Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eingeschläfert wird woanders, 5. März 2005
"In jeden ordentlichen Haushalt gehört auch ein Bücherschrank oder ein Regal mit Büchern", liest man unter dem Stichwort "Bücher". Dem ist nichts hinzuzufügen, außer dass es geziemend wäre, wenn sich unter besagten Büchern auch das hier besprochene befände.
Ror Wolfs alter ego Raoul Tranchirer informiert in der erweiterten Neuauflage seines "Ratschlägers für alle Fälle" über so grundlegende Dinge wie "Conrads Schwitzmantel", "Morgenerbrechen", "Schluchzen und Zucken" oder "Leber", weiß Neues zu sagen z.B. über den Zusammenhang zwischen "Sprache und Behaarung", und wie es sich für eine Enzyklopädie gehört, wird das Ganze großzügig mit Querverweisen versehen und alphabetisch geordnet. Hinzu kommen über 200 ebenso wunderbar skurrile Collagen, die ein wenig an Max Ernst erinnern und den surrealen Touch des "Ratschlägers" würdig abrunden.
Ror Wolf hat sich schon länger auf die "Kleine Form" einerseits und die enzyklopädische Darstellung andrerseits eingeschossen, und hier trifft er grandios ins Schwarze. "Raoul Tranchirers vielseitiger großer Ratschläger" ist ganz im Ton der enzyklopädischen Hausbücher des 19. Jahrhunderts gehalten, aber das Wissen, das hier vermittelt wird, entwaffnet durch grandiose Nutzlosigkeit, macht den Alltag mehr oder weniger deutlich zum absurden Panoptikum, in dem "Regenbrause" und "Tod" gleichberechtigt erwähnt werden und wo der Sinn fürs Skurrile zur Höchstform aufläuft, wo immer wieder ein mörderischer Plauderton fröhliche Urständ feiert. Die Erläuterungen zu den Stichworten entsprechen dieser Vorgabe; so liest man etwa unter "Schlaflosigkeit": "Die Behandlung der Schlaflosigkeit, also das Einschläfern schlafloser Personen, findet auf einer anderen Seite statt." Diese "andere Seite" muss sich in einem anderen Buch befinden. Die herrlich absurde und wunderschön anzuschauende Ratschläger-Enzyklopädie ist ein Hingucker allererster Sahne.
Und hier noch ein dringender Rat an die "Geiz ist geil"-Fraktion: "Raoul Tranchirers vielseitiger großer Ratschläger für alle Fälle der Welt" ist in der gebundenen Hardcover-Version nicht nur ein intellektueller Genuss, sondern auch ein optischer und haptischer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Taschenbuch-Ausgabe ähnliches Vergnügen bereiten könnte. Eine dermaßen sinnfreie Enzyklopädie über "alle Fälle der Welt" sollte einem schließlich schon ein klein wenig wert sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hardcover versus Taschenbuch, 21. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raoul Tranchirers vielseitiger großer Ratschläger für alle Fälle der Welt (Broschiert)
Unbestreitbar ist die Hardcoverausgabe des TRANCHIRER gegenüber der Taschenbuchausgabe vorzugswürdig. Das gilt natürlich für viele anderen Bücher auch. Wer aber den maximalen Genuss erleben möchte, dem sei die Vorzugsausgabe dieses Bandes, in Leder gebunden, signiert und mit einer Originalcollage des Autors versehen (Auflage: 100 Exemplare) ans Herz gelegt. Der Ladenpreis von 250 Euro ist der Ausstattung des Buchs angemessen, das wohl nur in dieser Form ein vollendetes Gesamtkunstwerk darstellt. Dem Vernehmen nach hat der Verleger Klaus Schöffling als eingefleischter Ror-Wolf-Fan selbst das Layout übernommen. Dafür spricht die Perfektion, mit der die Bildcollagen in den Text eingefügt wurden. Für den Sammler kommt hinzu, dass das Buch am Ende und auf der Rückseite der Originalcollage jeweils eine Handsignatur des Autors aufweist. Da Ror Wolf so gut wie nie öffentlich auftritt, ist dies eine der seltenen Gelegenheiten, ein signiertes Werk von ihm zu ergattern. Wie dem auch sei: Hardcover, Taschenbuch oder Vorzugsausgabe - je nach Geldbeutel, Lust und Laune: es lohnt sich allemal. Allein die verschiedenen Vorworte, in denen sich der vorgebliche Verfasser Raoul Tranchirer u.a. gegen billige Nachahmer wehrt, sind zum Brüllen komisch und hätten für sich betrachtet schon den Nobelpreis verdient.

Den Angehörigen der Generation Copy & Paste sei von dem Erwerb des Werks indessen dringlich abgeraten, sofern damit die Absicht verfolgt wird, für den Gebrauch in der Schule oder an der Universität möglichst allumfassendste Wahrheiten auf engsten Raum vorzufinden. Dieses Werk ist gehört zur fiktionalen Literatur! Raoul Tranchirer gibt es nicht wirklich (echt nicht), genauso wenig wie den Osterhasen, den Weihnachtsmann und Horst Schlämmer. Der Autor heißt in Wahrheit Ror Wolf, ist quicklebendig - und wie sein neuester Roman beweist, nach wie vor voller Erfindungskraft. So be it.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Raoul Tranchirers vielseitiger großer Ratschläger für alle Fälle der Welt
EUR 16,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen