Kundenrezensionen


8 Rezensionen
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur schön
Sternenglanz gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern, und das obwohl ich eigentlich sonst weder an der Zeit, in der der Roman spielt, interessiert bin, noch an Liebesgeschichten, deren Ende derart klar abzusehen ist. Klassische Musik, die eine große Rolle in diesem Buch spielt, läßt mich normalerweise auch ziemlich kalt.
Es ist schwer zu...
Am 11. Dezember 2005 veröffentlicht

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein langatmiger Frauenroman, der sich dennoch durch seinen einzigartigen Stil auszeichnet
Guy Farne ist ein im Heim aufwachsendes Findelkind. Eines Tages holt in eine nette, ältere Dame ab, seine zukünftige Pflegemutter, die bereits mehrere Kinder erzogen hat. Guy wächst heran, studiert und möchte sich in Wien ein Schloss kaufen. Er möchte seine große Liebe Nerine heiraten, doch letztendlich entscheidet er sich für Tessa,...
Vor 23 Monaten von Josephine Sterner veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur schön, 11. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie (Gebundene Ausgabe)
Sternenglanz gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern, und das obwohl ich eigentlich sonst weder an der Zeit, in der der Roman spielt, interessiert bin, noch an Liebesgeschichten, deren Ende derart klar abzusehen ist. Klassische Musik, die eine große Rolle in diesem Buch spielt, läßt mich normalerweise auch ziemlich kalt.
Es ist schwer zu erklären, warum dieses Buch seinem Leser ein paar Stunden beschert, in denen man der Welt restlos entrückt ist. Frau Ibbotson scheint mir eine glückliche Frau mit viel Humor zu sein, vielleicht liegt es ja daran.
In allen ihren Büchern haben die Frauengestalten Charakter, und zwar in Hülle und Fülle, anstatt nur schön und langweilig zu sein. Ihre Männergestalten kommen stets daher wie der Ritter auf dem weißen Pferd, aber ohne das es auch nur im mindesten unglaubhaft oder kitschig ist. Und ihre kleinen Schwächen haben sie natürlich auch.
Das kling jetzt alles als sei das Buch eine elende Schnulze. Ist es aber nicht. Es ist einfach nur schön.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein langatmiger Frauenroman, der sich dennoch durch seinen einzigartigen Stil auszeichnet, 29. Juli 2013
Von 
Josephine Sterner "Bücher-Liebhaberin" (Hillershausen) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie (Taschenbuch)
Guy Farne ist ein im Heim aufwachsendes Findelkind. Eines Tages holt in eine nette, ältere Dame ab, seine zukünftige Pflegemutter, die bereits mehrere Kinder erzogen hat. Guy wächst heran, studiert und möchte sich in Wien ein Schloss kaufen. Er möchte seine große Liebe Nerine heiraten, doch letztendlich entscheidet er sich für Tessa, die etwas von ihrem adeligen Status gelangweilte Tochter einer österreichischen Adelsfamilie. Erst nach einem langen Weg führt ihr Schicksal zueinander, denn sie sind Sternenkinder, beide im selben Sternzeichen der Zwillinge geboren...

"Sternenmelodie" ist ein typischer, etwas kitschiger Frauenroman wie auch Die Vertraute: Roman. Die Seiten sind nicht gerade spannend gestaltet, es wird einem lediglich ein Einblick in die Gefühls- und Handelswelt der Figuren eröffnet. Die Umschreibung österreichischer Spezialitäten, besonderer Landeswörter und einige nette Ausflüge in die Oper oder auf dem Schloss schmücken diesen Roman mit etwas überflüssigen Gewohnheiten. Ibbotsons Stil, obwohl nicht besonders, ist dennoch unverkennbar in seiner Einfachheit und Schlichtheit. Nach der Lektüre von 3 Romanen ist immer noch Sommerglanz: Roman mein Lieblingswerk dieser Autorin, das ich eher weiter empfehlen kann.

~Bücher-Liebhaberin~
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach schön, 13. Oktober 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie (Taschenbuch)
Mag sein, daß das Buch keinen hochintellektuellen Anspruch hat, aber es ist einfach zauberhaft zu lesen! Eva Ibbotson strickt zwar immer eine ähnliche Masche, aber man verfällt dem Zauber iher Figuren trotzem jedesmal rettungslos. Für einen trüben Novemberabend kann ich mir nichts schöneres als einen Glühwein, eine Wärmflasche und dieses Buch vorstellen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ein Märchen, 3. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie (Taschenbuch)
wunderschön romantisch, kitschig und verlaufend wie ein Märchen für "große Mädchen". Manchmal etwas langatmig, dann wieder sehr unterhaltsam. Eine Urlaubslektüre, die so richtig entspannt, die man dann aber auch wieder schnell vergißt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Ein reizender Roman romantisch und unterhaltsame leichte Lktüre, 19. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie: Roman (Taschenbuch)
Dies ist ein sehr schöner Roman, romantisch und reizend geschrieben.
Eine unterhaltsame Lektüre zum entspannen.
Ich kann es gut empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gut, 23. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie: Roman (Taschenbuch)
selbst hab ich es nicht gelesen aber meine Mutter ist total begeistert.
Sie liest es glaub bis zu 3 mal im jahr.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen empfehlenswert, 3. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie (Taschenbuch)
eine leichte Geschichte, die man einfach und entspannt al lesen kann. Vor allem der Schluss ist eine Krönung. Die Geschichte ist gut überlegt und gut geschildert und schnell bekommt man di einzelnen Personen lieb- mehr oder weniger..:)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen typisch ibbotson: leicht und wunderschön, 26. Februar 2001
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Sternenmelodie (Taschenbuch)
die geschichte ist leicht, manchmal vorhersehbar, aber wunderschön romantisch...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Sternenmelodie: Roman
Sternenmelodie: Roman von Eva Ibbotson (Taschenbuch - 29. Oktober 2009)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen