earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Tanner geht: Sterbehilfe - Ein Mann plant seinen Tod (Allgemeines Sachbuch)
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:8,95 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. August 2011
Dieses Buch ist kein Meisterwerk hoher literarischer Kunst - das war auch nicht das erklärte Ziel. Dennoch ist dieses Buch für mich ein Meisterwerk zum Tabuthema Tod und Sterbebegleitung. Sämtliche Beschreibungen des Herrn Tanner in seiner Welt sind so gut gelungen, dass ich das Gefühl hatte, neben diesem sterbenskranken Mann zu sitzen. Kälteschauer liefen mir über den Rücken, als Herr Tanner in die Schweiz aufbrach, weil ihm hier die finale Lösung geboten worden war. Mit einer Selbstverständlichkeit, die ein gesunder Mensch nur atemlos danebenstehend bestaunen kann, hat Herr Tanner sein Leben und Sterben geregelt und diese Beschreibung ist optimal gelungen. Mit viel Fingerspitzengefühl und Respekt vor dem Menschen Ulrich Tanner hat der Autor es geschafft, die emotionalen Achterbahnfahrten des totkranken Mannes wieder zu geben. Zu keiner Zeit hat man das Gefühl, dass hier etwas geschieht, was man stoppen möchte, dabei geht es doch im Grunde um Selbstmord. Diese geplante und keineswegs verzweifelte Selbsttötung, die in Deutschland nicht erlaubt ist, rüttelt den Leser auf. Ist es wirklich Recht, dass man Menschen, die aus nachvollziehbaren Gründen nicht mehr leben wollen/können, den begleiteten Freitod verwehrt? Was mutet man diesen Schwerstkranken zu, dass sie sich in die Schweiz begeben müssen? Diese Fragen bleiben offen und der Leser hat nach Tanners Tod ganz sicher den Wunsch, dieses Thema zu diskutieren. Ich denke, dass dies auch eine Intention des Autors ist.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Juli 2012
Habe biser wenige Bücher gelesen, die mich so mitgerissen haben wie "Tanner geht" - unglaublich viele Emotionen entstehen während des Lesens und man möchte nicht, dass das Buch zu Ende geht (obwohl das Ende vorprogrammiert ist).

Ich hab das Buch vor 1 1/2 Jahren gelesen und bekomme jetzt Gänsehaut! Ein Must Read!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 29. Januar 2015
Bevor ich mich fachlich in das umfassende Thema Sterbehilfe einarbeite, war ich auf der Suche nach einem etwas persönlicheren Zugang zum Thema. Hier habe ich ihn gefunden.
Der Autor, obwohl Journalist, lässt sich auf "Tanner" ein und schildert durchaus glaubwürdig dessen letzten Monate und Tanners Beweggründe zum Freitod.
Zusätzlich bietet das Buch einen kurzen Abriss über die Diskussion zum Thema und Begriffsklärungen.
Im Anhang weiterführende Literatur - auch hier von Befürwortern und Kritikern.
Sehr lesenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
In Rente: Der größte Einschnitt unseres Lebens
In Rente: Der größte Einschnitt unseres Lebens von Wolfgang Prosinger (Taschenbuch - 31. Juli 2015)
EUR 9,99

Der sanfte Tod: Suizidmethoden und Sterbehilfe
Der sanfte Tod: Suizidmethoden und Sterbehilfe von Maurits Verzele (Broschiert - 23. Juli 2006)
EUR 11,90

Letzte Hilfe: Ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben
Letzte Hilfe: Ein Plädoyer für das selbstbestimmte Sterben von Uwe-Christian Arnold (Gebundene Ausgabe - 26. September 2014)
EUR 18,95