Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Deutschland unterm Hakenkreuz, 10. September 2008
Von 
Thorsten Wiedau (Hamburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Eine sehr gut gemachte Produktion zur Geschichte Deutschlands zwischen 1933 und 1945 - mit dem Titel EINE ERDBEERE FÜR HITLER von Carola Stern und Ingke Brodersen (Hg.) hat ein Titel zur Jugendbildung im Hörbuchbereich Eingang gefunden, was lange schon überfällig war. Zu interessant ist das Thema und die vielfältigen Einflüsse sind zumeist unbekannt. Hier in dieser Produktion wird systematisch jeder Einfluss von Jahr zu Jahr klar und deutlich geschildert - dies ist ein Versuch der Erklärung, warum so viele Menschen Hitler folgten.

Die im Vorfeld getätigten Weichenstellungen von 1923 bis 1932 stellten die Lichter auf Grün zur Übernahme 1933 - die CDs stellen in vielen Unterpunkten alle Einflüsse und Beweggründe dar, welche dann im 3. Reich kumulierte.

Die CDs sind etwas textlastig, die Sprache sachlich, doch die dargestellten Themen interessant und faszinierend in ihrer komprimierten Darstellung - schließlich wird hier der Stoff eines ganzen Schuljahres innerhalb von guten 8 Stunden abgehandelt.

Hitlers Aufstieg, Querulanten, Abspaltungen, positive wie auch negative Kräfte werden eingängig und informativ dargestellt.

Themen wie der Führerstaat und die Entstehung einer Diktatur zeigen die Macht auf, welche immer stärker auf Hitler gebündelt wurde. Auch die Probleme der NSDAP und die Schwäche einiger Mitglieder werden angesprochen und gut geschildert.

Auch das Thema NSDAP und der Alltag der Bevölkerung, zeigt auf wie einfach es für die Regierung war, sich in die zentralsten Punkte familiären Lebens einzuschalten. Themen wie Soldat und Tod zeigen zudem, die Entmenschlichung des Prozesses der systematischen Tötung.

Doch auch das Thema Widerstand kommt umfassend zur Sprache, ebenso wie das Jahr 1945 umfassend dargestellt und beleuchtet wird.

Was das Hörbuch so interessant macht, ist die Tatsache des umfassenden und totalen Erfolgs dieser Idee, welche um Adolf Hitler und die NSDAP entstand. Adolf Hitler und die NSDAP wird immer mehr zu einem Mythos, einer Ikone des unbedingten Erfolgwillens und dem Drang zur Macht.

Ein Hörbuch der besonderen Art, ein weiteres geschichtliches Dokument, wenn auch ohne die geliebte Erdbeere, welche Hitler gewidmet war.

Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr kluges Buch, 17. Mai 2005
Dieses Buch gehört absolut in die 5-Sterne-Kategorie, denn...
* es erklärt die Entstehung des sog. 3. Reiches sachlich und gut verständlich,
* berichtet vom Alltag unter NSDAP-Herrschaft
* und natürlich vom Holocaust in eindrücklicher Weise
* wichtige Bezeichnungen und Vorgänge werden zusätzlich erklärt.
So ist dieses Buch nicht nur für Jugendliche sondern auch für interessierte Erwachsene eine Neuentdeckung in diesem Jahr!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Buch mit tollen Ideen, aber..., 24. Juli 2009
Ich kann es eigentlich nur weiterempfehlen. Die Einleitung von Hans Mommsen ist informativ geschrieben, und wer den Geschichtsunterricht immer verschlafen hat, wird hier noch einmal aufgeklärt.

Die einzelnen Geschichten/Darstellungen schwanken zwischen "sehr gut" und "eher naja": Während mir "Mit dem Führer auf Fahrt" und "Sag nicht, es ist fürs Vaterland" sehr gut gefallen haben und sie sich auch gut lesen lassen, kam mir die Geschichte von Mirjam Pressler "Himmel und Hölle" etwas holprig und (nicht falsch verstehen, ich beziehe mich nur auf den Schreibstil) emotional aufgeladen vor.

Was besonderes Lob verdient: Die vielen kleinen Erklärungstexte der Autoren und die zahlreichen Bilder lockern das Buch auf und machen es interessanter zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Eine Erdbeere für Hitler: Deutschland unterm Hakenkreuz
Eine Erdbeere für Hitler: Deutschland unterm Hakenkreuz von Ingke Brodersen (Broschiert - 27. Oktober 2009)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen