Kundenrezensionen


10 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen finde deinen persönlichen Lebensweg
Hat mir sehr gut gefallen, zu Beginn ein bisschen philosophisch, was das Thema Berufung über die Jahrhunderte bedeutete. Dann konkrete Schritte wie man dem eigenen Lebenstraum auf die Spur kommt und welche Schritte es braucht um Schritte für deren Realisierung zu unternehmen. Lesenswert.
Veröffentlicht am 26. März 2010 von S.K.W.

versus
26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Authentisch, aber diffus und langatmig - wenig hilfreich
Ich hatte beim Lesen oft den Eindruck: hier schwimmt sich gerade jemand frei. Für die Autorin ist das fein, für den Leser ärgerlich. Wer konkrete, gut strukturierte Schritte auf dem Weg der Berufungsfindung erwartet, wird enttäuscht sein: zu diffus bleiben die Ratschläge, zu langatmig sind die thematischen Grundlegungen.

Ein gutes...
Veröffentlicht am 15. März 2009 von Tzarastro


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Authentisch, aber diffus und langatmig - wenig hilfreich, 15. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Ich hatte beim Lesen oft den Eindruck: hier schwimmt sich gerade jemand frei. Für die Autorin ist das fein, für den Leser ärgerlich. Wer konkrete, gut strukturierte Schritte auf dem Weg der Berufungsfindung erwartet, wird enttäuscht sein: zu diffus bleiben die Ratschläge, zu langatmig sind die thematischen Grundlegungen.

Ein gutes Lektorat hätte den teilweise miserablen, zwischen salopper Umgangssprache und prätentiöser Pseudowissenschaftlichkeit changierenden Sprachstil "glattgebügelt"; Wiederholungen und Allgemeinplätze ausgemerzt; seitenlange historische Exkurse zusammengestrichen. Aber da war wohl kein Lektor. Oder ihm war klar, dass das Buch dann nur noch 40 Seiten haben würde.

Vollends unerträglich wird es, wenn die Autorin komplexe Zusammenhänge aus Geistesgeschichte oder Wissenschaft zu wenigen Sätzen auf Wikipedia-Niveau "komprimiert" - in ihrem eigenen wie im Interesse des Lesers hätte sie besser daran getan, solche Peinlichkeiten wegzulassen.

Was bleibt, sind die erfrischende Authentizität, die bei der Beschreibung der eigenen Berufungsfindung der Autorin überall durchschlägt, und eine handvoll einprägsamer Beispiele aus Biographien "großer Namen" ebenso wie aus denen von Unbekannten. Aber die Authentizität ist die einer Begeisterten, der ein wenig die Worte und weit mehr noch die Erfahrung fehlen, um einem Leser, der konkrete Hilfestellung erwartet, zu Diensten sein zu können.

Fazit: Im Vergleich mit weitaus professionelleren Ratgebern dieser Sparte belegt dieses Buch einen der hinteren Plätze.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen finde deinen persönlichen Lebensweg, 26. März 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Hat mir sehr gut gefallen, zu Beginn ein bisschen philosophisch, was das Thema Berufung über die Jahrhunderte bedeutete. Dann konkrete Schritte wie man dem eigenen Lebenstraum auf die Spur kommt und welche Schritte es braucht um Schritte für deren Realisierung zu unternehmen. Lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr anregend!, 28. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Eine sehr anregende Lektüre für diejenigen, die sich auf die Suche nach Ihrer Berufung begeben möchten. Gute Gedanken, ausgezeichnete Analysen und eine ganze Portion Energie, die motiviert, sich in Bewegung zu setzen und Träume ernst zu nehmen, anzunehmen und zu gestalten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Berufung finden, 23. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Ein Pageturner, ließt sich gut und am besten in einem Rutsch. Bietet Anregungen zum Nachdenken, hat die Qualität von einem gut recherchierten Zeitungsartikel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentisch,Bewegend,Anregend, 7. Juli 2014
Von 
unbekannt (Pattensen, Deutschland) - Alle meine Rezensionen ansehen
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Ich habe das Buch grade fertig gelesen und bin sehr beeindruckt.Es gibt einen detailierten geschichtlichen Einblick zum Thema und liefert dem Leser wertvolle Prinzipien um seiner Berufung auf die Spur zu kommen.Prinzipien die Zeitlos sind und daher ihre Gültigkeit nicht verlieren.Zu jeder Zeit braucht es Menschen die andere auf das Aufmerksam machen was schon immer da war .Das ist mit diesem Buch mehr als gelungen.

Ich habe mich mit recht viel Material zum Thema Berufung auseinandergesetz und würde das hier vorliegende Buch mit zum besten zählen.Auf Grund seiner Reichhalttigkeit werde ich es sicher immer wieder zur Hand nehmen.Für mich als Coach stellt es zu dem ein wertvolles Tool dar.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Die Kunst, seine Berufung zu finden, 19. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Finde das Buch zu theoretisch, habe Coachingbeschreibungen von Frau Bock gelesen, die ich richtig toll fand und habe mir deshalb mehr praktisches erwartet, bin bisher nur bis Seite 69 gekommen, weils mir einfach zu langatmig ist
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Den Schatz heben, 6. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Petra Bock versteht es, einen vielbeschriebenen Sachverhalt auf anschauliche, amüsante und nutzbrigende Weise dazustellen.
Mit dem Blick auf Gefühle und Stärken, läßt sich eine neue berufliche Richtung, vielleicht auch mit Unterstützung, mutig planen. Jede Phase dieses Prozesses erläuter sie einfühlsam: das Suchen, das Finden und das Anfangen. Über Suchen und Finden (warum macht meine derzeitige Arbeit keinen Spaß mehr und wie nutze ich meine Intuition für Neues) wissen wir manchmal gut Bescheid, erhalten hier dennoch positive Aufmerksamkeit für einzelne Aspekte, die Bock erläutert. Mich hat das Kapitel "Anfangen" begeistert, da die hier lauernden Widerstände oft unterschätzt und mißgedeutet werden. Ein Buch, dass ich meinen Coachees gern weiter empfehle und das Spaß macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da bekommt man Mut, 19. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Petra Bock schafft es mit Ihrem Buch, die verschiedenen Etappen einer Veränderung des Berufs oder einer Idee hin zur Berufung in allen Phasen detailiert und gefühlsmäßig korrekt zu beschreiben. Der Schreibstil ist einfach und flüssig zu lesen und erschlägt den Leser nicht mit unverständlichen Fachausdrücken oder Fremdwörtern oder gar Abkürzungen die andere Coaches in Ihren Büchern verwenden. Ich mag zu dem sehr gerne Ihre Anekdoten aus Ihrem Leben, Ihrer Coachees und die berühmter Persönlichkeiten.
Alles in allem ein sehr gut gelungens Werk für Menschen die sich soeben in einem solchen Veränderungsprozess befinden, oder diesen Beginnen möchten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beruf und Berufung, 19. Dezember 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
Das Buch kann ich jedem empfehlen, der seine motivationen erkunden will und nichts dem zufall überlassen will
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich freu mich schon darauf, " Die Kunst, seine Berufung zu finden " endlich zu erlernen, 12. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Kunst, seine Berufung zu finden (Taschenbuch)
noch nicht gelesen, aber bald. Es wird mir sicher helfen, meine Berufung zu finden und dann auch dazu zu stehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Kunst, seine Berufung zu finden
Die Kunst, seine Berufung zu finden von Petra Bock (Taschenbuch - 6. August 2012)
EUR 8,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen