Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überblick über neue Tendenzen der historischen Forschung
Das Buch, das als Kooperation jüngerer und renommierter Historiker entstanden ist, beschäftigt sich in 21 Artikeln mit der Entwicklung des Faches Geschichtswissenschaften nach dem zweiten Weltkrieg. Der Titel "Geschichtswissenschaften. Eine Einführung" ist daher leicht irreführend, handelt es sich doch hierbei um eine Übersicht...
Am 29. Mai 2000 veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überblickswerk
Die verschiedenen Felder der Geschichtswissenschaft werden mal mehr, mal weniger gut verständlich und überblickshaft dargestellt. Zudem ist ein großes Kapitel über die Erweiterung der Geschichtswissenschaften vorhanden mit beispielsweise der Mentalitätengeschichte, der Technikgeschichte im Atomzeitalter, Erinnerungskulturen und...
Veröffentlicht am 2. März 2009 von Frau V.


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Überblick über neue Tendenzen der historischen Forschung, 29. Mai 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Geschichtswissenschaften: Eine Einführung (Taschenbuch)
Das Buch, das als Kooperation jüngerer und renommierter Historiker entstanden ist, beschäftigt sich in 21 Artikeln mit der Entwicklung des Faches Geschichtswissenschaften nach dem zweiten Weltkrieg. Der Titel "Geschichtswissenschaften. Eine Einführung" ist daher leicht irreführend, handelt es sich doch hierbei um eine Übersicht über Tendenzen und Fragestellungen der historischen Forschung und nicht um eine methodische Einführung in die Geschichtswissenschaft.
Genau hier liegen sowohl die Stärken als auch die Schwächen dieser Aufsätze. Der Studierende wird heute, mehr noch als vor zwanzig Jahren, mit unzählbaren Ansätzen, Methoden und Interpretamenten überschüttet und schließt sich während seines Studiums der ein oder anderen historischen "Schule" an. Um aber mit anderen Historikern diskutieren zu können, müssen die Grundlagen und Methoden der Teildisziplinen weiterhin transparent bleiben. Dieses Buch bietet in sehr guter Weise einen ersten Einblick in die jeweiligen Konzepte und Fragestellungen, aber auch in die Geschichte der jeweiligen Fächer. Einführende und gut ausgewählte bibliographische Hinweise runden diesen Eindruck ab.
Gleichzeitig ist die Auswahl bestimmter Felder aber auch die Schwachstelle dieser Sammlung. Aus dem "vagabundierenden Blick" (S.22) des Herausgebers sind viele wichtige Forschungsfelder herausgefallen, wie unter anderen die Nordamerikaforschung, die Asienforschung und die explizite historische Vergleichsforschung. Außerdem verfolgt jeder Autor aus seiner Interessenlage heraus eine Übersicht über Forschungstendenzen, die jedoch keinesfalls allgemeine Gültigkeit oder unumstrittenen oder alleinigen heuristischen Wert besitzen. Gerade unbedarfte Studenten oder Schüler bekommen hier einen etwas schiefen Einblick in die Fachdiskussion, die zumeist nur die markanteren Entwicklungen der letzten fünfzehn Jahre aufgreift. Der vagabundierende Blick wird hier unnötig verengt, dennoch in guten und verständlichen Artikeln scharf und geistreich fokussiert.
Insgesamt bietet dieser Sammelband eine erfreuliche Ergänzung im Wald der einführenden Literatur zu den Geschichtswissenschaften, soll aber weder den kompletten Fächerkanon abdecken noch eine methodische Einführung ersetzen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überblickswerk, 2. März 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geschichtswissenschaften: Eine Einführung (Taschenbuch)
Die verschiedenen Felder der Geschichtswissenschaft werden mal mehr, mal weniger gut verständlich und überblickshaft dargestellt. Zudem ist ein großes Kapitel über die Erweiterung der Geschichtswissenschaften vorhanden mit beispielsweise der Mentalitätengeschichte, der Technikgeschichte im Atomzeitalter, Erinnerungskulturen und Geschlechtergeschichte.
Für Geschichtsstudenten empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Geschichtswissenschaften: Eine Einführung
Geschichtswissenschaft
en:
von Christoph Cornelißen (Taschenbuch - 16. Januar 2009)
EUR 13,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen