Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselndes Meisterwerk!
Dieses Buch ist für ein einen Chaplin Fan aus vielerlei Hinsicht ein Muss. Das Buch ,das immerhin über 500 Seiten stark ist,beschäftigt sich ausergewöhnlich lange mit Charlies Kindheit und dem harten Leben in den Straßen Londons ,von den vielen Umzügen ,dem Leben im Armenhaus ,von der psychischen Erkrankung seiner Mutter usw.-Fesselnd und...
Veröffentlicht am 5. Februar 2005 von Clerence Still

versus
7 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schwierig zu lesen, da zuviele Personen angesprochen werden
Das Buch ist von seiner Geschichte, nämlich den Aufstieg des kleinen Charles Chapplin vom armen Straßenkind zum Megastar, sehr interessant. Was das Buch schwierig zu lesen macht ist die Tatsache das zuviele Personen und Charaktere meist sehr ausfühlich beschrieben werden, den Verlauf der Erzählung aber meist nicht weiter betreffen.
Am 19. Juli 2000 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fesselndes Meisterwerk!, 5. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Dieses Buch ist für ein einen Chaplin Fan aus vielerlei Hinsicht ein Muss. Das Buch ,das immerhin über 500 Seiten stark ist,beschäftigt sich ausergewöhnlich lange mit Charlies Kindheit und dem harten Leben in den Straßen Londons ,von den vielen Umzügen ,dem Leben im Armenhaus ,von der psychischen Erkrankung seiner Mutter usw.-Fesselnd und sehr gut und unbeschwert geschrieben.Im folgenden geht er sehr detailiert auf sein restliches Leben ein.Dabei legt er nicht unbedingt besonderen Wert darauf auf seine Filme explicit zu beschreiben.Wer also genaues über die Filme zu erfahren hofft könnte enttäuscht werden (the circus wird zum Beispiel nicht mal erwähnt...allerdings nur aus dem Grund der Frustration über die vielen Pannen die während des Drehs passiert sind).Da das Buch in der Mitte der 50er entstanden ist ,bleiben die letzten Passagen seines Lebens und der Film ,the king in new york,unberührt.Was das Buch ausmacht sind die vielen kleinen Geschichten und Anekdoten die in anderen Chaplin Büchern nicht erzählt werden.Alles in allem ist es eine der besten Biographien die ich bisher gelesen habe ,und wenn Sie gerne in die Anfangszeit des Films und das Leben des innovativesten Schauspieler der Filmgeschichte eintauchen, werden sie viel Freude an diesem Buch haben!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch, das frei aus dem Bauch heraus geschrieben ist., 16. Dezember 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Chaplins Autobiographie ist ein wunderbar ehrliches, frei aus dem Bauch heraus geschriebenes Buch. Für Leser, die sich vorher noch nicht mit Charlie Chaplin befasst haben, ist es allerdings nur sehr schwehr zu verstehen. Ist man allerdings mit dem kleinen Tramp etwas mehr vertraut und hat auch schon die ein-oder andere Biographie gelesen, so ist dieses Buch ein muss. Chaplin beschreibt vor allem Ereignisse und Personen aus seinem Leben, die für ihn von Bedeutung waren. Er will dem Leser sein Denken, seine Gefühle mitteilen, wodurch seine ganze Lebensphilosophie beleuchtet wird. Der Laie kann damit wahrscheinlich nicht so viel anfangen, da er vielleicht etwas anderes erwartet und mag das vielleicht langweilig finden. Allerdings gibt genau das dem Leser die einmalige Möglichkeit, etwas über das Innenleben dieses grossartigen Mannes zu erfahren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine Biographie, die sich wie ein Roman liest und an Spannung nicht verliert, 19. April 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Dieses Buch ist wirklich unanstrengend und verliert bis zum Schluss nicht an Spannung. Chaplin versucht nichts zu kaschieren und ist auch in seiner Selbstironie nie überzogen, sondern von Grunde auf ehrlich. Die Art, wie er die Menschen in seinem Leben beschreibt, zeigt sein sensibles und einfühlsames Wesen in jeder Hinsicht, aber auch seine Leidenschaft zum Leben und zu seinen Werken. In diesem Buch hat jeder die Chance den Menschen Charlie Chaplin kennenzulernen und viele Facetten seiner Filme von einer anderen Seite her zu betrachten. Ein großartiges Buch, geschrieben von einem großartigen Menschen!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist ein "Muss" für Charlie Chaplin - Fans!, 19. Juli 2000
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Es gibt wohl hunderte von Büchern über Charlie Chaplin, aber diese Autobiographie, voll Selbstironie geschrieben, erzählt mehr über das Sein und Leben Chaplins, als jedes andere Buch über ihn. In diesem Buch spürt man die Ehrlichkeit in Chaplins Worten, endlich alle Mißverständnisse, die über ihn verbreitet wurden aufzuklären. Für jeden Chaplin-Fan ein "Muss", um andere Veröffentlichungen, die jemals über ihn erschienen sind einschätzen zu können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen eine zu Herzen gehende Biographie, 7. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Charlie Chaplin hat mich schon ein Leben lang begleitet.Jetzt,auf meine alten Tage habe ich diese Biographie gelesen.Viele seiner Filme sehe ich nun mit anderen Augen.Es hat mich auch sehr nachdenklich gemacht.Heute wird viel über verlorene Jugend diskutiert,was eine schlechte Kindheit anrichten kann.Charlie Chaplin wurde dadurch zu einem starken Charakter der vielen Menschen mit seinen Filmen Freude brachte und auch heute noch bringt.
Danke Charlie!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Biografie, 13. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Ich bin eigentlich kein Biografie-Fan, da ich aber Charlie Chaplins Filme sehr mag und das Buch von diversen Stellen gelobt wurde, habe ich mich drangetraut und bin nicht enttäuscht worden. Man erfährt sehr viel über diesen Künstler und sieht seine Filme nach dem Lesen dieses Buches ganz anders - für mich ein besonderer Mensch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Der kleine Tramp erzählt seine Geschichte... sehr persönlich!, 20. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Ein wunderschönes und sehr interessantes Buch, in dem der große Meister des Films sein Leben erzählt. Ein sehr persönlicher Einblick in sein Leben, seine Gedanken und seine Gefühle...
Ich empfehle, dieses Buch mit diesem PARALELL zu lesen, da es Chaplins persönliche Sicht mit der besten und detailliertesten Chaplin-Dokumentation ergänzt die es gibt:
Chaplin: Sein Leben. Seine Kunst
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen kleine Anmerkung, 11. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Chaplins eigene Sicht auf sein Leben liest sich in weiten Teilen spannend. Auch wenn am Ende viel zu viele Prominente (von denen man viele heute gar nicht mehr kennt, was das ganze nicht eben interessanter macht) aufgelistet werden denen er und die ihm die Hand gereicht haben.

Chaplin hatte ein spannendes, ja eines der spannendsten und interessantesten Leben die man sich vorstellen kann.

Wer aber nur ein Chaplin Buch lesen will der sollte lieber das von D. Robinson lesen.

So geht Chaplin auf einige wichtige Werke nur am Rande ein. "The circus" (immerhin ein Langfilm, und ein toller noch dazu) wird nicht einmal zur Sprache gebracht.

Daher ist Chaplins eigner Blick auf sein Leben meht ein Ausgangspunkt der Biografen und eine Ergaenzung fuer den Fan.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Die Geschichte meines Lebens, Charles Chaplin, 12. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch aus Sentimentalität, da mein erstes, über welches ich vor ?? 40 Jahren in der Grundschule einen Vortrag hielt - ich war damals schon sehr angetan und fasziniert - verschollen war, wieder gekauft. Als ich mein neu ergattertes Buch vor einigen Tagen in den Händen hielt dachte ich aber trotzdem, musste das sein? Ich begann darin zu lesen und, ja, es musste sein!, Ein wunderbares Buch. Immer noch. Ein Buch, welches zum Nachdenken anregt. Sehr kurzweilig geschrieben, ein Buch, welches man nicht so schnell aus den Händen legt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lesevergnügen, 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Geschichte meines Lebens (Taschenbuch)
Dieses Buch ist was für Chaplin-Fans. In Romanform wird das Leben des großen Charlie Chaplin aus seiner Sicht - in der Ich-Form - erzählt. Der Leser taucht ein in das England Anfang des vorigen Jahrhunderts und bekommt einen Einblick in den nicht immer einfachen Alltag des großartigen Mimen.
Für mich als große Bewunderin seiner unvergleichlichen Kunst ein Lesevergnügen der besonderen Art. Es beschreibt die Höhen und Tiefen und läßt damit zu, dem Menschen Chaplin etwas näherzukommen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Geschichte meines Lebens
Die Geschichte meines Lebens von Charles Chaplin (Taschenbuch - 1. Juni 1998)
EUR 12,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen