Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragend!, 17. August 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Aufstieg und Fall der grossen Mächte: Ökonomischer Wandel und militärischer Konflikt von 1500 bis 2000 (Broschiert)
Paul Kennedys Buch "Aufstieg und Fall der großen Mächte" ist ein verdammt dickes Buch, und die Seiten sind vollgeschrieben. Von daher erfordert erst einmal eine gehörige Portion Mut, das Buch anzupacken. Wer sich ihm aber zuwendet, für den lohnt sich die Lektüre wirklich. Denn das Buch ist keineswegs umständlich oder langweilig geschrieben. Kennedy versteht es, den Leser mit spannenden Fakten bei der Stange zu halten. Seine These, daß hauptsächlich ökonomische Probleme die großen Mächte, die auf der Welt existierten zu Fall gebracht haben wird mit umfangreichem Datenmaterial eindrucksvoll belegt. Überhaupt ist die Datenfülle fast erschlagend, aber nur durch diese Fülle können die Thesen hinreichend bewiesen werden. Kennedy wendet ein großes Augenmerk auf die gegenwärtige Situation der verschiedenen Machtblöcke in der Welt und gibt eine überzeugende Einschätzung der Lage und weiteren Perspektiven für die Entwicklung im 21. Jahrhundert. Immer wieder stützt er sich dabei auf die Betrachtungen der Vergangenheit, um seine Perspektiven zu rechtfertigen. Diese umfassende Heransgehensweise macht den Autor seriös und sein Buch zu einem großen Schatz an Information, das den Leser beeindrucken und begeistern wird. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Uebersichtswerk ein absolutes Muss !!, 4. November 1998
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Aufstieg und Fall der grossen Mächte: Ökonomischer Wandel und militärischer Konflikt von 1500 bis 2000 (Broschiert)
Dem renommierten Historiker Paul Kennedy ist es mit diesem Buch gelungen, sehr detailliert aber trotzdem unterhaltsam die grossen Linien der geschichtlichen Entwicklung der Welt seit Beginn der Neuzeit darzulegen. Dem Titel folgend, laesst Kennedy dabei die Geschichte der meisten Laender aus, verzichtet also auf den Anspruch, eine "Weltgeschichte" zu schreiben. Dies hat aber den Vorteil, dass man die Uebersicht nicht verliert, sondern der Blick auf das Wesentliche gerichtet wird. Die Geschichte der grossen Maechte zeigt nach Kennedy wichtige Parallelen: zuerst die Zeit des Aufstiegs, dann die Zeit der "imperialen Ueberdehnung", zuletzt die Zeit des Abstiegs, der nicht unbedingt ein absoluter sein muss, sondern meistens nur relativ zu neuen, aufstrebenden Maechten ist. Der Rahmen des Buches beginnt bei der Hegemonialmacht Spanien unter Karl V., geht ueber den Aufstieg Frankreichs, dann Englands, dann Deutschlands zur bipolaren Welt des Kalten Krieges und endet schliesslich mit dem Abstieg der Sowjetunion. Dieses Buch halte ich fuer eines der besten Sachbuecher, welches ich seit langer Zeit gelesen habe. Man wird einerseits nicht von (teilweise unwichtigen) Fakten erschlagen, andererseits unterlegt Kennedy jede seiner Behauptungen mit Fakten, aber eben den richtigen und wichtigen. Fazit: Fuer Geschichtsstudenten sollte dieses Buch zur Pflichtlektuere erklaert werden, aber auch fuer den interessierten Laien bietet es genau das, was sonst vielen Uebersichtswerken fehlt, naemlich den Blick aufs Wesentliche!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ungewoehnlicher Blickwinkel, 10. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Aufstieg und Fall der grossen Mächte: Ökonomischer Wandel und militärischer Konflikt von 1500 bis 2000 (Broschiert)
Eigentlich klingt eine Zusammenfassung des Inhaltes langweilig. Die auswirkungen oekonomischer Probleme grosser Maechte auf die politische Geschichte klingt eher nach einem trockenen Werk deutscher Sozialhistoriker. Beginnt man das Buch zu lesen merkt man recht schnell, dass es spannend und abwechslungsreich ist. Die Zusammenhaenge zwischen den wirtschaftlichen Moeglichkeiten der Staaten und den tatsaechlichen Handlungen der Entscheidungstraeger werden anschaulich und mit grossem Erzaehltalent dargestellt. Man wird auf jeder Seite neue Denkansaetze und ungewohnliche neue Einblicke finden. Notwendiger weise arbeitet das Buch mit vielen Tabellen und Graphiken und man sollte gewohnt sein mit so etwas umzugehen. Allerdings stoeren die Tabellen un Graphiken nie den Lesefluss und werden gut und anschaulich im Text besprochen. Alles in allem liefert das Buch einen guten Ueberblick ueber die entscheidendn Epochen europaeischer Geschichte, auch wenn man die Grundthese des Buches etwas mit Vorsicht gniessen sollte! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geschichtsanalyse die ganz neue Zusammenhänge aufzeigt, 2. August 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Aufstieg und Fall der grossen Mächte: Ökonomischer Wandel und militärischer Konflikt von 1500 bis 2000 (Broschiert)
Das ideale Buch für jeden Geschichtsinteressierten der die großen Zusammenhänge von Aufstieg und Untergang der Mächte der letzten 500 Jahre begreifen will. Das Buch läßt den Leser aus einer Vogelschau auf das Spielfeld der Geschichte blicken und macht es leicht, komplexe Zusammenhänge zu erkennen. Trotzdem verblüfft Kennedy mit höchst interessanten Details, die dem Leser helfen neue Erkenntnisse zu gewinnen. Ein Buch, das immer wieder gelesen werden will, ebenso ein Buch das ein ideales Geschenk für jeden geschichtlich Interessierten darstellt. Nicht umsonst hat Paul Kennedy damit Leser erreicht, die sonst Scheu vor Geschichtsbüchern haben. Ein Muss in jeder Bibliothek!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Handbuch der europäischen Geschichte, 22. August 1999
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Aufstieg und Fall der grossen Mächte: Ökonomischer Wandel und militärischer Konflikt von 1500 bis 2000 (Broschiert)
Das Werk von Paul Kennedy kann den Unterricht über europäische Geschichte in der Schule ersetzen. Nicht abstrakte Jahreszahlen als trockene geschichtliche Fakten, sondern zusammenhängende Denkweisen und Handlungen werden lesbar, sogar spannend dargestellt. Wer sich noch tiefer in einzelne Themen einarbeiten will, dem hilft das umfangreiche Register am Ende des Buches.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen