Kundenrezensionen


18 Rezensionen
5 Sterne:
 (15)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aktueller und Praxis-relevanter Leitfaden in der gewohnten Klarheit, 21. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Simons neuestes Werk ‚Hidden Champions – Aufbruch nach Globalia‘ übernimmt viele seiner grundlegenden Thesen aus dem 2007 erschienenen Vorgänger ‚Hidden Champions des 21. Jahrhunderts‘ und aus ‚Die Wirtschaftstrends des 21. Jahrhunderts‘. So widmet sich der Autor in den ersten fünf Kapiteln der detaillierten Widerlegung bzw. Qualifizierung weit verbreiteter Annahmen. Simon stellt zum Beispiel die bleibende Bedeutung der Wirtschaftsräume Nordamerika und Europa, die ‚2025 immer noch die größten Märkte‘ sein werden, der Euphorie um China und Indien entgegen. Darüber hinaus weist er auf die wachsende Bedeutung Afrikas und des islamischen Raumes hin und verbittet sich überzeugend das ‚Über-einen-Kamm-Scheren von Indien und China‘. In gewisser Weise empfiehlt sich der erste Teil des Buches daher auch für Anfänger ohne wirtschaftswissenschaftlichen Hintergrund als Einführung in die Wirtschaftsfragen der Gegenwart. Für fortgeschrittene Theoretiker empfehlen sich sicher andere Werke.
Die wahre Stärke des Buches kommt aber in erster Linie in den praktischen Empfehlungen für Mittelständler zum Ausdruck, welche den zweiten Teil (12 Kapitel) bestimmen. Simon behandelt u. a. Fragen wie weiche Diversifizierung, ‚Mitarbeiter-Inspiration‘ und (Krisen-relevant) ‚Solide finanzieren‘. Die Tatsache, dass hierbei wenig thematisierte Gebiete nicht außen vor bleiben (ich empfehle den Abschnitt über ländliche Standorte) zeigt Simons über Jahrzehnte aufgebautes enzyklopädisches Wissen.
Summa summarum: Der große Vorteil dieses Buches gegenüber seinen Vorgängern liegt naturgemäß in seiner Aktualität. Die seit 2007 andauernde Krise verstärkt dies allerdings über das normale Maß hinaus. Besonders hervorgehoben sei in diesem Zusammenhang das Plädoyer des Autors gegen neuerliche protektionistische Tendenzen in Amerika, Spanien und Frankreich. Das Buch gewinnt auch durch handwerkliche Redlichkeit: Klarheit und Schnörkellosigkeit des Ausdrucks meiden die mittlerweile verbreitete Tendenz zu schwammigen Termini und Mäander-Sätzen. Das drei-teilige Register ist ebenso hilfreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Bedeutung von Hidden Champions für den deutschsprachigen Raum, 23. Oktober 2012
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
3B Scientific? Brita? Bechtle? Nur wenige können mit diesen Namen etwas anfangen - und doch handelt es sich hier um absolute Spitzenunternehmen. In ihren jeweiligen Nischen sind sie europaweite Topperformer und häufig sogar Weltmarktführer. Etwa 1500 solcher Hidden Champions gibt es im deutschsprachigen Raum. Nirgendwo sonst besteht eine derart hohe Dichte versteckter Global Player abseits der internationalen Großkonzerne. Ihre obersten Ziele heißen Marktführerschaft und Wachstum, ihre Alleinstellungsmerkmale sind extreme Kundennähe und ein Alles-aus-einer-Hand-Konzept, wie nur sie es bieten können. Hermann Simon verfolgt die Entwicklung dieser Nischenplayer seit bald 20 Jahren und legt mit Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia eine umfassende Bestandsaufnahme der Gegenwart und eine Zusammenschau der Zukunftsperspektiven von Hidden Champions vor. Der zweite Teil des Titels klingt ein bisschen wie ein Kinokassenschlager aus jüngster Zeit. Wird hier vielleicht versucht, das schon aus früheren Simon-Büchern bekannte Thema einem breiteren Publikum schmackhaft zu machen? Wie auch immer, die Substanz des Werks wird dadurch nicht angetastet. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die wissen wollen, worauf der Erfolg der Hidden Champions auch unter den Vorzeichen der Globalisierung beruht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert - nicht nur für Unternehmer und Manager, 13. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Hermann Simon's neues Buch "Hidden Champions - Aufbruch nach Global" schafft, was die meisten Fortsetzungen nicht schaffen: Das Buch führt die unglaublichen Erfolgsstories der Hidden Champions in Globalia, so nennt Simon die globalisierte Welt der Zukunft, fort.

Professor Simon behandelt eine Fülle neuer Theman zu den im verborgenen arbeitenden Welt- oder Europamarktführern. Der Ausblick auf die globale Welt in 2025 zeigt, dass die Musik auch dann noch primär in Europa und den USA spielen wird. China kommt als dritte, noch etwas schwächere Säule hinzu. Herausragend ist das Kapitel "Deutschlands Rolle in Globalia", in dem erstmals eine umfassende Analyses der deutschen Stärken vorgelegt wird. Hier wird auf äusserst interessante und anschauliche Weise herausgearbeitet, warum so viele Hidden Champions aus Deutschland kommen und was historische, wirtschaftliche und unternehmenskulturelle Treiber ihrer Exportorientierung sind. Zwar nehmen die Hidden Champions laut Simon eine Vorbildfunktion für andere Firmen an was den Globalisierungsprozess angeht, gleichzeitig weist er immer wieder darauf hin, dass die Globalisierung nach wie vor im Anfangsstadium steht, und dass es somit viele Chancen und Möglichkeiten für Unternehmen geben wird, die von den Hidden Champions lernen.

Das Buch begeistert. Man merkt durchgängig, dass das Thema Hidden Champions ein Hobby" und eine Herzensangelegenheit von Prof. Simon ist. Seine persönliche Datenbank an Hidden Champions ist inzwischen auf mehr als 2.700 Unternehmen angewachsen, von denen er viele aus seiner Beratertätigkeit persönlich kennt. Aus diesem Fundus zieht er zahlreiche Fallbeispiele, um Hypothesen anschaulich zu machen. Zudem gibt es weder Koautoren noch Ghostwriter, und das Buch ist gespickt mit Anekdoten, die auf seinen Treffen mit Unternehmern und Top-Managern weltweit - alleine das Personenregister umfasst 7 Seiten - sowie auf Erlebnissen gründen, die seine Reisetätigkeit mit sich bringt (die von Prof. Simon gegründete Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partners ist in 20 Ländern und vier Kontinenten vertreten). Insofern basieren seine Beobachtungen nicht nur auf harten" Daten, sondern sehr stark auf persönlichen Erfahrungen, was das Lesen des Buches äusserst unterhaltsam macht.

Drittens ist das Buch hervorragend strukturiert; nach Kapiteln zu Globalia, Deutschlands Rolle in Globalia und einer grundsätzlichen Beschreibung der Hidden Champions wird in 14 weiteren Kapiteln und anhand von unzähligen Fallbeispielen darauf eingegangen, welches die Erfolgsfaktoren der Hidden Champions sind. Es bietet neben einem kompakten Management Summary" jeweils Zusammenfassungen aller einzelnen Kapitel an, was die Lektüre trotz des hohen Gesamtumfangs des Werkes sehr einfach macht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Globalia – mehr als Internationalisierung, 5. März 2013
Von 
Lars Vollmer "Vollmer & Scheffczyk GmbH" (Hannover/Stuttgart, Germany) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
»Hidden Champions« Teil 3 befasst sich mit dem »Aufbruch nach Globalia«. Einer interessanten Analyse von globalen Entwicklungen und Deutschlands Rolle folgt die vielschichtige Betrachtung der entsprechend gut positionierten »Hidden Champions«.
Bei knapper Zeit können bereits die »Management Summary« und die Kapitel-Zusammenfassungen wertvolle Einblicke liefern.
Trotz Kritik bezüglich Abgrenzung des Bezugsmarktes (Marktanteil: Top3 weltweit/ Top1 auf einem Kontinent); einer Umsatzrestriktion (<5Mrd. €), die eine Gegenüberstellung zu »großen Unternehmen« erschwert und diffuser Markenbekanntheit (»öffentlich weitgehend unbekannt«), präsentiert Simon unverkennbare Parallelen der betrachteten Unternehmen. Gegenteilige Interpretationen oder Umsetzungen lässt er nicht unerwähnt und mahnt: »bleiben Sie skeptisch«. Seine langjährige Erfahrung hilft ihm, seine Beobachtungen mit einer Fülle an Fakten, Zitaten und Beispielen zu untermauern. Er maßt sich nicht an eine »Zauberformel« zum Erfolg offerieren zu können. Die spannenden Beispiele liefern so viele Denkanstöße und Praxiseinblicke, dass die vollständige Lektüre ratsam ist.

Viel Spaß dabei!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eingänglich, nachvollziehbar und logisch: Einfach lesen!, 24. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Die 2. Neuauflage des Buches "Hidden Champions" von Herman Simon kommt zum richtigen Zeitpunkt. Im Vergleich zum ersten Buch aus den 90er Jahren ergänzt Hermann Simon seinen Buchtitel geschickt durch „Aufbruch nach Globalia“. Bewusst nimmt er so Bezug auf die heutigen Megatrends wie Verschiebung des weltweiten Wachstumsschwerpunktes nach Asien, Überalterung der Industriegesellschaften, die sich verändernde Einstellung der Bevölkerung zu Umwelt- und Klimaschutz, dem technologischen Wandel und die zunehmend Vernetzung der global agierenden Akteure. Auch nimmt er indirekt durch diese Ergänzung im Titel Bezug auf die „Black Swans“, also auf das Eintreten unvorhersehbarer Ereignisse wie Finanzkrisen, Umweltkatastrophen oder terroristischer Anschläge.

Er versteht es geschickt, durch die von ihm im Buch gewählten Unternehmensbeispiele der erfolgreichen Weltmarktführer dezidiert aufzuzeigen, dass trotz dieser „neuen“ Megatrends, Unternehmer und Unternehmen erfolgreich sind und sein können – und das global. Das Buch vermittelt dabei in exzellenter Form, was genau diese Unternehmen erfolgreich macht. Dies gelingt Hermann Simon eingänglich, nachvollziehbar und logisch. Gerade in dieser vermeintlich so einfachen Logik des erfolgreichen Unternehmertums bzw. der Weltmarktführer versteht es Herman Simon, seine Leser einerseits zu begeistern, andererseits sehr detailliert aufzuzeigen, wieso es eben am Ende des Tages doch nicht so einfach ist, global Erfolg zu haben und welche Fallstricke de facto lauern.

Hermann Simons Neuauflage der Hidden Champions ist ein Muss für Unternehmenslenker und Manager – aber auch für all diejenigen, die in der Globalisierung eher schwarz als weiß sehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitteleuropäische Nachhaltigkeit trifft asiatischen Boom: Erfolgsstrategien aus Sicht von Entscheidern, 23. August 2012
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Zu den anfänglichen Erfolgsgeschichten europäischer Unternehmen, die den asiatischen Markt erobern wollten, gesellen sich mehr und mehr Geschichten über Mißerfolg. Professor Hermann Simon beschreibt in diesem Buch, dass gerade die nachhaltigen Strategien des deutschprachigen Mittelstands eine Vielzahl dieser kleinen und mittleren Unternehmensgruppe davor bewahren, die Fehler der auf schnellen Wachstum setzenden Großunternehmen zu vermeiden.

Da die meisten "heimlichen Gewinner" des deutschsprachigen Mittelstandes nur sehr selten einen Enblick in ihre Karten zulassen, bietet dieses Buch die besondere Möglichkeit, gleich mehrere Erfolgsgeschichten kennen zu lernen und besser zu verstehen. Hermann Simon untersucht die Treiber, die hinter diesen Erfolgsgeschichten stecken. z.B ist auffällig, dass sich die Unternehmensführung der heimlichen Gewinner besonders langlebig ist, etwa dreimal so lang wie in Großunternehmen, und Frauen spielen in der Führung von bedeutende Rollen.

All diese Charakteristika analysiert und stellt Hermann Simon anhand zahlreicher aktueller Fallbeispiele vor. Er zeigt, wie diese besondere Gruppe zu Weltmarktführern wurde, wie sie auch die Herausforderungen der neuen, globalisierten Welt meistern und was man von ihnen lernen kann.

Für mich eine besonders spannende Lektüre, die sicherlich eine breite Leserschaft begeistern wird und möglicherweise hilft, den Herausforderungen der Globalisierung mit einem anderen Blickwinkel entgegenzutreten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen etwas zum Lernen und Kontrollieren der eigenen Ziele, 3. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Mir hat dieses Buch sehr geholfen auch weiterhin "Groß" zu denken und ein paar schöne Beispiele und Anregungen aufgezeigt, die ich im Betriebsalltag mit einbauen und verfolgen kann. Es zeigt auch Risiken auf, die es zu beachten gibt und erklärt welche Stärken der deutschen Betriebe im Ausland besonders geschätzt werden. Kernaussage ist Fokussierung auf das was man am besten kann und dieses Ziel beharrlich verfolgen und dabei nicht zu langsam sein. Die Welt dreht sich immer schneller.....nur wer sich schnell genug mitdreht kann ihr folgen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen gutes Buch, 17. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Ich habe das Buch erst angefangen zu lesen, finde ich es aber schon sehr informativ. Die Grafiken sind gut erklärt! Alles scheint mir logisch und verständlich zu sein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auf leisen Sohlen bis ganz nach oben, 12. November 2013
Von 
Roter Reiter (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Es gibt sie noch, die deutschen Unternehmen, die ungeachtet von Euro-Krise und Konjunkturschwäche ihre Wettbewerbsvorteile ausbauen – international natürlich. Und das Ganze ohne lautes Medien- oder “Social Web”-Getöse. Mehr “kontinuierlich als in spektakulären Schüben” werden diese Firmen zu Weltmarktführern ihrer Branche. “Hidden Champions” nennt Hermann Simon diese weitgehend unbekannten High-Performer. In seinem gleichnamigen Buch porträtiert er die Strategien der wichtigsten der insgesamt rund 1500 Weltmarktführer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und zeigt, mit welchen Visionen und Mitteln diese Unternehmen ihre Pole-Position erreicht haben und nun gekonnt verteidigen.

Roter Reiter – Fazit: “Hidden Champions – Aufbruch nach Globalia” ist ein kluges, vortrefflich recherchiertes Buch, das sehr gut analysiert, warum einige Unternehmen an der Krise scheitern, andere darin sogar wachsen. Autor Hermann Simon verrät die Geheimnisse der heimlichen Major Player und lädt Unternehmer und Top-Manager ein, sich von den Erfolgsrezepten inspirieren zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Spannende Lehrbeispiele für Manager von Gross- und Kleinunternehmen, 18. Januar 2013
Rezension bezieht sich auf: Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer (Gebundene Ausgabe)
Die Geschichte der Hidden Champions birgt spannende Lehrbeispiele für Manager von Gross- und Kleinunternehmen. Hermann Simon stellt die Erfolgskriterien anschaulich dar und erweitert in der Neuauflage die Perspektive auf zukünftige Wachstumschancen im globalisierten Wettbewerb.

Die Stärke des Buches liegt in anschaulichen Empfehlungen, die mit unzähligen Praxisbeispielen untermauert sind.

Persönlich würde ich mir für die nächste Auflage eine weitreichendere Analyse wünschen, welche Unternehmen von Hidden Champions zu Global Champions (z.B. SAP) geworden sind und was für Erfolgskriterien dazu geführt haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer
EUR 42,00
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen