Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
11
4,6 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:42,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. November 2011
Seit es die TEMP Methode gibt, arbeite ich mit diesem Material als Trainer.
Entscheidend ist allerdings die Person, die hinter dieser Methode und der Firma Persolog, drilbox und tempus-Consulting steht - Prof. Dr. Jörg W. Knoblauch. Prof. Dr. Jörg W. Knoblauch ist erfolgreicher Unternehmer und eine Führungskraft die das vorlebt was sie sagt. Daher hat er auch mit Recht 2002 den Ludwig-Erhard-Preis gewonnen. Mit den "33 Rosen" hat Prof. Dr. Jörg W. Knoblauch aufgezeigt, wie Motivation, Führung und Erfolg die Zukunft bestimmen können. Als Trainer von Persolog nutze ich das ganze Instrumentarium mit bestechendem Erfolg, weil die Transferleistung in die Praxis gelingt. Aus den genannten Gründen bekommt das Buch und das Konzept fünf Sterne plus!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2009
Die TEMP-Methode ist der ideale Einstieg in eine strategische, ganzheitliche Planung eines Unternehmens. Das Buch ist gut strukturiert, in verständlicher Sprache geschrieben und enthält mit den TEMP-Tableaus das ganze Handwerkszeug um sofort anzufangen. Man merkt, dass hier Praktiker für die Praxis geschrieben haben.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2009
Als Unternehmer hat man so seine Lieblingsthemen, was anders laufen müsste, um Erfolg zu haben. TEMP ist in diesem Punkt nicht immer sehr angenehm, denn die Methode zeigt schonungslos auch Schwachstellen, um die man sich gerne herummogelt. Wer weiterhin in der schönen Welt seiner Vorurteile und falschen Vorstellungen leben möchte, darf dieses Buch auf keinen Fall durcharbeiten - er könnte dadurch ja die Realität entdecken.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2011
Ich habe die TEMP-Methode über einen Unternehmertag kennen gelernt und mir danach sofort das Buch besorgt. Aus meinem BWL-Studium kenne ich viel Fachliteratur, doch kaum etwas ist eine so einfach umsetzbare to-do-Richtlinie für Unternehmenserfolg. Wir wenden den Prozess seit fast einem Jahr an und im Rahmen der Unternehmensnachfolge konnte ich so die Führungsmannschaft bestens auf gemeinsam erstellte Ziele einschwören. 1 Gramm TEMP ersetzt 1 kg Studium ;-)

Daumen hoch - unbedingte Weiterempfehlung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2009
Praxis, Praxis, Praxis. Ich pfeife auf wohlfeile Theorien. Fünf Minuten, nachdem ich dieses Buch zur Hand genommen hatte, besaß ich bereits drei gute Ideen, was ich in meinem Unternehmen besser machen kann.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2009
eine Überlebensbibel für Krisengeschüttelte und solche, die von der Krise verschont bleiben wollen. Einfach super und dabei super einfach!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2009
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2012
Jedes Unternehmen sollte seinen eigenen Weg finden, seine Mitarbeiter zu beurteilen. Manchmal liegt es an der Individualität von Chef und Mitarbeiter, dass jemand als "C" bewertet wird. Was nicht ersichtlich ist in dem Buch: Veränderungen im menschlichen Verhalten benötigen Zeit und viel Einfühlungsvermögen sowie Einsicht - und zwar von allen Seiten.
Provokant möchte ich einen Vergleich mit einem elektronischen System ziehen: Wer einmal in der Kategorie X ist, bleibt dort, da nichts vergessen wird.
Es ist ein Denkanstoß - aber jeder Chef sollte seinen eigenen Weg finden, seine Mitarbeiter so zu behandeln, dass sie gefördert werden. Die Methode kann - in vorliegender Form - nicht für alle Branchen und Unternehmenskulturen eins zu eins übernommen werden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2013
Die TEMP Methode ist ein ganz gutes Instrument, um den IST-Zustand seines Unternehmen zu erfahren. Wenn der IST-Zustand feststeht, werden wertvolle Tipps und Ratschläge gegeben, wie der Unternehmer sein Unternehmen verbessern kann, und dass step by step.

Dieses Buch kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juni 2009
Im Buch gibt es kein Patentrezept, aber eine praktikable Anleitung, wie man sich sein individuelles Patentrezept als Unternehmer selbst zusammenstellt. Das leistet sonst keiner.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden