Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eliten Marketing
Sehr interessantes und hilfreiches Buch wenn man vestehen möchte wie die verschienden Entscheider ticken. Vertrieb und Marketing auf einer ganz anderen Ebene, man kann sehr viele Sachen auf die eigenen Produkte übertragen.
Veröffentlicht am 24. Januar 2010 von Christian Lemke

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Geschwafel und Schubladendenken
Nur Interessant für Leute die von DISC, Myers-Briggs und anderen oberflächlichen Modellen nicht genug bekommen können. Das scheint dann die Version von Roland Berger Leuten zu sein. Und nur Lobeshymnen für die "tollen Hechte" aus der Vorstandsetage, damit man ja keinen verärgert, es könnte ja schaden wenn man die Wahrheit sagt. Mir ist das...
Veröffentlicht am 5. Juni 2010 von Aristoteles Kabarganos


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nettes Geschwafel und Schubladendenken, 5. Juni 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
Nur Interessant für Leute die von DISC, Myers-Briggs und anderen oberflächlichen Modellen nicht genug bekommen können. Das scheint dann die Version von Roland Berger Leuten zu sein. Und nur Lobeshymnen für die "tollen Hechte" aus der Vorstandsetage, damit man ja keinen verärgert, es könnte ja schaden wenn man die Wahrheit sagt. Mir ist das zu lapidar von wegen "Dirigenten", "Solisten" und "Orchestermusiker". Und die vermeintlichen Best-Practice-Beispiele, wie man diese "anspruchsvolle" Zielgruppe erreichen kann, kann man sich auch schenken.
Wer nach geeigneter Lektüre für den C-Level Verkauf sucht, sollte zu anderen Büchern greifen. Viel Interessanter ist zum Beispiel das Konzept des Provocative Selling nach Philip Lay, Geoffrey Moore et al. sowie als generelle Vertriebsmethodik mit starkem Fokus auf interne Politik im Kundenunternehmen Power Base Selling von Jim Holden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eliten Marketing, 24. Januar 2010
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
Sehr interessantes und hilfreiches Buch wenn man vestehen möchte wie die verschienden Entscheider ticken. Vertrieb und Marketing auf einer ganz anderen Ebene, man kann sehr viele Sachen auf die eigenen Produkte übertragen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kommunikationsstrategien, mit denen Sie die Entscheider wirkungsvoll ansprechen, 11. August 2008
Von 
Rolf Dobelli (Luzern, Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
Zeitgemäßes B2B-Marketing ist das Thema von Torsten Oltmanns Eliten-Marketing. Seinem Anspruch, Empfehlungen zu geben, mit denen man die Entscheider in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft tatsächlich erreicht, kommt er zunächst einmal durch eine ungewöhnliche Eliten-Typologie nach: Orchestermusiker, Solisten und Dirigenten, so nennt er verschiedene Typen von Entscheidern, die unterschiedliche Wirkungssphären, Aufgaben und Anforderungsprofile aufweisen. Ausgehend von dieser Typologie und den durchs Internet veränderten Grundbedingungen des Marketings entwickelt der Autor schließlich eine Reihe von Kommunikationsstrategien, mit denen sich die Entscheider wirkungsvoll ansprechen lassen. Unterfüttert wird dies alles durch die Ergebnisse einer breit angelegten Befragung von Top-Entscheidern sowie durch eine Reihe von Interviews. getAbstract empfiehlt das Buch allen PR- und Marketingverantwortlichen, die wissen wollen, wie man heutzutage zu 'denen dort oben' noch durchdringen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wie erreicht man Entscheider?, 3. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
Ein Buch über die Frage, wie Unternehmen an Entscheider "rankommen", hat es in dieser Form bislang nicht gegeben. Die Autoren zerpflücken sehr schön die bestehenden Kommunikationstheorien. Dass ausgerechnet das web 2.0 ein Vorbild für den Kontakt zu Entscheidern sein soll, verwundert zunächst, wird aber im Lauf der Lektüre gut nachvollziehbar. Kurz: Lesenswert für all jene, die die Top-Leute in Wirtschaft und Politik erreichen wollen und dafür ein paar gute Ideen und einen handfesten Leitfaden brauchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 28. Februar 2008
Von 
S. Fricke (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
Das Autorenteam ist zu dieser Veröffentlichung nur zu beglückwünschen: ein sehr prägnanter, praxisorientierter Titel, der gleichzeitig einen neuen Ansatz für die Kommunikation im B2B-Bereich nachvollziehbar begründet. Dabei hilft nicht nur die Präsentation von Ergebnissen aus einer Umfrage unter "Entscheidern", die je nach Stellung im Unternehmen in Zeiten der "Informationsflut" unterschiedliche Anforderungen und Bedürfnisse an die Kommunikation im B2B-Marketing stellen. Auch die Beiträge von Praktikern - meist in Interviewform - zeigen, wie die wirksame Ansprache von Entscheidern ("Com2E") - umgesetzt werden kann. Alle, die sich mit (strategischen) B2B-Marketing beschäftigen, sollten das Buch einmal zur Hand genommen haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich..., 3. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
... ein Buch mit klarem Blick und guten Ideen für das Marketing gegenüber Entscheidungsträgern. Arbeite seit 15 Jahren im B2B und habe auf soetwas gewartet! Sehr gut, TOM
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ... schafft gute Voraussetzungen für eine gelungene Kommunikation, 18. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
So wie in diesem Buch habe ich die Entscheider noch nie "betrachtet".
Die Unterteilung in Orchestermusiker, Solisten und Dirigenten macht sehr deutlich klar, Entscheider sind nicht gleich Entscheider. Es gibt da unterschiedliche Typologien. Was natürlich nicht nur wegen des Verständnisses, sondern auch für deren Ansprache wichtig ist.
Beispiele für Eliten-Marketing werden natürlich auch genannt, z. B. die Lufthansa-Magazine. Bei den Beispielen wünsche ich mir jedoch auch Beispiele, die noch viel exklusiver von kleinen Entscheiderkreisen berichten.
Gut finde ich den Aufruf an die Entscheider viel offener mit den neuen Medien zu arbeiten. Da werden die Möglichkeiten anscheinend kaum genutzt.
Schaffen wir sie doch die Möglichkeiten für die Entscheider! Dann klappt's auch mit den "Musikern" ... da gibt es einiges an Kommunikation zu verbessern zwischen den beiden Gruppen. Also ist das Buch auch interessant für alle Arbeitenden, die für einen Entscheider arbeiten. Denn ein besseres Verständnis füreinander schafft gute Voraussetzungen für eine gelungene Kommunikation.
Ute Jansing
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nadelöhr Entscheider, 12. Februar 2008
Von 
Stephanie Feih (München) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen (Gebundene Ausgabe)
Ein wichtiges Buch. Alle reden ja heute von Entscheidern. Aber ich glaube, wir verstehen die Zielgruppe oft noch zu undifferenziert. Das Buch von Torsten Oltmanns hilft hier, die Diskussion zu differenzieren und zu erweitern. Es ist nun einmal so, dass junge, aufstrebende Wilde andere Bedürfnisse an Information und Kommunikation haben als erfahrene Granden im Topmanagement. Das kann jeder Kommunikator bestätigen, der in Unternehmen mit diesen Zielgruppen zu tun hat. Die Best Practices in dem Buch zeigen, dass man auch mit der elitären Zielgruppe der Entscheider erfolgreich kommunizieren kann - auch wenn wir hier sicher noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht haben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xa9b08af8)

Dieses Produkt

Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen
Eliten-Marketing: Wie Sie Entscheider erreichen von Vera Böhm (Gebundene Ausgabe - 11. Februar 2008)
EUR 39,90
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen