Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht einmalig
Das Buch ist lesenswert, wenn auch nicht einmalig. Wer sich für die orginären Gedanken des Dalai Lamas interessiert ist besser beraten, wenn er dessen "Buch der Menschlichkeit" liest.
Das hier nicht selbst der Dalai Lama Autor ist, merkt man nur allzu deutlich. Im Buch werden keine neuen Überlegungen angestellt, sondern verschiedene Weisheiten leicht...
Am 17. März 2004 veröffentlicht

versus
25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Selbstdarstellung Cuttlers - kaum Texte vom Dalai Lama
Ich muss mich meinen Vorgängern anschließen:
* Der Titel ist missverständlich übersetzt (Original: "Happyness at work") - auf den gesamten 6 CDs wird nicht ein Wort über Glücksregeln im Alltag gesprochen, sondern lediglich von Cutlers Interpretation einiger Interviews mit dem Dalai Lama sowie ein paar Meditationen bei der Arebit/im...
Am 7. Januar 2006 veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

25 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Selbstdarstellung Cuttlers - kaum Texte vom Dalai Lama, 7. Januar 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Glücksregeln für den Alltag: Happiness at Work (Audio CD)
Ich muss mich meinen Vorgängern anschließen:
* Der Titel ist missverständlich übersetzt (Original: "Happyness at work") - auf den gesamten 6 CDs wird nicht ein Wort über Glücksregeln im Alltag gesprochen, sondern lediglich von Cutlers Interpretation einiger Interviews mit dem Dalai Lama sowie ein paar Meditationen bei der Arebit/im Beruf.
* Die Art und Weise, wie sich C.Cutler den Namen des Dalai Lama aneignet ist fast schon unverschämt - die gesamte erste CD (ungelogen) stellt sich Cutler auf die gleiche Ebene von Staats- und Regierungschefs und anderen hohen Persönlichkeiten, weil ER mit seiner Heiligkeit reden durfte. Er erklärt bald eine Stunde lang, warum gerade ER ein unglaublich guter Autor ist.
In den anderen fünf CDs spricht er dann fast ausschließlich davon, warum und wann ER mit ihm geredet hat, was das für SEIN (Cuttlers) Leben bedeutet hat - der Dalei Lama wird fast als "Beiwerk" für SEIN Buch gesehen. Entsprechend herablassend (wirklich) spricht er über das geistige Oberhaupt der Tibeter.
==Fazit==
Wer ein (Hör-)Buch vom Dalai Lama lesen will, wird von diesem Werk sehr enttäuscht sein (ich habe viele Bücher von anderen Autoren über Gespräche mit dem Dalai Lama gelesen, die sich sehr stark auf das konzentrieren, was wirklich der Dalai Lama sagt und weitergeben will). Auch gibt es wesentlich bessere Bücher über Meditationsübungen am Arbeitsplatz.
Wer jedoch hören möchte, was speziell der Autor Howard Cutler bei einigen wenigen Interviews mit dem Dalai Lama persönlich erlebt hat und was er glaubt daraus für den Berufsalltag weiter geben zu können, ist mit diesem Buch ganz gut bedient.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Interessant! Insgesamt 5 Seiten lang..., 23. Januar 2006
Von Ein Kunde
Ich finde die Art und Weise mit der sich Cuttler dem Dalai Lama bemächtigt sehr dreist und unverschämt.
Die Seiten auf denen der Dalai Lama dann doch mal zu Wort kommt sind das Interessanteste des ganzen Buches.
Nicht ohne Grund bemerkt Cuttler selber mehrfach, dass der Dalai Lama die ihm gestellten Fragen als dumm und überflüssig belächelt. So ist der Inhalt an nur einigen Stellen interessant, der Rest ist selbstverständliches Geplänkel mit an den Haaren herbeigezogenen Beispielen Cuttlers'.
Das ganze Buch resultiert auf lediglich einer Handvoll Treffen zwischen dem Autor und dem Oberhaupt der Tibeter. Daraus ein Buch zu schreiben und es auch noch so aufzumachen als käme es mehr oder minder aus der direkten Feder des Dalai Lama, halte ich für nicht wirklich seriös.
Alles in allem: Sehr dürftig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht einmalig, 17. März 2004
Von Ein Kunde
Das Buch ist lesenswert, wenn auch nicht einmalig. Wer sich für die orginären Gedanken des Dalai Lamas interessiert ist besser beraten, wenn er dessen "Buch der Menschlichkeit" liest.
Das hier nicht selbst der Dalai Lama Autor ist, merkt man nur allzu deutlich. Im Buch werden keine neuen Überlegungen angestellt, sondern verschiedene Weisheiten leicht verdaubar zusammengefasst. Nichts desto trotz sind diese durchaus schön dargestellt.
Wer sich aber zuvor schon mit philosophischer Literatur befasst hat, wird hier wenig Neues finden. Da empehle ich eher zeitgenössische Bücher wie von Jürgen Hogeforster "Langsam schneller sein" oder Mitch Albom "Fünf Menschen die dir im Himmel begegnen". Diese Bücher sind auch wunderschön geschrieben, aber enthalten durchaus neuere Aspekte.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Irreführung, 22. November 2004
Von Ein Kunde
Dieses Buch wird verkauft mit Seiner Heiligkeit auf dem Titelbild und dem Namen Dalai Lama an erster Stelle, vor Howard Cutler. Und das ist der Betrug des Leserfanges. Howard Cutler macht sich eindeutig den Namen Dalai Lama zu nutze, um seine Selbstdarstellungen und die Namen seiner amerikanischen Kollegen an den Mann zu bringen. Wer wirklich nach Weisheiten und Sichtweisen Seiner Heiligkeit sucht, ist mit dem Buch schlecht beraten, denn die sind hier nur sehr spärlich zu finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1.0 von 5 Sternen Wenn Herr Cutler sich auf das Wesentliche beschränkt hätte, wären 2 CDs ausreichend gewesen, 3. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Glücksregeln für den Alltag: Happiness at Work (Audio CD)
Nach dem nichtsagenden Vorwort hoffte ich auf interessante Aussagen und Anregungen, leider vergebends. H. Cutler erzählt mehr von sich, seine Gedanken zu den Treffen mit dem Dalai Lama und beschreibt sogar ausführlich Nebensächlichkeiten (hat man sich morgends oder abends getroffen; wo stand der Dalai Lama, welche Blumen blühten gerade, welchen Tee servierte der ach so glückliche Schüler während der Besprechung ect.) Hätte er sich auf die wesentliche Gespräche und Erkenntnisse beschränkt, hätten 2 CDs ausgereicht und der Leser/Hörer hätte nicht nach der dritten CD aus Langeweile aufgegeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen alle Liebe und Grüß zu der Verkäuferin!, 15. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Glücksregeln für den Alltag: Happiness at Work (Audio CD)
Vielen Dank für Ihre Arbeiten, die mir so gutgefallen. Sie verdient überhaupt keine Geld mit dieser Artikeln, in dem es so reichlicher geistiger Schätzen gibt. Es ist nicht mehr ein Geschäft bei Amazon und Ihnen, sondern ein Wohltat. Ich Respekte Ihre Mühe und Mithilfe für die Güte der Welt. Vielen Dank von Herzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen So ein Luxus, jemand liest mir die Schriften des Dalai Lama vor!, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Glücksregeln für den Alltag: Happiness at Work (Audio CD)
Weil mir das so gut gefallen hat, habe ich mir mehr davon bestellt und freue mich schon auf mein nächstes freies Wochenende. Ich werde mir ein paar Stunden gönnen und zuhören.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lieber die Audio-Version als die schriftliche, 11. Mai 2005
Von 
Fuchs Werner Dr (Zug Schweiz) - Alle meine Rezensionen ansehen
(#1 HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 50 REZENSENT)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Glücksregeln für den Alltag: Happiness at Work (Audio CD)
Das Buch „Glücksregeln für den Alltag" erschien bereits im Januar 2004 und kam bei einigen Kritikern nicht besonders gut weg. Bemängelt wurden unter anderem fehlender Neuigkeitswert, Schmücken mit fremden Federn und mangelhafte philosophische Einbettung. Und nun liegt also die Audio-Version vor, die mir persönlich sehr gut gefällt.
Der amerikanische Psychiater und Neurologe Howard C. Cutler steht seit über zwanzig Jahren mit dem Dalai Lama in Verbindung und arbeitete bereits in verschiedenen Projekten mit dem Oberhaupt der Tibeter zusammen. Bisher am erfolgreichsten war das Buch „Die Regeln des Glücks". Der Hörbuchfassung des nächsten Buchs trägt den Untertitel „Happiness at work", was Konzept und Inhalt weit besser auf den Punkt bringt. Denn in den Gesprächen, die Cutler mit dem Dalai Lama führte, geht es in erster Linie um die Anwendbarkeit der Glücksregeln im beruflichen Alltag.
Das Hörbuch gefällt mir, weil es wie ein gut gemachter Mitschnitt von Gesprächen auf hohem Niveau ist, das in Buchform eher an Qualität verliert. Ich mag die sechs CD-Scheiben, weil ich sie unterwegs zur Arbeit oder zu Kunden hören kann, weil sie mich an Weisheiten erinnern, die eben immer wieder erneuert werden müssen, und weil Howard Cutler Westliches mit Östlichem verbindet. Auf der letzten CD finden sich noch einige Meditationsübungen, die wohl keinen Hörer zum Mönch machen, aber einen Anreiz zur weiteren Vertiefung bieten.
Was ich auch bei diesem Hörbuch vermisse, ist ein anständiges, brauchbares Begleitheft. Wann lernen die Verlage und deren Verantwortliche endlich, was Sinn und Zweck einer schriftlichen Dokumentation sein könnte? Oder wollen sie Hörbuch-Fans einfach dazu zwingen, sich auch das Buch anzuschaffen? Howard Cutler zitiert zum Beispiel immer wieder Studien, um dem Dalai Lama(?) und den Hörern zu signalisieren, wie nah sich östliches und westliches Denken in vielen wesentlichen Fragen sind. Muss ich also immer wieder auf Stopp drücken, die Namen herausschreiben und intensive Sucharbeit leisten, um Howards Quellen selber studieren zu können?
Gesprochen werden die Stimmen von Howard und dem Dalai Lama von Prof. Edgar M. Böhlke, der offenbar ein verkanntes Schauspielertalent ist. Denn sein Duktus wird dem Inhalt und den Personen gerecht, wirkt angenehm, ohne in einen grauenhaften Plauder- bzw. Lehrerton zu verfallen.
Fazit: Lieber diese sechs CDs anschaffen, als über den Chef, die Kollegen und den Arbeitsanfall zu jammern. Wer genau hinhört, wird bestimmt etwas in seinem Arbeitsalltag ändern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Glücksregeln für den Alltag: Happiness at Work
Glücksregeln für den Alltag: Happiness at Work von Howard C. Cutler (Audio CD - 7. März 2005)
EUR 14,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen