Kundenrezensionen


4 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Genuss für alle Bücherfreunde
Gabriel Zaid liebt Bücher: Er erklärt, warum es so viele davon gibt, und warum es trotzdem gar nicht genug geben kann. Ein Buch für Leser und Autoren, Bücherfreunde und Branchenkenner, voller witziger und überraschender Details, ironisch und mit viel Witz geschrieben. Der Autor kennt sich im Bücherschreiben genauso aus wie im Handel oder in...
Am 8. März 2005 veröffentlicht

versus
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bücher, Bücher...
„Bücher zu lesen ist eine nutzlose Beschäftigung: ein Laster, reines Glück." Dazu kann ich nur sagen: Das stimmt! So eine Behauptung macht natürlich neugierig auf den Rest des Buches. Mit Recht. Man erfährt und lernt einiges. Man staunt und wundert sich. Der Untertitel lügt nicht, wenn er behauptet: Erstaunliches, Kurioses und...
Veröffentlicht am 22. April 2005 von Mel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bücher, Bücher..., 22. April 2005
Rezension bezieht sich auf: So viele Bücher: Erstaunliches, Kurioses und Nachdenkliches rund ums Lesen (Gebundene Ausgabe)
„Bücher zu lesen ist eine nutzlose Beschäftigung: ein Laster, reines Glück." Dazu kann ich nur sagen: Das stimmt! So eine Behauptung macht natürlich neugierig auf den Rest des Buches. Mit Recht. Man erfährt und lernt einiges. Man staunt und wundert sich. Der Untertitel lügt nicht, wenn er behauptet: Erstaunliches, Kurioses und Nachdenkliches rund ums Lesen.
Kurzweilig ist es allemal. Statistiken zeigen, dass derzeit pro Jahr mehr als 1 Mio. Veröffentlichungen auf den Markt drängen. Niemand kann je all das lesen, was sich z. Zt. auf dem Markt befindet, dazu bräuchte man 250 000 Jahre. Und selbst wenn wir es schaffen, jeden Tag ein Buch zu lesen, dann könnten wir immer noch 4000 weitere nicht lesen, die am selben Tag erscheinen!
Und doch bleibt immer wieder die Frage: Warum wird so viel veröffentlicht? Die Antwort ist leicht: Wir wollen nicht lesen, sondern gelesen werden!
Als Fazit bleibt: Kurzweiliges und zuweilen Interessantes, aber kein Buch, das man besitzen muss.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Genuss für alle Bücherfreunde, 8. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: So viele Bücher: Erstaunliches, Kurioses und Nachdenkliches rund ums Lesen (Gebundene Ausgabe)
Gabriel Zaid liebt Bücher: Er erklärt, warum es so viele davon gibt, und warum es trotzdem gar nicht genug geben kann. Ein Buch für Leser und Autoren, Bücherfreunde und Branchenkenner, voller witziger und überraschender Details, ironisch und mit viel Witz geschrieben. Der Autor kennt sich im Bücherschreiben genauso aus wie im Handel oder in der Buchproduktion und gibt prägnante Einblicke in die verschiedenen Aspekte des Büchermachens, -verkaufens und -lesens. Sein Buch versprüht Optimismus: Anders als viele seiner Kollegen glaubt Zaid nämlich nicht daran, dass wir demnächst nur noch Einheitsbrei aus Buchhandelsketten und Konzernverlagen serviert bekommen. Er glaubt an die Vielfalt und erklärt, warum sich das Buch der Vereinheitlichung immer wiedersetzen wird. Sehr empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So viele Zahlen, 17. September 2011
Von 
Villette - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: So viele Bücher: Erstaunliches, Kurioses und Nachdenkliches rund ums Lesen (Gebundene Ausgabe)
"So viele Bücher" ist eine Sammlung von Essays von Gabriel Zaid über Lesen, Bücher, den Buchmarkt und ähnliche Themen. Dadurch, dass es nicht von vornherein als Buch konzipiert wurde, wiederholt sich Zaid öfters. Irgendwann weiß man einfach, dass Sokrates Bücher abgelehnt hat. Interessant sind wiederum die vielen Zahlen rund ums Publizieren und Lesen von Büchern. Da hat der Autor sehr gut recherchiert. Wer hätte gedacht, dass die Zahl der Bücher 4x schneller zunimmt als die Zahl der Menschen? Wer weiß schon, wie viele Jahre ein einzelner Mensch lesen müsste, um alle bisher erschienenen Bücher zu lesen? Leider schwächelt das Buch etwas, was die Motivation zum Produzieren bzw. Schreiben weiterer Bücher angeht. Denn bei so vielen Millionen Büchern kommt es selten vor, dass ein bestimmtes Buch von mehreren Lesern wahrgenommen wird. Warum hat der Autor dann dieses Buch noch hinzugefügt, fragt man sich. Wie auch immer, recht kurzweilige Informationen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen total überflüssig, 5. März 2005
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: So viele Bücher: Erstaunliches, Kurioses und Nachdenkliches rund ums Lesen (Gebundene Ausgabe)
Ein Buch zu veröffentlichen, um darin die Unmengen der Bücher zu kritisieren ist paradox. Sicher gibt es viele Bücher, die man sich sparen kann, an erster Stelle dieses. Für wen soll es geeignet sein? Für Literaturliebhaber wohl kaum, denn dieses Buch vermiest einem das Lesen. Für Autoren wohl auch nicht, denn diese werden nur fertig gemacht - obwohl der Autor dieses Buches ja auch einer von "denen" ist. Gänzlich überflüssige Lektüre.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

So viele Bücher: Erstaunliches, Kurioses und Nachdenkliches rund ums Lesen
So viele Bücher: Erstaunliches, Kurioses und Nachdenkliches rund ums Lesen von Gabriel Zaid (Gebundene Ausgabe - 14. Februar 2005)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,02
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen