Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen8
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Da es beim Corporate Identity im Wesentlichen um Mechanismen geht, die mit der menschlichen Wahrnehmung zusammenhängen und sich deshalb nicht so schnell verändert, musste Dieter Herbst die 4. Auflage seines Longsellers nicht umschreiben. Zudem steht ja im Vorgänger schon ziemlich drin, was es zum Thema zu sagen gibt. Gewünscht hätte ich mir jedoch eine Aktualisierung der Literaturliste, sind in den letzten drei Jahren doch einige erwähnenswerte und interessante Werke erschienen. Und auch einige Wechsel beim Bildmaterial drängen sich langsam auf, um den Eindruck der Verstaubtheit zu verhindern. Kurz: Wer im Besitz der dritten Auflage ist, muss nicht nochmals in die Tasche greifen.

Wer sich nicht die teure CI-Bibel von Birkigt & Co anschaffen will, hat mit diesem preiswerten Buch von Dieter Herbst eine valable Alternative. In ihm steht alles drin, was Laien und CI-Anfänger wissen müssen. Und selbst der Profi findet noch die eine oder andere Neuigkeit. Oder er kann Wissen auffrischen, das die Macht der Gewohnheit hinwegwischte oder in anderen Büchern sehr viel umständlicher formuliert ist.

Mein Fazit: Zu diesem Preis gehört das CI-Kompendium von Dieter Herbst klar zu meinen Favoriten. Hervorragende Mischung von Allgemein- und Detailwissen, klar formuliert, mit guten Beispielen veranschaulicht und eine kommentierte Literaturliste enthaltend. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. November 2003
»Corporate Identity« von Dieter Herbst bietet einen sehr breiten Überblick über das Thema CI. Es ist kurz gehalten, pragmatisch geschrieben und bietet eine ganze Reihe von praxisorientierten Fallbeispielen. Dadurch ist es besonders geeignet für alle, die sich mit CI nicht in aller theoretischen Tiefe auseinandersetzen wollen, sondern einen breiten - wenn auch eher oberflächlichen - Überblick erhalten möchten und/oder eine praktische Arbeitshilfe suchen.
Unternehmern, die sich selbst aktiv mit ihrer eigenen Unternehmensidentität beschäftigen möchten, kann das Buch nur wärmstens empfohlen werden. Anhand der Beispiele und vieler Listen werden brauchbare Anregungen zur Entwicklung einer eigenständigen CI gegeben.
Wer mit Designern, Beratern oder einer Agentur einen CI- oder CD-Prozess starten möchte, kann sich hier vorinformieren.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2004
Das Werk ist praxisnahe und lesefreundlich aufgebaut. In wenigen Seiten erfährt die geneigte Leserin und der geneigte Leser, welche Bedeutung CI hat, erhält Argumente pro CI (für die etwaige Diskussion mit Bossen, Eigentümern, Kollegen,.... die das Buch vielleicht noch nicht gelesen haben und denen noch ein bisserl das Bewusstsein dafür fehlt und die meinen, dass CI nur was für die Großen aber nix für KMU ist und dass man das Geld besser investieren soll als in ..........), und kriegt Lust auf Umsetzung. Dazu folgt auf den weiteren Seiten allerhand brauchbares Rüstzeug. Und: Man muss sich nicht durch Ökonomenfachvokabular kämpfen!
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2004
»Corporate Identity« von Dieter Herbst bietet einen sehr breiten Überblick über das Thema CI. Es ist kurz gehalten, pragmatisch geschrieben und bietet eine ganze Reihe von praxisorientierten Fallbeispielen. Dadurch ist es besonders geeignet für alle, die sich mit CI nicht in aller theoretischen Tiefe auseinandersetzen wollen, sondern einen breiten - wenn auch eher oberflächlichen - Überblick erhalten möchten und/oder eine praktische Arbeitshilfe suchen.
Unternehmern, die sich selbst aktiv mit ihrer eigenen Unternehmensidentität beschäftigen möchten, kann das Buch nur wärmstens empfohlen werden. Anhand der Beispiele und vieler Listen werden brauchbare Anregungen zur Entwicklung einer eigenständigen CI gegeben.
Wer mit Designern, Beratern oder einer Agentur einen CI- oder CD-Prozess starten möchte, kann sich hier vorinformieren.
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2009
Das Buch ist ein sehr fundiertes Sachbuch über Corporate Identity. Es erklärt die Begrifflichkeiten C Idetity, C Design und C Behavior, wie sie miteinander korrelieren und in einem Unternehmen langfristig etabliert werden. Ich hatte mich dafür entschieden, da auch Fragen zur Analyse des Soll- und Ist-Bildes vorhanden sind und Angaben zur Budgetplanung. Es sind Fragen für leitfadengestützte Interviews und Befragung enthalten (+), aber keine Anleitung zur Durchführung und Auswertung (-).Zum Budget steht eigentlich nur, dass es eine Komission zur Verwaltung geben soll, aber nicht, wie ich die einzelnen Entwicklungsphasen bepreise (-).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. September 2013
das buch ist wirklich gut.
einmal ist es einfach zu verstehen für alle die denken Corporate Identity sei eine Visitenkarte mit passendem Briefbogen.
Auf der andern Seite zeigt es super wie man kann Corporate Identity als vollwertiges Management System einsetzen. Sicher ist das kein Hexenwerk aber hier wird es eben sehr einfach und anschaulich beschrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2009
Sehr gute Erklärungen allerdings sollte man sich vor dem Kauf schon ein wenig mit der CI befasst haben, dennoch ist es leicht zu lesen und verständlich geschrieben.
Alles in allem ein gut gelungenes Fachbuch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2009
Für Einsteiger sehr gut geeignet, um einen groben Überblick zu bekommen. Natürlich ist das Thema sehr komplex und man kann nicht alles in ein kleines Buch fassen. Aber ich habe mir mehr vesprochen, was konkrete Hilfestellungen angeht. Freiberufler sind mir eindeutig zu kurz gekommen. Alles in allem aber nicht schlecht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden