Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen12
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Februar 2011
'Spanisch-Methodik'. Das soll so klingen, als bekäme man durch dieses Buch brauchbares Handwerkszeug für guten Unterricht an die Hand. Und ich sage es gleich vorweg: Das Buch kann diese hohe Erwartung voll erfüllen; es ist nach meinem Dafürhalten ein Muss für alle, die Spanisch unterrichten.
Dabei war ich von den ersten Seiten zunächst wenig angetan. Das Buch beginnt mit einem (zum Glück recht kurzen) Kapitel zur Entwicklung des Faches im deutschen Schulwesen, das man auch überspringen kann. Dann folgt ein eher theoretisches Kapitel mit dem Titel 'Zeitgemäß unterrichten', in dem die didaktischen Prinzipien und Grundlagen des modernen Spanischunterrichts vorgestellt werden. Auch recht trocken, aber glücklicherweise unterfüttert mit Praxisbeispielen, sodass ich endlich mal verstanden habe, was die so hoch gehandelten Schlagwörter 'Kompetenzorientierung', 'Lernaufgaben' und 'Aufgabenorientierung' konkret für den Unterricht bedeuten.
Und danach geht es richtig los: Was Steveker im Kapitel 'Kommunikative Kompetenz schulen', Sommerfeldt in 'Literatur behandeln' und 'Soziokulturelle Inhalte vermitteln' und Wlasak-Feik in 'Leistungen erheben und beurteilen' schreiben, sind die besten didaktisch-methodischen Übersichten, die ich bisher zu diesen Bereichen des Fremdsprachenunterrichts gelesen habe. In meiner Referendarszeit hätte ich mir einen solchen Gesamtüberblick über die Anforderungen des Faches sehr gewünscht. Ich finde es außerdem lobenswert, dass auch ein Kapitel 'Mit dem Lehrbuch arbeiten' existiert. (Für Insider: Wir sind beim Thema Lehrbuch im Raum Köln etwas verkrampft.)
Die Menge an Hilfen und Praxistipps ist wirklich enorm, und haben auch mich nach vielen Jahren Berufserfahrung noch einen Schritt weiter gebracht. Man merkt, dass die Verfasser nicht im Elfenbeinturm sitzen, sondern 'echte' Lehrer sind, die im Schulalltag stehen und guten Unterricht machen wollen. Von mir gibt es dafür 5 Sterne!
0Kommentar|15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2013
Als ich mit dem Referendariat begonnen habe, war ich teilweise erschlagen von all den neuen Sachen, die man bringen müsste. Durch Empfehlungen einer Kollegen bin ich auf dieses Buch gestoßen und es gehört mittlerweile zu meinem Alltag dazu. Es gibt viele Tipps (und mal nicht nur theoretisch), die man in der Praxis wunderbar umsetzen kann und die sogar Mentoren und Ausbilder überzeugen. Durch die vielen Beispiele und Erläuterungen lassen sich die Materialien prima auf andere Themengebiete umwälzen bzw. übertragen. Dieses Buch ist mein bester Freund und Helfer geworden. Danke dafür!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. März 2011
Die Spanisch-Methodik enthält Methodenwissen, das im Unterricht direkt einsetzbar ist. Vor allem die Kapitel "Kommunikative Kompetenz schulen" und "Mit dem Lehrbuch arbeiten" sind ohne Umschweife anwendbar, ich habe schon mehrere der Vorschläge in meinen Unterricht integriert. Ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen: Fünf Sterne!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
...mangels einer fachspezifischen Didaktik für das Fach Italienisch gekauft. Das Handwerkzeug des Fremdsprachenlehrers und die Umgang mit den 5 Grundfertigkeiten wird anschaulich und in einer alltagstauglichen Sprache erklärt.

Neue Tendenzen wie Kompetenz- und Standardorientierung werden aufgegriffen und gekonnt abgearbeitet. Das gesamte Werk ist uneingeschränkt zu empfehlen und kann/sollte auch von Lehrern anderer Tertiärsprachen einmal angesehen sehen werden. Ein Blick ins Buch lohnt sich.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2016
Ich habe mir dieses Buch für mein Referendariat gekauft und habe diese Anschaffung nie bereut. Ich schaue nach wie vor regelmäßig hinein, weil alle wichtigen fachdidaktischen Aspekte berücksichtigt und somit ein super Nachschlagewerk darstellt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Februar 2014
Wissenschaftlich fundiert, aber vor allem sehr aus und für die Praxis gedacht. Nicht nur für Referendare, sondern auch für erfahrene Lehrer sehr zu empfehlen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juni 2015
Für jeden Lehramtsstudierenden oder auch für später zu empfehlen.
Kathrin Sommerfeldt bietet ein breiten, aber sehr gut strukturierten Überblick über alle Bereiche der Methodik im Fremdsprachenunterricht im allgemeinen, aber auch im Besonderen in Bezug auf das Spanische. Sie liefert gute Beispiele, Umsetzungstips und Literaturvorschläge.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juni 2011
Viele gute und anschauliche Beispiele, mir hat dieses Buch für die Unterrichtsplanung schon sehr gute Vorlagen geliefert. Der Schreibstil ist auch nicht so trocken, wie bei den anderen Lehrwerken dieser Art.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2015
Ich bin im Referendariat und finde dieses Buch wirklich sehr hilfreich. Es bietet einen guten Überblick über alle Haupaspekte der Spanischdidaktik und hilft einem bei der Methodenfindung und -umsetzung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2014
Ein theoretisches Buch...trotzdem...
Ein tolles Buch, mit sehr pragmatischen Tipps, vielen Bespielen, die gut verständlich beschrieben sind zum sofortigen Umsetzen geeignet im Schulunterricht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden