Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. März 2014
Ich möchte hier keine Rezension abgeben, die nur auf dem ersten Eindruck beruht. Davon gibt es hier schon einige. Ich habe das Buch gestern zu Ende durchgearbeitet und kann also vom ganzen Werk berichten.
Grundsätzlich teile ich den positiven Ersteindruck der anderen Rezensenten; das Buch ist gut gestaltet, mit vielen netten Bildern, die Aufnahmen sind gut (wobei mich der deutsche Sprecher, der alle deutschen Teile liest und alle Namen Deutsch ausspricht, ein bisschen stört). Auch der Sprachführer für unterwegs ist sicher noch ein Plus-Punkt für dieses insgesamt recht günstige Sprachlernpaket.
Wie in den meisten Lextra-Kursen gibt es auch hier ein paar Unstimmigkeiten, die durch die Übersetzung aus dem Englischen zu erklären sind. Häufig ist Deutsch dem Isländischen ja noch viel näher und man könnte wesentlich mehr Ähnlichkeiten aufzeigen. Letztlich geht es da aber um Kleinigkeiten, etwa bei der Reihenfolge der Kasus, die im Buch zwischen traditioneller Reihenfolge (Nominativ-Genitiv-Dativ-Akkusativ) und der didaktischen Reihenfolge (Nominativ-Akkusativ-Dativ-Genitiv) wechselt.
Insgesamt hätte ich mir gewünscht, dass mehr Texte vorhanden wären, vor allem mehr Prosatexte - es gibt fast ausschließlich Dialoge. Für Hör- und Leseverstehen gibt es nur sehr wenige Übungen. Vor allem fehlt es aber an Anwendungsübungen für die Grammatik, denn die hat es in sich. Natürlich kann die Verfasserin nichts dafür, dass isländische Grammatik so schwer ist. Aber ob man Lerner in einem Selbstlernkurs für Anfänger gleich mit etlichen Spezialfällen der Konjugation und Deklination bombardieren muss, ist fraglich. Wenn man alles durchgearbeitet hat, kann man am Ende alle Verben in Präsen, Perfekt und Präteritum konjugieren, Substantive mit Artikel, sowie Adjektive schwach und stark deklinieren. Wie gut man tatsächlich kommunizieren kann, ist eine andere Frage. Selbst in den fortschrittlich wirkenden Dialogübungen, in denen man die Rolle eines Sprechers einnehmen und bestimmte Sachen sagen muss, handelt es sich in der Regel nur eine exakte Wiederholung von Sätzen aus den Lektionstexten.
Insgesamt bin ich aber dennoch einigermaßen zufrieden mit dem Kurs, weil ich einen gar nicht mal ganz so kleinen Einblick in diese überaus interessante Sprache gewinnen konnte. Takk fyrir!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Juli 2014
Ich kann leider nicht verstehen, wie einige dem Buch fünf Sterne geben und diese mit der schönen Verpackung begründen. Es zählt doch der Inhalt und nicht das Layout. Vorweg ist zu sagen, dass dieses Buch eine Übersetzung aus dem Englischen ist und diese auch eher schlecht. Hildur Jónsdóttir trifft also keine Schuld, wie ich glaube. Durch die Übersetzung sind unzählige Fehler entstanden, die auch bei dieser zweiten Ausgabe nicht korrigiert wurden. Das sind teilweise sehr grobe Fehler, die zu Verwirrungen bis hin zum falschen Einprägen von Kasus- und Konjugationsendungen führen. Zum Selbstlernen halte ich dieses Buch für sehr ungeeignet, da es nur sehr wenig oder falsch erklärt und die Vokabellisten nach keinem klaren Muster erstellt sind. Auch das beigefügte Heft für unterwegs nützt reichlich wenig, wenn darin alle Formen nur im Femininum stehen und es Themen wie Zugfahrt (auf Island gibt es keine Züge!!!) behandelt. Ich habe das Gefühl, dass dieses Lehrbuch unter viel Druck und auf die Schnelle nach dem Schema F geschrieben wurde, ohne das Konzept von Lextra auf das Isländische anzupassen. Im Unterricht mit einem Lehrer wäre das Buch vielleicht noch brauchbar, da dieser die Fehler korrigieren und Unstimmigkeiten erklären könnte. Aber selbst dazu würde ich es persönlich nicht nehmen, da es ausschliesslich Dialoge gibt, die zudem noch ultrakurz sind. Da gibt es eindeutig bessere Isländischbücher.
Wer mehr über die Fehler in diesem Buch wissen will, kann einfach nach dem Titel und dem Zusatz "alliteratus" suchen. Dort findet ihr eine ausführliche Rezension mit einer mehrseitigen Auflistung aller bis dato gefundenen Fehler. Viel Erfolg bei der Suche eines besseren Lehrbuches. :)
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 6. Januar 2015
Der Artikel kam heute schon an. Es ist ein sehr guter Sprachkurs. 2 CD's gehören dazu, alles sehr Übersichtlich und gut detailliert. Damit kann ich von der Pike auf anfangen. Dazu ist auch ein kleines Heft für die Reise im Land dabei. Allerdings sollte man erst wirklich den Sprachkurs machen. Wenn man etwas auf Isländisch fragt, folgt natürlich auch die Antwort auf Isländisch. Sonst besser bei Englisch bleiben. ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Januar 2015
Dieses Buch ist gut aufgebaut um diese doch etwas "exotische" Sprache zu erlernen. Die Lektionen sind gut aufgebaut, so dass man wirklich den sinnvollen Alltagswortschatz für den Urlaub erlernen kann (wo sich jeder Isländer freut, wenn wir Deutschen ihre Sprache sprechen, oder es zumindest versuchen). Mit diesem Lehrbuch wird auch an der VHS München unterrichtet und es gibt auch sonst nichts vergleichbares auf dem Büchermarkt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. November 2014
Ich wollte vor allem beim Autofahren isländische Sätze nachsprechen, wie ich das von Spanisch- und Italienisch-Lern-CDs her kenne. Leider gibt es das typische Satz-Vorsprechen und dann Pause hier nicht... wenn man nachspricht, fängt schon der nächste Satz an. Sehr schade, und deshalb von mir nur 2 Sterne, unabhängig davon, wie die Qualität des Kurses sonst ist (so weit bin ich noch nicht).
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. März 2014
halte das Lehrbuch für sehr gut, wird nur leider in unserem Kurs eher spärlich verwendet ... für die für Deutschsprachige schwierige Aussprache des Isländischen sind die mp3 files hervorragend ... einfach zuhören und im Buch mitlesen und nachsprechen ... bilde mir ein dass meine Aussprache dadurch besser ist als bei manchen KurskollegInnen ... naürlich ist auch eine CD (mit gleichem Inhalt dabei) aber für das Handy sind die mp3 files praktisch ... als reines Selbstlernbuch (wie beworben) halte ich das Buch für wenig geeignet weil das Isländische vor allem für Anfänger einfach zu schwer ist, um das allein nur mit Buch zu lernen (deshalb gibt's einen Punkt Abzug) ... aber wenn jemand unbedingt Isländisch lernen möchte und absolut keine Möglichkeit hat das in einem Kurs zu machen, dann würde ich am ehesten dieses Buch empfehlen ...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Februar 2014
Das Paket ist echt gut, die Einleitung ist lebhaft und gut verständlich formuliert. Die Aussprache ist genau erklärt- sehr wichtig!!! So macht das Lernen Spaß. Werde damit hoffentlich schnell und gut vorankommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. März 2014
Hören und Verstehen. Systematisch geht es zur Sache. Und mit Grammatik gemischt. Die ersten Sätze kann ich schon.
Gut sind auch die mp3 files - die laufen auf meinem Autoradio so oft wie möglich.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Dezember 2013
Habe mir den Sprachkurs für Isländisch und Finnisch bestellt. Die Entscheidung fiel mir schwer, da die Bewerbung bei der Finnischen Version bei durchschnittlich 3 Sternen lag. Habe beide Ausgaben erst heute erhalten und kann daher nur vom ersten Eindruck sprechen. Der Sprachkurs ist sieht finde ich sehr edel aus: Eine Mappe mit zwei CD's, darin ein Vokabelheftchen mit den wichtigsten Vokabeln, praktisch für unterwegs und schließlich das Buch im Taschenbuchformat (kürzer als DIN A4 in der Länge) - und das alles in einer stabilen Box wie man Sie bei DVD- oder CD-Boxen kennt. Habe dann gleich mal in die CD für Isländisch reingehört. Diese läuft begleitend zum Buch, zuerst wird erst einmal das Alphabet bzw. wie man welchen Buchstaben ausspricht durchgegangen. Die Kapitelgliederung ist sehr schön aufgebaut, vom ersten Vorstellen dann aufbauend nach Sehenswürdigkeiten zu fragen usw. - da ich im nächsten Sommer nach Island möchte überaus praktisch für mich - wenn ich es bis dahin nicht 100%ig schaffen sollte das Buch durchzugehen kann ich es mitnehmen und dann ganz schnell meine Frage finden. Vom (ersten) Gesamteindruck jedenfalls ein voller Erfolg für das Geld - ich bin happy :-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. November 2013
Ich möchte mir selbst isländisch beibringen. Ich habe dieses Jahr 1 Woche rlaub dort verbracht. Dieses Buchaufmachung fand ich sehr gut. Deshalb habe ich mich dafür entschieden.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Lehrbuch der isländischen Sprache: Mit Übungen und Lösungen
Lehrbuch der isländischen Sprache: Mit Übungen und Lösungen von Magnús Pétursson (Broschiert - Mai 2014)
EUR 19,90

Lehrbuch der isländischen Sprache
Lehrbuch der isländischen Sprache von Astrid van Nahl (Broschiert - September 2013)
EUR 34,90