Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Luther gewürdigt und kritisiert - Annäherungen, 16. Januar 2010
Von 
Neuschäfer "Lesenslust" (Erkelenz, Rheinland) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Die Theologie Martin Luthers: Eine kritische Würdigung (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch ist die Frucht der jahrelangen Beschäftigung des Autors mit Martin Luther. Darin geht es nicht nur um historische Sachverhalte, sondern auch um die Frage, welche Bedeutung und Rolle Martin Luther für die heutige Kultur haben kann. Das dicke Buch ist umfang- und facettenreich, allerdings auch didaktisch gut durchdacht mit einem klaren Aufiss, in dem man sich hervorragend zurechtfinden kann.
Zunächst gegt es um überkommene und übernommene Luther-Bilder, die einem den Zugang zum Reformator erschweren könnten, wie z.B. den zumeist falsch informierten Vorwurf des Antisemitismus, die Frage des Bauernkrieges, der Haltung zu anderen Religionen und Aberglaube usw. Hier vermittelt der Autor einige Klärungen und hilft, sich der Person Luthers vielleicht neu zu stellen. So wird Luther realistisch "vom Sockel" eines Heiligen genommen, jedoch nicht demaskiert.
Im zweiten Teil geht es rund um die Theologie Martin Luthers, wobei Hans-Martin Barth hier eine besondere Vorliebe für (nicht immer zutreffende!) Alternativen hat und dualistisch formuliert. Dennoch werden hier fakten- und facettenreich eindrückliche Einblicke und Einsichten in die theologische Gedankenwelt Martin Luthers geboten.
Ein besonders Lob verdient Hans-Martin Barth dafür, dass er die seelsorgerliche Dimension des Reformators hervorgehoben hat und damit (wahrscheinlich ungewollt) in guter Tradition zu tatsächlichen Lutheranern wie Karlmann Beyschlag steht.
Ein hilfreiches Buch als Überblick und für detailliertere Einblicke.

Empfehlenswert!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Buch !!, 7. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Die Theologie Martin Luthers: Eine kritische Würdigung (Gebundene Ausgabe)
Die Theologie Luthers wird in diesem Buch klar und verständlich dargestellt. Die intensive Beschäftigung des Autors mit Luthers Denk- und Redeweise über viele Jahre hinweg wird an so manchen Stellen deutlich und zeichnet seine Verbundenheit wie auch die nötige Distanz zum Reformator nach. Die persönliche Note wie auch der gut durchdachte Aufbau des Buches verführt immer wieder zum Weiterlesen.

Fürs Studium wie auch zum "privaten" Gebrauch kann ich das Buch nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Theologie Martin Luthers: Eine kritische Würdigung
Die Theologie Martin Luthers: Eine kritische Würdigung von Hans-Martin Barth (Gebundene Ausgabe - 20. April 2009)
EUR 29,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen