Kundenrezensionen


12 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


5.0 von 5 Sternen Sensationell
Super Jahresüberblick - anschaulich und informativ zu gleich - kannman jedem empfehlen, auch als vorbereitung auf Test gut geeignet. Passt!
Vor 22 Monaten von Carsten Zillmer veröffentlicht

versus
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Große Enttäuschung!
Bookworm1955 und Erdenklang kann ich mich voll und ganz anschließen: Der sachlich-informative Stil der ehemaligen Chronikausgaben bis 2007 ist leider in vielerlei Hinsicht verloren gegangen.
Anstelle möglichst vielfältiger Ereignis-Informationen wird man mit übergroßen Fotos und merkwürdigen Specials überrascht...
Veröffentlicht am 20. Januar 2012 von Lichtblick


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Große Enttäuschung!, 20. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Bookworm1955 und Erdenklang kann ich mich voll und ganz anschließen: Der sachlich-informative Stil der ehemaligen Chronikausgaben bis 2007 ist leider in vielerlei Hinsicht verloren gegangen.
Anstelle möglichst vielfältiger Ereignis-Informationen wird man mit übergroßen Fotos und merkwürdigen Specials überrascht.
Sportveranstaltungen aus aller Welt nehmen einen viel zu großen Raum ein. Jeden Monat! Borussia Dortmund (Mai)gehört nicht in eine Jahreschronik, die einen Überblick über Weltgeschehnisse darstellt!
Nur mal als Beispiele: Die Erwähnung der schönen Hohenzollern-Hochzeit am 27.August in Potsdam fehlt völlig!
Der Ausgang der Berlin-Wahl bedeutete: Große Koalition! Hier finde ich die übergroße Überschrift: Wowereit gibt Grünen einen Korb! Auch im Artikeltext wird dann notgedrungen am Ende nebenbei erwähnt, dass die SPD mit der CDU koaliert!
Das erinnert mich an den Stil der Bild-Zeitung, deren Chronik ich nie kaufen würde.
Mir gefällt nur noch der glücklicherweise immer noch vorhandene Nekrilog und die Übersicht aller Staaten mit aktuellen Kurzdaten.
Mich interessiert weder besonders die übertriebene Anzahl von Sportveranstaltungen aus aller Welt noch die subjektiv hervorgehobenen Schwerpunktthemen. Ich will mich über Fakten informieren und nicht mit vorsortierten Meinungen überschwemmt werden. Das bekommt man doch ansonsten durch die Tagespresse genügend geboten.
Wer schreibt hier bloß die Artikel und wählt die z. T. überflüssigen Berichte aus?
Mit großem Bedauern werde ich wohl dazu übergehen müssen, Dokumentationen wichtiger Ereignisse selbst aktuell zu sammeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Illustrierte statt Buch, 13. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Der Schriftzug »Chronik« auf dem Cover des »Jahresrückblicks« leitet in die Irre, weil er an die Chronik-Jahrgangsbände (Chronik Tag für Tag in Wort und Bild) erinnert, die als gebundene Ausgabe 2007 eingestellt wurden. Der Umfang des »Jahresrückblicks« wurde deshalb auf 192 Seiten erweitert. Das Layout wirkt modern, es ist luftig und bildreich gestaltet und erinnert mehr an eine Illustrierte als an ein Buch.

Leider hat der Layouter den Bildern zu oft Vorrang vor dem Text gegeben. Auf manchen Seiten (etwa 50/51 »Hochzeit von Kate und William« oder 90/91 »Terroranschläge in Norwegen«) tritt der Text dermaßen in den Hintergrund, dass nicht mal eine halbe Seite mit Buchstaben gefüllt ist. Das geht eindeutig zu Lasten der Information. »Specials« wie auf Seite 44/45 (über Mode), Seite 118 (Brutaler Drogenkrieg in Mexiko) oder 143 (Occupy-Bewegung) sind nur zum Viertel mit Text gefüllt, was für eine Chronik inakzeptabel ist. Auf Seite 97 steht ein völlig verpixeltes Foto von bunten Reagenzgläsern.

Kästen mit »Zeitzeichen« (»Vor 25 Jahren: Super-Gau in Tschernobyl« oder »Vor 50 Jahren: Erste Sportschau in Schwarz-Weiß«) wie auch die Kästen mit »Trendwörtern des Monats« blähen das Layout künstlich auf und nehmen wichtigen Raum für eine aktuelle Berichterstattung. Selbst die Kalendarien bläht die Redaktion mit überflüssigen Infos auf: Die Rubrik »Wie gesagt' führt jeweils ein Zitat auf, z.B. »Das ist der Tag der größten Demut in meinem Leben« von Rupert Murdoch. Das (und auch die vielen anderen Zitate) macht wenig Sinn und senkt das Niveau des Chronik-Jahresrückblicks spürbar.

Die Darstellung von Ereignissen aus Politik und Wirtschaft ist ordentlich. Es gibt mehrere Doppelseiten zur Wirtschaftskrise, zum Arabischen Frühling, zur Atomkatastrophe in Japan und zu den gewalttätigen Ausschreitungen in London. Bei den Artikeln zur Oscar-Verleihung oder zum Eurovision Song Contest vermisse ich Tabellen mit Platzierungen. Die gibt es zum Thema Sport reichlich im Anhang, aber leider nur selten in den Hauptartikeln.

Anders als bei Jahresrückblicken der »Süddeutschen Zeitung« oder des »Spiegel«, die schon Mitte Dezember erscheinen, sind in der »Jahreschronik« Ereignisse bis zum 31.12. eines Jahres zu finden. Das macht den Band komplett und vollständig. Dennoch nur 3 Sterne aufgrund der überbordenden Visualisierung. Ein Buch sollte ein Buch sein und keine Illustrierte!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Guter Jahresrückblick 2011 mit kleinen Schwächen., 25. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Das Buch hat 192 Seiten. Jeder Monat beginnt mit einem kurzen Kalenderüberblick und den wichtigsten Ereignissen in Kurzform. Anschließend werden die wichtigsten Themen und Ereignisse etwas ausführlicher dargestellt. Es fehlt etwas die Kürze und Kompaktheit. Zwar entspricht das Layout dem Zeitgeist, aber es sind bei weitem nicht mehr so viele Zahlen, Daten und Statistiken wie früher drin. Auch viele der Bilder, finde ich unglücklich oder nichtssagend gewählt. Trotzallem bleibt es wohl für mich die beste bekannte Rückblickserie, weil in der Grundstruktur des Buches kein unnützes meinungsgefärbtes Autorengerede, sondern Berichte, Daten, Fakten, Bilder und Grafiken die Dinge auflisten wie sie waren, wenn auch etwas schwächer wie in den Vorjahren. Im Anhang werden die Bundesländer, die Länder der Welt mit ein paar Daten, Sportdaten, ein Nekrolog und ein Personenregister dargestellt. Unsinnig finde ich das einige Seiten verschwendet werden um einen Ausblick auf 2012 zu geben. Eine Jahreschronik benötigt keinen Ausblick. Dafür kann man sich die nächste Chronik kaufen. Schade ist das der Nekrolog auffallend wenig Bilder der Personen enthält.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sensationell, 25. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Super Jahresüberblick - anschaulich und informativ zu gleich - kannman jedem empfehlen, auch als vorbereitung auf Test gut geeignet. Passt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Chronik Jahresüberblick 2011, 21. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Die Chronik Jahresüberblicke bilden ein modernes Geschichtswerk. Aufgemacht wie Zeitungsartikel kann man einzelne Ereignisse eines Jahres noch einmal nachschlagen und nachlesen. Der Band enthält auch wertvolle Daten über die Regierungsformen aller Länder der Erde, ihre Flaggen, ihr Bruttosozialprodukt, ihre Bevölkerung und gesprochene Sprachen und vieles mehr. Ein Nektrolog verweist auf verstorbene Berühmtheiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Chronik Jahresrückblick^, 24. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Habe schon öfter irgendwelche Chroniken gekauft oder besorgt, dies klappte auch immer sehr gut, nun kommt das Buch zur 2. Bewertung was ich so nicht verstehe. Das Buch ist so gut wie die Vorangegangen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2.0 von 5 Sternen Einfaches Niveau,wenig ausfuerlich, 16. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Die Bilder sind zu gross und nehmen zuviel Platz weg,wo die Autoren doch bitteschoen sich die Muehe haetten mach muessen mehr und ausfuerlicher zu schreiben.Auf Seite 64 ist der Satz am Ende der Seite abrupt abgebrochen worden und auf Seite 65 gar nicht zuende gefuehrt. Schlechter als Chronik Ausgaben der 90er Jahre.Der Stil ist insgesamt zu primitiv und einfach.Aber die Masse der Menschen im Deutschsprachigen Raum und darueber hinaus demonstriert ja wachsende Geistesferne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überfrachtete Chroniken, 11. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Jahrelang erschien die Chronik kaum, dass das Vorjahr beendet ist. Diese Chroniken baten früher kurze Überblicke der Jahre kurz und informativ!
Doch seit einigen Jahren wird man mit zusätzlichen Artikeln überschüttet. Ich brauche kurze Artikel, die nur zusammenfassende Infos darstellen. Zusätzliche Tabellen und überflüssige Rückblicke oder Hintergundinformationen überfrachten die Chroniken!
Wenn ich mich näher informieren will, nutze ioh stets weitergehende Literatur.
Der Grund dieser Entwicklung ist wohl klar: Der Kaufpreis hat sich gegenüber der letzen Jahre nahezu verdoppelt, aber der Wert der nötigen Informationen, die eigentlich nötig wären, eines Jahresüberblck, nicht!
Schade!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es gibt keine bessere Jahreschronik!, 21. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Nun möchte ich mich doch aufgrund der negativen Bewertungen auch mal zu Wort melden!
Ja, es ist richtig, der Umfang des Buches hat deutlich zugenommen und man braucht mehr Platz im Schrank.
Es ist auch richtig, dass mehr Bilder zu sehen sind, doch sind es nicht gerade auch Bilder, die von einem Jahr hängen bleiben?
Die wichtigsten Ereignisse des Jahres 2011 sind ausreichend widergegeben und kommentiert. Letztendlich ist es das, woran man
sich in ein paar Jahren noch erinnert, wenn man das Buch mal wieder aufschlägt.
Und an alle Nörgler und Kritiker sei gesagt, dass man es mit einer Jahreschronik nicht allen Leuten recht machen kann!
Jeder erinnert sich an andere Ereignisse und räumt diesen einen anderen Stellenwert ein.
Wichtig sind aber die Ereignisse, die das vergangene Jahr wesentlich geprägt haben und da ist diese Jahreschronik
einfach unschlagbar. Wer wirklich eine vorgekaute und bewertete Chronik haben möchte, der kann sich ja das Buch der "BILD" kaufen!
Kai Diekmann, der Chefredaketeur der BILD-Zeitung, ist ja seit neuestem unter die Buch-Herausgeber gegangen, um das Image
der BILD-Zeitung aufzupolieren. Ich möchte immer noch selbst entscheiden, welche wichtigen Jahresereignisse mich bewegten oder nicht.
Und das bietet NUR diese Jahreschronik, die ich im übrigen bereits seit Ihrem Erscheinen 1982 durchgehend gesammelt habe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Chronik mit vollständigem Jahresüberblick, 16. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert)
Im Gegensatz zu anderen Rückblicken, die nicht mal das Jahr zu Ende gehen lassen, um die Höhepunkte zu zeigen, wird bei diesem Buch wirklich das ganze Jahr bis zum 31.12.2011 reflektiert. Es ist eine Mischung aus aussagekräftigen Bildern, vielen Fakten und unterhaltenden Elementen, die das ganze Werk auflockern. Wer einen vollständigen Überblick über das zu Ende gegangene Jahr haben möchte und wirklich nur die wichtigsten Informationen mit den anschaulichsten Bildern habe möchte, der sollte sich diese Chronik zulegen. Ich habe bereits seit 1985 alle Chroniken, früher im Harenberg-Verlag erschien, nun verlegt bei Bertelsmann. Das große Format führt allerdings in meinem Bücherschrank so langsam zu Platzproblemen. Der Preis ist gerade so akzeptabel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Chronik Jahresrückblick 2011
Chronik Jahresrückblick 2011 (Broschiert - 9. Januar 2012)
Gebraucht & neu ab: EUR 230,00
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen