Kundenrezensionen


 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 80 Days - 5. Teil
Lily ist behütet in einer Kleinstadt in England aufgewachsen, doch für ihr Studium zog es sie nach Sussex. Schnell fand sie eine WG, in der sie wohnt und ihre Mitbewohnerin Liana wurde auch gleichzeitig ihre beste Freundin. Da sich beide schon immer tätowieren lassen wollten (beide mit dem gleichen Motiv und an der gleichen Stelle) suchen sie eines abends...
Veröffentlicht am 1. Juli 2013 von Kerry

versus
3.0 von 5 Sternen Die Farbe der Sehnsucht....
Band 5 der Reihe 80Days..

Ich habe auch alle anderen 4 Bände des Autorenpaares Vina Jackson gelesen und empfand dieses fünfte Buch schwächer als die Vorgänger. Das lag vor allem daran das ich mit der Hauptperson Lilly nicht wirklich warm geworden bin. Bis zum Schluss hatte ich kein optisches Bild von ihr vor Augen und konnte mich auch in ihr...
Vor 20 Monaten von Tessa veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 80 Days - 5. Teil, 1. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Lily ist behütet in einer Kleinstadt in England aufgewachsen, doch für ihr Studium zog es sie nach Sussex. Schnell fand sie eine WG, in der sie wohnt und ihre Mitbewohnerin Liana wurde auch gleichzeitig ihre beste Freundin. Da sich beide schon immer tätowieren lassen wollten (beide mit dem gleichen Motiv und an der gleichen Stelle) suchen sie eines abends spontan ein entsprechendes Studio auf. Liana lässt sich nach Plan tätowieren, doch Lily entscheidet sich im letzten Moment anders - und dies wird ihr Leben für immer verändern, den sie lässt sich eine schwarze Träne in ihr Gesicht tättowieren. Die eigentliche Bedeutung eines solchen Tattoos wird ihr jedoch erst später klar - doch da ist es zu spät, es gibt kein zurück mehr, die Lily von einst gibt es nicht mehr.

Nach Beendigung ihres Studium zieht es Lily nach London, doch leider bekommt sie nicht, wie erhofft, eine Stelle in einer Buchhandlung. Ihr auffälliges Tattoo steht einer solchen Arbeit im Weg, sodass sie mit einem Mini-Job in einem Musikgeschäft mehr schlecht als recht über die Runden kommt, doch sie mag die Arbeit und sie macht ihr Spaß. Eines Tages lernt sie im Rahmen ihres Jobs Leonard kennen, der in genau dem Musikgeschäft, in dem Lily arbeitet, ein Musikinstrument seiner verstorbenen Frau verkaufen will. Er würde das Instrument auch umsonst abgeben, Hauptsache, jemand spielt wieder auf diesem. Lily ist vom ersten Augenblick an von diesem Mann, der mehr als doppelt so alt ist wie sie, fasziniert und kurze Zeit später beginnt sie eine Affäre mit ihm. Sie ahnt, dass sie nicht die einzige für ihn ist, aber er macht sie glücklich, auch wenn beide wissen, dass ihre Beziehung nicht für die Ewigkeit gemacht ist.

Leonard zeigt Lily die Welt, doch nach 80 glücklichen Tagen bricht er den Kontakt zu ihr ab. Lily, die wusste, dass dies irgendwann geschehen wird, ist zutiefst unglücklich, tröstet sich jedoch mit Dagur Sigurdarsson, dem Schlagzeuger von Viggo Francks Band. Doch auch hier findet sie nicht die Erfüllung. In einem BDSM-Club, in dem sie nachts arbeitet, kann sie ihre voyeuristische Ader ausleben und noch viel mehr. Doch wird sie das wirklich glücklich machen?

Der 5. Band der 80-Days-Reihe! Der 5. Band besticht dieses Mal durch einen sehr einfühlsamen Plot, in dem eine junge Frau, herauszufinden versucht, wer sie wirklich ist. Sie kommt aus einem bürgerlichen Elternhaus und war immer die vorbildliche Tochter, doch in ihr ist etwas, dass sie nicht zur Ruhe kommen lässt und sie muss herausfinden, was es ist, um ein erfülltes Leben zu führen. Die Figuren, allen voran Protagonistin Lily wurden ausgesprochen facettenreich erarbeitet. Besonders gut hat mir hier der innere Zwiespalt von Lily gefallen, die versucht, entgegen ihrer bürgerlichen Erziehung, herauszufinden, wer sie wirklich ist und das in allen Facetten ihres Lebens. Den Schreibstil empfand ich als ausgesprochen angenehm zu lesen, sodass sich das Buch wie von selbst gelesen hat. Jetzt ist wieder etwas Geduld gefragt, denn ein paar Wochen muss ich leider noch auf den 6. und abschließenden Band der Reihe "80 Days. Die Farbe der Liebe" warten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Eine mitreisende Geschichte mit prickelnder Erotik und einzigartigen Charakteren., 28. August 2013
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Beschreibung

Lily ist eine junge Studentin und möchte ihren Plan etwas gewagtes zu tun endlich in die Tat umsetzten. Mit ihrer besten Freundion Liana lässt sie sich ein spontan ein Tatoo stechen. Jedoch nicht wie abgemacht das gleiche Tattoo sondern eine Träne direkt unter ihr Auge. Von da an ist Lily das Mädchen mit dem Tränentatoo.

Nach ihrem Studium zieht es Lily nach London, wo sie sich mit ihrem Job in einem Musikgeschäft und ihrem Teilzeitjob in einem Fetischclub, über Wasser hält. Schon bald gerät Lily an verschiedene Männer die ihre sexuellen Gelüste befriedigen. Als sie die Welt des BDSM näher erkundet erwachen ihre innersten Gelüste.

Meine Meinung

Obwohl die 80 Days Reihe nun mit “Die Farbe der Sehnsucht” schon bei Band 5 angekommen ist wird es immer noch nicht langweilig. Vina Jackson hat sich für diesen fünften Teil jede Menge neue Geschichten und auch noch ein paar neue Charaktere ausgedacht.

Im Mittelpunkt steht die junge Studentin Lily, die nach ihrem behüteten Leben in ihrem Zuhause endlich zu sich selbst finden möchte und allen zeigen will das hinter der schüchternen und braven Fassade mehr steckt. Ihre rebellische Ader bringt Lily mit dem Gang in ein Tattoostudio zum Vorschein. Dort lässt sie sich eine Tätowierung in Form einer Träne stechen. Von nun an verläuft ihr Leben in tourbulenten Bahnen, denn Lily ist nicht mehr das brave “Schneewittchen” sondern eine neugierige und lebenslustige junge Frau die ihre Grenzen austestet.

Während Lily sich mit ihren Jobs in einem Londoner Musikladen und in einem Fetischclub ihren Lebensunterhalt verdient, lernt sie die unterschiedlichsten Menschen kennen und verliebt sich zunächst in einen älteren Geschäftsmann mit dem sie eine aufregende uns intensive Zeit verbringt. Das Glück hält jedoch nicht lange an und so gerät Lily auf ihrer Suche nach sexueller Erfüllung an die unterschiedlichsten Männer.

Außerdem begegen wir den schon bekannten Hauptprotagonisten der vorherigen Bände. Diese werden von Vina Jackson gekonnt in die Geschichte eingebunden. Im absoluten Mittelpunkt stehen jedoch Lily und ihre erotische Entdeckungsreise, bei der sie ihre dominaten Züge kennen lernt. So entführt uns die Autorin in weitere Bereiche der BDSM.

Es war richtig interessant über eine weibliche Protagonistin zu lesen, die sich in eine Dome und nicht wie Summer in eine Sub entwickelt. “80 Days – Die Farbe der Sehnsucht” ist nicht von sexuellen Handlungen überladen, sondern lässt auch noch Zeit für eine mitreisende Geschichte. Eine prickelnde Mischung aus Selbstfindung, Sex und Emotionen!

Ich bin schon wahnsinnig gespannt was sich die Autorin für den letzten Teil der 80 Days Reihe “Die Farbe der Liebe” ausgedacht hat! In diesem abschließenden Band, der voraussichtlich am 14. Oktober 2013 veröffentlicht wird, erzählt Vina Jackson die Geschichte des 18-jährigen Waisenkindes Aurelia.

Über die Autorin

Vina Jackson ist ein Pseudonym hinter dem sich zwei etablierte Autoren verbergen, die bei diesem Buch zum ersten Mal zusammenarbeiten. Er ist ein bekannter Lektor, Radiojournalist, Kolumnist, der bereits neun Romane veröffentlicht hat und eine große Sammlung von Erotika besitzt. Sie hat ebenfalls bereits Bücher geschrieben, arbeitet im Finanzsektor und ist eine feste Größe in der Londoner Fetisch-Szene. (Quelle: carl’s books)

Information zur Reihe
1. 2012 Die Farbe der Lust 2012 Eighty Days Yellow
2. 2012 Die Farbe der Begierde 2012 Eighty Days Blue
3. 2013 Die Farbe der Erfüllung 2012 Eighty Days Red
4. 2013 Die Farbe des Verlangens 2012 Eighty Days Amber
5. 2013 Die Farbe der Sehnsucht 2013 Eighty Days White
6. 2013 Die Farbe der Liebe (erscheint am 14.10.2013) 2013 Mistress of Night and Dawn (erscheint am 12.09.2013)

Fazit

Vom schüchternen Schneewittchen zum dominanten Mädchen mit dem Tränentattoo. Eine mitreisende Geschichte mit prickelnder Erotik und einzigartigen Charakteren.

------------------------------------------------------------
© Bellas Wonderworld; Rezension vom 28.08.2013
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen langweilig wird es auch im 5. Teil nicht..., 11. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Lilly ist ein wohlerzogenes Mädchen. Als sie ihr Studium anfängt, zieht sie in eine WG, in der sie Liana und Neil kennenlernt. Liana und Lilly sind sofort auf einer Wellenlänge und werden beste Freundinnen. Eines Abends, als beide schon einiges getrunken haben, wagen sich Lilly und Liana endlich ein Tattoo stechen zu lassen. So ist Lilly zu ihrem Tränentattoo gekommen. An diesem Abend erlebt sie auch noch andere Dinge, die sie anfangs verstören, aber dennoch wiederum faszinieren. Lilly arbeitet mal hier, mal dort und kommt durch einen Job in einem BDSM-Club der Szene näher und näher....

Im fünften Teil der 80 DAYS – Reihe steht Lilly im Mittelpunkt des Geschehens. Wenn ihr euch erinnert, sie ist das Mädchen mit dem Tränentattoo, das in einem Musikladen arbeitet, in dem Dominik eine Geige für Summer kauft.
Dieser Teil hat mir bis jetzt mit am besten gefallen. Die Geschichte um Lilly ist spannend vom Anfang bis zum Ende.
Lilly's beste Freundin ist Liana, die schon immer offen für alles war und gerne härtere Dinge ausprobiert. Als dies Lilly einmal live mitbekommt ist sie etwas verwirrt, da sie in dieser Szene noch keine Erfahrung hat. Erst mit der Zeit lernt sie ihre dunkle Seite näher kennen.
Durch ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte entfernt sie sich immer mehr von ihrem besten Freund Neil, da Lilly ihren Freund aus der Studentenzeit zu bieder und langweilig findet.
Die Protagonistin sammelt Erfahrungen mit dem Fotograf Grayson, mit dem Schlagzeuger der „Holy Criminals“ Dagur und Leonard, der doppelt so alt ist wie Lilly und den sie nur schwer aus ihren Gedanken verbannen kann.
Durch diese verschiedenen Liebhaber ist die Geschichte noch spannender, da sie mit jedem von ihnen andere Erfahrungen sammelt. Das Buch lässt sich, wie bereits die anderen Teile, sehr flüssig und rasch lesen. Auch hier bekommt man wieder einen tieferen Einblick in die BDSM-Szene und man erfährt Dinge, die der Leser in den vorherigen Teilen evtl. noch nicht gelesen hat.
Alte Gesichter wie beispielsweise Luba, Summer, Viggo Franck, usw. tauchen auf und die Geschichte überschneidet sich in manchen Teilen mit den anderen Büchern, aber das Ganze wird eben aus einer anderen Sichtweise erzählt.
Ich liebe die 80 DAYS Reihe und bin froh, dass ich sie für mich entdeckt habe! Ich kann euch das Buch wirklich empfehlen, aber fangt am besten mit Teil 1 an.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen letzter band, 9. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Ich bin noch nicht ganz durch mit lesen. ich habe bisher alle 5 Bände gelesen. Die ersten 3 waren noch sehr intensiv. Leider fehlt mir die detaillierte Beschreibung der interessanten stellen. Es wird nur noch kurz über das Wesentliche geschrieben und sonst ist es eher wie eine Biographie oder Geschichte, welche eher uninteressant ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Die Farbe der Sehnsucht...., 28. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Band 5 der Reihe 80Days..

Ich habe auch alle anderen 4 Bände des Autorenpaares Vina Jackson gelesen und empfand dieses fünfte Buch schwächer als die Vorgänger. Das lag vor allem daran das ich mit der Hauptperson Lilly nicht wirklich warm geworden bin. Bis zum Schluss hatte ich kein optisches Bild von ihr vor Augen und konnte mich auch in ihr Seelenleben nicht hinein versetzen.

Das sie sich gefunden hatte und zur Domme wurde und dann doch wieder nicht, habe ich verstanden, hat aber dazu geführt das sie bis zum Ende des Buches farblos blieb. Weder die eine, noch die andere Seite entsprachen ihren Vorstellen und ihrem Naturell. Auch bei Neill war mir bis zum Ende nicht klar ob er die Welt des BDSM wirklich will, oder ob er es nur spannend und interessant findet oder ob er es nur macht um Lilly von sich zu überzeugen.

Die Charaktere der SIE, Leonard, Dagur und Grayson hingegen, waren sehr gut herausgearbeitet und dargestellt. Bei ihnen wusste man genau was sie denken und füllen.

Mein Fazit:

Wer die Vorgänger gelesen hat sollte sich auch diese Buch nicht entgehen lassen, da Fortsetzungen folgen.

Wer zum ersten mal von 80Days hört sollte bei Buch eins anfangen, da sich alles aufbaut und ineinandergreift.

Wer sich die Frage stellt, woran man erkennt ob man "dominant" ist und auf Antworten auf diese Fragen hofft, wird vielleicht enttäuscht sein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alternative zu Shades of Grey, 5. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Wer eine Alternative zu Shades of Grey sucht, der findet sie hier.
Deutlich interessanter geschieben, und 'fesselnd' bis zum Ende:-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Herrlich...., 1. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Wenn diese Bücher immer mit Shades of Grey verglichen werden - kann ich nicht verstehen... Diese Bücher versetzen mich in eine kleine andere Welt. Diese Bücher sind weitaus härter und mehr ins Detail beschrieben - eine Freundin hat alle Shades of Grey gelesen und hat das erste der Reihe "80 Days" angefangen - und war geschockt :-) Hier sind schon eine Menge mehr Details beschrieben als in den harmlosen Grey-Büchern. Man kann auf das ein oder andere gefasst sein! Wer schon mal einen Porno gesehen hat und ein wenig neugierig ist auf die SM-Welt - lest es, wir sind doch erwachsen! Ich bin kein SM-Fan, jedoch war es einfach mal eine interessante Reise dorthin. Jedem das Seine!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen ~Klasse 5. Teil~, 22. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Ich habe alle Teile gelesen und ich find es toll, dass sich nun alles zu einem fügt. Wobei man auch einige einzeln lesen könnte. Gerade die Sicht jedes einzelnen Protagonisten ist immer wieder spannend und nicht langweilig. Sehr gute Umsetzung und tolle Anknüpfung an den Vorgängern.
Manchmal sind ja die Nachfolger immer schlechter, aber hier trifft das keineswegs zu. ich finde diesen hier sogar besser.
Es wird wohl einen 6. Teil geben, indem man unter anderem auch erfährt wie es mit allen weitergeht. Den werde ich mir auf jeden Fall auch zulegen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Kann ein 5ter Teil gut sein?, 4. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
Kann ein 5ter Teil gut sein? Die Frage stellte ich mir und insgeheim hoffte ich auf ein JA. Ich wurde nicht enttäuscht. Das 1/3 des Buches war etwas langatmig, aber das hat sie wieder geändert. Toll ist natürlich auch, dass irgendwie alle Protagonisten sich kennen ( auch aus Teil 1 - 4) und somit ein Gefühl des Bekannten beim Leser geweckt wird. Tolles Buch und endlich ist mal eine dominante Frau am zug ;) ( sorry für das spoiling)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER!!! langsam fügt sich alles zusammen, 4. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: 80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman (Broschiert)
ich kann nur sagen: "ich liebe 80 days" diese bücher sind der hammer. jedesmal wenn ein neuer band erscheint,freu ich mich wie ein kleines kind. auch wenn es nur in den ersten um summer und domenique ging finde ich sie unglaublich faszinierend und spannend. denn so fügt sich stück für stück alles zusammen.
personen wie luba die ich nicht mochte, mag ich jetzt sehr. von mir aus kann es endlos weitergehen.
noch dazu bekommt man in den verschiedenen teilen einblicke in unterschiedliche sexpraktiken und szenen, so wie in diesem hier die bdsm, bzw. swingerszene. da kommt man doch des öfteren schon mal auf ideen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman
80 Days - Die Farbe der Sehnsucht: Band 5 Roman von Vina Jackson (Broschiert - 28. Mai 2013)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen