Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
23
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. März 2015
Warum?
1) Das Buch hat das Wesentliche genau auf den Punkt gebracht. Kein unnötiges BlaBlaBla
2) Man bekommt jede Menge praxisnaher Tipps und Anregungen die jeder sofort in die Tat umsetzen kann.
3) Die Tipps kommen aus der jahrelangen Erfahrung von erfolgreichen Unternehmen.

So, das war meine auf den Punkt gebrachte Rezession.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Januar 2014
Ich habe mir das Buch auf eine Empfehlung hin gekauft. Viel neues habe ich leider nicht erfahren. Und, konkrete Tipps zur Umsetzung leider auch nicht. Es ist sehr allgemein gehalten und man hat den Eindruck alles schon einmal irgendwo gelesen oder gehört zu haben.

Positiv finde ich die kurzen Kapitel. Hier wird schnell und kompakt viel Stoff vermittelt. Die Autoren kommen auf den Punkt, was ich sehr schätze, da es kaum Lückenfüller gibt.
Für jemand der sich noch nie mit diesen Themen auseinandergesetzt hat, sicher ein Fundus und deshalb gab's auch 3 Sterne von fünf. Fazit: nice to have but not necessary
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2011
ReWork überrascht mit ungewöhnlichen Ratschlägen zu Firmenkultur und beruflichen Erfolg. Die erste Verwunderung, die man vielleicht erlebt: Kein Tipp ist länger als zwei Seiten. Die Autoren machen aber aus dieser Kürze das Beste, eigentlich nützen sie gerade die Kraft und den Glanz der Einfachheit. Und ab und zu wird mit einer kleinen Provokation geflirtet.

Will dieses Buch dem Leser weismachen, dass nichts einfacher wäre, als beruflich sein eigenes Ding aufzuziehen? Jein - Einerseits scheint es angebracht, unnötigen Ballast abzuwerfen und unbeweglichen Großkonzernen nicht jeden Mist nachzumachen. Andererseits betonen die Autoren, dass es eine langfristige Herausforderung ist, seine Sache durchzuziehen. Das erfordert Leidenschaft.

Resümee: Ein prägnant formulierter Ratgeber für Leute mit Plänen UND Ambitionen. Dort, wo sich die Autoren trauen, der geläufigen Meinung ein Fragezeichen entgegenzustellen, kommen sie den Tatsachen am nächsten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2011
Einfach zu lesen - kurze Kapitel; provozierende Überschriften, die Interesse wecken; kein Geschwurbel.

Einfach umzusetzen - auch wenn natürlich nicht jedes Kapitel grundlegend Neues bietet. Und natürlich kann auch nicht alles 1:1 umgesetzt werden, aber man erhält eine ganze Reihe von Anregungen für Geschäftsalltag und Geschäftsstrategie.

Intelligent geschrieben (und übersetzt) - die Autoren kommen schnell auf den Punkt und beschreiben unmissverständlich ihre Sichtweise.

Intelligente Inhalte - praxisnah und offensichtlich praxiserprobt; erstaunlich hohe Wiedererkennungsrate eigener Erfahrungen. Macht Mut, Dinge auszuprobieren; macht Mut, vom mainstream abzuweichen.

Wem Fredmund Malik zu kompliziert und zu schwer umsetzbar erscheint, ist hier genau richtig. Empfehlenswert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2015
Obwohl das Buch als gebraucht angeboten wurde war es eigentlich neu mit leichter Kratzer im Hartcover.
Das Buch ist perfekt, als kleines Manko sehe ich leider die 14 Tage Lieferzeit und das es erst nach Weihnachten ankam.
Artikel und Lieferant ist absolut empfehlenswert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Regelmäßige Leser meines Blogs wissen, dass ich bestimmte hilfreiche Bücher rezensiere. Heute 'Rework' von Jason Fried und David Hansson. Die beiden sind Gründer der Softwarefirma 37 Signals und bringen pfiffige Tipps für Menschen, die gemerkt haben, dass ihr wirklich passender Job ihre eigene kleine Firma ist.

Die Themen sind:

Klein anfangen! (Sie brauchen weniger als Sie denken
Beginnen! (Starten Sie jetzt)
Es wird immer Unvorhergesehenes geben! (Planen heißt raten)
Nicht zu viel Geld von außen! (Fremdfinanzierung ist Plan Z)
Keine Sitzungen! (Meetings sind Gift)
Machen Sie Ihr Ding! (Wen kümmerts, was die anderen machen)
Dauerhaftigkeit zählt (Der Mythos vom Erfolg über Nacht)

Fried und Hansson beschreiben die Dinge humorvoll, frech und aus der Praxis heraus. Der Leser spürt auf jeder Seite die Unabhängigkeit der Autoren und die subversive Freude, alte (nicht funktionierende) Muster zu durchbrechen. Ein Ausnahme-Buch für alle, die sich mit Existenzgründung beschäftigen oder die ein eigenes Unternehmen haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2011
"Wir haben etwas Neues darüber zu sagen, wie man ein Unternehmen aufbaut, führt und vergrößert [...]". So geht es los. Und so geht es weiter. Auf den Punkt. Knapp, präzise und nicht Mainstream. Es geht um die Prinzipien der kleinen, erfolgreichen IT-Firma mit dem Namen 37signals.com. Ein paar Beispiele:
- Aus Fehlern lernen wird überbewertet
- Geschwindigkeit ist entscheidend
- Marketing ist keine Abteilung
- Planen heißt raten
- Schätzungen sind Mist
- Verwechseln Sie Begeisterung nicht mit Bedeutung

Insgesamt 88 kleine Happen von ca. 2-4 Seiten. Jeder Happen ist ein Rat, ein Prinzip, eine Idee oder eine Sichtweise, die sich von der traditionellen erheblich unterscheidet.
Die einfache und direkte Sprache machen das Buch zu einer schnellen Lektüre. Es gibt keinen Spannungsbogen und es geht nicht unter die Haut wie eine spannende Geschichte. Trotzdem hatte ich eine Menge Spaß beim Lesen, weil der Autor so oft den Nagel derart präzise auf den Kopf trifft.
Viel Spaß beim Lesen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2010
Ein tolles Buch das Mut macht sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen. Es geht, die Autoren haben es bewiesen und das Ziel muss nicht ein Multi-Miliarden-Konzern sein, sondern Arbeit die Spass macht. Oder Arbeit die man aus Spass macht?
Es ist eigentlich ein Lehr- und Motivationsbuch, dass aber von bodenständigen Unternehmern geschrieben ist denen man es einfach glaubt. Ich gebe nicht viel auf Unternehmensberater, denn wüssten diese alles so gut wie sie tun - würden Sie nicht arbeiten. Dieses Buch ist anders, es werden Fehler eingestanden, zugestanden. Es ist ehrlich und macht dennoch Mut sich in der für sich geeigneten Form an was eigenes zu machen. Ideen und Visionen zu leben oder umzusetzen. Ein Buch dessen Zeit noch kommen wird...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Die Autoren Jason Fried und David Heinemeier Hansson lieben die Philosophie der Schlichtheit und übertragen sie auf die Bereiche Arbeit und Unternehmertum. Sie zeigen auf, wie man mit einfachen Mitteln und durch Reduzierung auf das Wesentliche große Wirkungen erzielen kann. Diese Haltung wenden sie auf alle relevanten Unternehmensbereiche und -aspekte an, etwa Wachstum, Entwicklung, Kultur, Werbung, Kundenkommunikation oder Personalwesen. Dabei werfen sie auch die eine oder andere als sicher geltende Regel oder Selbstverständlichkeit über den Haufen. Allerdings gehen die Autoren oft von ihren eigenen Erfahrungen in der Softwarebranche aus. Die Frage ist, inwieweit diese sich auf andere Bereiche und Unternehmen übertragen lassen. Das Buch ist übersichtlich gestaltet und spiegelt die Philosophie der Autoren wider: Sie präsentieren ihre Grundsätze und Erläuterungen in vielen mundgerechten Häppchen - kein Unterkapitel ist länger als drei Seiten. getAbstract empfiehlt dieses flott geschriebene und kurzweilige Handbuch allen Unternehmern und jedem, der mit dem Gedanken spielt, ein Unternehmen zu gründen, zur Inspiration.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2014
Angestaubte Organisationen und viele Firmenchefs sollten mal über Alternativen nachdenken. Das Buch lässt viele Organisationsstrukturen alt aussehen. Schnelle Lektüre mit schnellen Lösungen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden