holidaypacklist Hier klicken Kinderfahrzeuge foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen37
4,7 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. August 2013
ACHTUNG!!
Dies ist der 7 Band der Serie „Das Buch der Schatten“. Die Rezi dazu kann also Spoiler zu vorangegangenen Bänden enthalten.

Klappentext:

Als Morgan von einer prophetischen Vision heimgesucht wird, brechen sie und Hunter nach New York auf. Dort scheint ein dunkler Hexenclan Böses zu planen und der Anführer ist niemand Geringeren als Ciaran – der Seelenverwandte und Mörder von Morgans leiblicher Mutter. Auf wen hat er es diesmal abgesehen? Ein Wolfsjunges war in Morgans Vision das Opfer – ein Symbol für ein Kind? Morgan und Hunter setzen alles daran, dieses Kind zu beschützen …

Autorin:
(Quelle: cbt)

Cate Tiernan wuchs in New Orleans auf und studierte Russische Literatur an der New York University. Sie arbeitete zunächst in einem renommierten Verlag in New York, bevor sie beschloss, selbst Schriftstellerin zu werden. Ihre Hexenserie "Das Buch der Schatten" ist ein riesiger Erfolg und wurde in mehrere Länder verkauft; ein Kinofilm ist in Arbeit. Heute lebt Cate Tiernan mit ihrem Mann, zwei Töchtern und zwei Stiefsöhnen, einem Pudel und vielen Katzen in North Carolina.

Eigene Meinung:

Wieder einmal war es mir eine Freude zu Morgan, ihren Freunden und dem Hexenkult zurück zu kehren, denn Cate Tiernan gelingt es immer wieder mich mit neuen Wendungen und interessanten Handlungen zum Thema Wicca zu unterhalten.

Was schreibt man jedoch in einer Rezi zu dem nun mehr siebten Band einer Reihe? Ist nicht bereits alles gesagt? Natürlich nicht, denn Cate Tiernan wäre keine gute Schriftstellerin, wenn es ihr nicht gelingen würde immer mal wieder was Neues einzubauen.

Was hat sich als verändert? In erster Linie ist es Morgan, die mir reifer denn je erscheint. Sie lernt nun mit ihren Kräften umzugehen, aber auch diese gezielt einzusetzen. Damit steht sie vor einer Verantwortung, der sicher nicht jede Magierin, die gerade erst weiß, dass sie üerhaupt besondere Fähigkeiten hat, gewachsen ist. Neben den Schwierigkeiten, denen eine Junex ausgesetzt ist, steht sie aber auch noch vor denen, die jede Jugendliche so mit sich rum trägt. Zum Einen ist das die schwierige Suche nach der eigenen Identität, zum Anderen ist es die nach der großen Liebe. Ob Hunter nch der großen Enttäuschung mit Cal nun der Richtige für sie ist?

Die Schreibe der Autorin ist nach wie vor leicht und flüssig zu lesen. Da gibt es keinerlei Veränderungen und das ist auch gut so. Ich mag es auf so einfache und doch spannende und sympathische Weise unterhalten zu werden.

Fazit:

Ich fasse mich kurz, da die Gefahr etwas unpassendes zum Inhalt des wieder sehr gelungenen siebten Bands zu verraten doch recht groß ist. Ich kann nur sagen: Wer den ersten Teil der Reihe mochte, sollte diese unbedingt weiter lesen. Wer mal von etwas anderem als Vampiren, Werwölfen oder Feen unterhalten werden möchte, der sollte dringend mit der „Das Buch der Schatten“ - Reihe beginnen.

Buchinfo:

cbt (Juni 2013)
256 Seiten
7,99 €
Originaltitel: Sweep 07-The Calling
hier kaufen

Reiheninfo:

01) Verwandlung
02) Magische Glut
03) Bluthexe
04) Flammende Gefahr
05) Dunkle Zeichen
06) Böse Mächte
07) Schwarze Seelen
08) Verwandte Geister (erscheint Nov. 2013)
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2015
Das Cover - und hier folgt wieder eine Wiederholung - finde ich auch beim siebten Band wieder sehr hübsch aber schlicht.

Die Charaktere konnten mich auch in diesem Buch wieder abholen. Morgan wird von Band zu Band immer mutiger, und diese Entwicklung kann der Leser hautnah miterleben. Die Naivität und Dummheit, die ich so oft an ihr bemängelt habe, ist in diesem Band leider auch wieder vorhanden. Hunter ist ein sehr zwiegespaltener Charakter, denn er wirkt streng und gleichzeitig jedoch auch sehr zurückhaltend. Bree und Robbie, Morgans zwei beste Freunde, sind natürlich auch wieder mit von der Partie. Hierbei fällt dem Leser auf, dass Bree extreme Bindungsängste hat und wie super lieb Robbie eigentlich ist - beziehungsweise schon immer war. Neu bei diesem Roman ist Killian, ein supercooler Kerl der es irgendwie versteht, alle um sich herum zu reißen.

Der Schreibstil konnte mich auch in diesem Band wieder fesseln, auch wenn die Spannung insgesamt niedriger war als in den vorherigen Bänden. Die Bücher lassen sich allesamt leicht lesen und schnell verschlingen.

Die Story startet auch im 7. Band wieder mit Erklärungen zum letzen Band. Morgan und ihr Hexenzirkel reisen nach New York um den dunklen Visionen nachzugehen von denen Morgan immer wieder heimgesucht wird. Sie erkunden das Stadtleben, mal gemeinsam und mal in kleinen Grüppchen. Die meiste Zeit scheint alles friedlich, denn Hunter und Sky sind alleine unterwegs um die dunklen Gefilde der Stadt zu durchkämmen. Doch dann kommt der Zeitpunkt, in dem sich alles ändert und dem Morgans Mut sie mehr in Gefahr bringt denn je.
Die Liebe zwischen Morgan und Hunter ist so unschuldig süß und romantisch, dass dem Leser das Herz aufgeht. Man hofft für Morgan einfach nur, dass sie nun endlich glücklich wird. Gleichzeitig nähern sich Bree und Morgan wieder an, so dass ihre Freundschaft wieder enger wird.
Ich bin in jedem Band von neuen über die unerschöpfliche kreative Ader der Autorin erstaunt, denn sie erschafft von Band zu Band ein neues Abenteuer - dieses mal sogar in einer neuen Stadt.
Natürlich hat es sich die Autorin nicht nehmen lassen die Spannung auf den letzten Seiten noch einmal steigen zu lassen.

Der Cliffhanger hat mich ehrlich gesagt aus der Bahn geworfen, denn hier werden die Gefühle des Lesers noch einmal richtig aufgewirbelt. Oh Morgan, wie kannst du nur? Oh Frau Tiernan - pfui!!

Fazit:
Auch der 7. Band der Das Buch der Schatten konnte mich wieder abholen und begeistern. Vor allem das Ende hat mich noch einmal richtig aufgewühlt und ich bin schon super gespannt wie es im nächsten Band weitergehen wird.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2013
Nach Band 6 dachte ich nicht, dass Cate Tiernan noch einen drauf setzen kann. Aber Band 7 ist sogar noch eine Spur emotionaler als der vorherige. Zwar fehlt es hier etwas an Action, aber dennoch schlägt "Schwarze Seelen" wie eine Bombe bei mir ein.

Morgan hat eine Vision. Einen Albtraum. Und sie weiß, sie hat diesen Traum nicht ohne Grund. Sie begibt sich mit ihren Freunden und natürlich Hunter nach New York. Dort vermuten sie den Zirkel, den Morgan in ihrer Vision gesehen hat.

Während Hunter auf der Suche nach Ciaran ist, der nicht nur der Anführer des Zirkels ist, sondern auch der Seelengefährte Morgans Mutter, besucht Morgan das alte Apartment ihrer Mutter und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Schliche. Ein Geheimnins über ihre Herkunft, die ihre Welt erneut auf den Kopf stellt.

Auch hier gibt es eine Art Showdown am Ende - mit schockierenden Konsequenzen. Tiernan schlägt in diesem Band leisere, aber wesentlich heftigere Töne an. Vor allem Morgan tut mir leid. Ich kann mit ihr fühlen, mit ihr leiden, ihre Probleme, Sorgen nachvollziehen. Tiernan schafft es immer wieder, einem das Gefühl zu geben, dabei zu sein, statt nur am Rand zu stehen.

Erneut liest es sich flüssig, zügig - nicht einmal gerät die Handlung ins Stocken oder wird zäh wie ausgelutschter Kaugummi. Nur der Ton wird deutlich ernster.

Fazit:

Spannende Fortsetzung einer gelungenen Serie! Wer die anderen Bände mochte, wird diesen hier ebenfalls lieben!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. April 2016
Wieder ein super Buch, das nicht nur Chaos in die Gefühlswelt von Morgan bringt, sondern auch ihre bisherigen Erkenntnisse weiter erschüttert.
Auch in Sachen Liebe durchlebt sie mal wieder eine Achterbahnfahrt, obwohl sie nun eigentlich weiß, wen sie will.
Schock, es gibt den 8. Band nur noch als e-book. Ich brauche aber Papier, sonst geht das Feeling verloren. Und die Folgebände? Hier gibt es nicht mal mehr eine deutsche Übersetzung. Oh Mann! Ja, ich habe auch vor Spannung den letzten Harry Potter-Band zuerst auf Englisch gelesen. Das bringt mich nun nicht um, aber das bremst mich doch etwas aus, zumal ich noch auf die beiden Folgebände warte, dass die endlich mal bei mit eintrudeln.
Dann lese ich eben mal schnell den Hobbit zwischendurch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2013
den 7. Teil habe ich lange herbeigesehnt, war aber dann doch etwas enttäuscht. Handelt das ganze Buch über einen 4-Tägigen Kurztrip nach NewYork. Das Ende ist so, dass man gleich weiterlesen möchte, weil man es nicht akzeptieren/verstehen kann. Und doch heißt es wieder lange warten auf den nächsten Band ....
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2013
Habe mir diese Buchreihe gekauft, da ich schon nach dem ersten Band einfach nicht aufhören konnte es ist ein tolle Story und da die Bücher nicht so dick sind, kann man die schnell durchlesen. Ich kann die Bücher nur weiter Empfehlen zumindest für diejenigen die auf Fantasie und so was stehen. :-)
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Eigentlich hatte ich vor einigen Wochen nach etwas ganz anderem gesucht und bin eher zufällig (gibt es überhaupt Zufälle? ;) ) auf die Buch der Schatten Reihe von Cate Tiernan gestoßen.
Als ich die die Kurzinfos und die Kundenrezesionen zu diesen Büchern gelesen hatte, beschloss ich mir das erste Band zu kaufen.

Was soll ich sagen? Ich war total begeistert und habe mir sofort alle anderen Bände gekauft und sie förmlich verschlungen!
Mich macht diese Storry richtig süchtig! Ich kann es einfach nicht fassen, dass im November erst das achte Band erscheint!!!
Wie viel Geduld werde ich brauchen, bis das letzte Band erschienen ist??
Ich halte es jetzt schon nicht mehr aus!! Richtig fies!

Mich fasziniert, wie Morgan immer reifer wird, wie sie ihren Weg geht und wie sie lent mit ihrem Schicksal zurechtzukommen.
Zudem ist es auch die Liebe zwischen ihr und Hunter, dich mich nicht loslässt!
Und für manche ihrer Entscheidungen würde ich am liebsten ins Buch springen, sie rütteln und Ohrfeigen!
Dennoch glaube ich, dass letzen Endes alles gut wird! Es muss einfach! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2013
ich hätte etwas mehr erwartet es war für mich das schwächste buch dieser serie. etwas langatmig und es passiert nicht sonderlich viel. es ist nicht schlecht aber... ich hoffe, dass das nächste buch wieder etwas spannender ist!
11 Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2013
Die ersten Bücher dieser Reihe waren leidenschaftlicher und spannender zu lesen, trotzdem ist der Drang die Geschichte weiterzuverfolgen noch da und überzeugt mich jedesmal wieder eine Fortsetzung zu kaufen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Februar 2014
Die Saga Reihe ist super geschrieben. Ich habe alle Teile bis jetzt verschlungen und konnte die Bücher vorm Ende nicht weglegen.
Ich bin schon auf den nächsten Teil gespannt.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden