holidaypacklist Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen7
4,1 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 26. Juli 2014
„Engelszeiten“ enthält vier Kurzgeschichten, wobei sich alles um den Valentinstag dreht. Auf ihrer Reise sind alle vier Charaktere im Mittelalter gelandet.
1.) „Liebe, wo du sie am Wenigsten erwartest“ – Das Valentinsfest von Shelby und Miles
2.) Liebesunterricht – Der Valentinstag von Roland
3.) Brennende Liebe – Das Valentinsfest von Arriane
4.) Endlose Liebe – Das Valentinsfest von Daniel und Lucinda

Nach dem letzten Band „Engelslicht“ sind diese kleinen Geschichten eine Art Bonus, wobei ich nicht sagen kann, welche mir besonders gefallen hat. Als Nicht-Kenner der Engelreihe von Lauren Kate allerdings schwierig zu verstehen, worum es überhaupt geht.
Während in der ersten sich zarte Gefühle entwickeln, ist die um Roland natürlich sehr traurig.
Hier irgendwie auf Charaktere oder Schreibstil einzugehen, hieße Eulen nach Athen tragen. Alle sind so wunderbare Figuren und irgendwie ist es noch mal ein besonderer Abschluss zur Engelssaga.

Am Ende findet sich die exklusive Leseprobe von TEARDROP, der neuen großen Serie von Lauren Kate.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2014
Ein lesenwertes Buch. Für Fans der Reihe sowieso. Die Geschichten durchleuchten die Charakter Adrianne, Shelby, Miles, Roland und natürlich Daniel und Luce nochmals und erzählen Geschichten über deren Valentienstag.

Am besten fand ich die Geschichten von Adrianne und Roland, hat man doch mehr über ihre Vergangenheit erfahren.

Für Fans der Reihe ist das Buch, wie erwähnt, lesenwert! Viel Spaß dabei!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Juli 2015
Super schöne Abschlußgeschichten, wo man die einzelnen Charaktere nochmal erleben kann. Miles und Shelby - ich hab mir nur gedacht "na endlich" und "ich wusste es doch". Total schön, wie die zwei doch irgendwie zusammen gefunden haben.
Mir fehlt aber Cams Geschichte, weil mich dieser Charakter einfach in den anderen Büchern so fasziniert hat. Roland ist aber auch total toll beschrieben nd macht den Cam Verlust wett.
Der Schreibstil ist der wie in den anderen Büchern auch und genauso kann man es flüssig lesen. Kleine Fehler sind enthalten aber einfach nur menschlich. Ein weiterer Bonus ist, es sind die ersten Seiten von "Teardrop", dem neuen Roman von Lauren Kate enthalten. Zwar sind sie so kurz gehalten, dass bei mir nicht wirklich Neugierde geweckt wurde, aber man beschäftigt sich dann schon damit.
Alles in allem sind die vier Valtentinstag-Geschichten wirklich toll und ein guter Abschluß der gesamten Trilogie. Mir fehlte halt Cam und auch das tiefe Gefühl von Daniel und seiner Luce.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2014
Klappentext:

Shelby und Miles. Roland und Rosalinde. Arriane und Tessriel. Und nicht zuletzt: Daniel und Lucinda. Sie alle sind untrennbar verbunden mit dem Universum der Engel. In diesem Band vereinen sich die Geschichten dieser vier Liebespaare an einem Valentinsfest vor sehr langer Zeit zu einem kunstvollen Ganzen und somit zu einem weiteren Puzzleteil in Daniels und Lucindas Zukunft.

Der erste Satz:

Shelby und Miles lachten, als sie aus dem Verkünder ins Freie traten.

Meine Meinung:

Ich bin durch Zufall auf diese Reihe aufmerksam geworden. Alles fing damit an das ich "Teardrop" gelesen habe und unbedingt noch andere Bücher der Autorin lesen wollte.
So bin ich auf die Engelsreihe aufmerksam geworden, tja lange rede kurzer Sinn ich habe mir alle vier Bände bestellt und war völlig begeistert.

Durch Zufall wurde ich dann auch noch auf "Engelszeiten" aufmerksam und als Fan der Reihe musste ich es natürlich unbedingt auch noch lesen.

Der Schreibstil der Autorin ist etwas ganz besonderes. Ich kann nie genug von ihr bekommen, sie schafft es mich innerhalb von wenigen Zeilen vollkommen zu begeistern und zu verzaubern. So habe ich auch dieses Buch geradewegs verschlungen.

Die Charaktere sind durchweg authentisch und liebevoll beschrieben, so kann man als Leser gar nicht anderes, man muss sie einfach sympatisch finden.

Kurz gesagt dieses Buch ist der spannende, mitreißende und emotionale Abschluss der sagenhaften Engelsreihe. Dieses Buch hat mir einfach wundervolle und spannende Lesemomente beschert.

Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt jeden der die Engelsreihe kennt und liebt. Eins muss ich dazu noch sagen dieses Buch eignet sich nur für Kenner der Reihe.

Das Cover:

Dieses Cover ist einfach ein Traum! Es sieht traumhaft schön aus und passt hervorragend zu dieser Reihe.

Fazit:

Mit "Engelszeiten" ist der Autorin ein wundervolles Buch gelungen, welches mich vollkommen überzeugt hat. Als großer Fan der Engelsreihe musste ich aus dieses Buch lesen und bin restlos begeistert. Für jeden Fan der Reihe ist dieses Buch ein absolutes muss. Daher bekommt dieses Buch ganz klar 5 Sterne!
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. März 2016
Das Buch ist optisch ganz nett. Der Inhalt ist ebenfalls ganz nett- man kanns auf jeden Fall lesen, aber es ist keines der Bücher das ich auf die Liste "auf jeden Fall lesen" setzen würde.
Der Anbieter hat aber dafür gesorgt, dass das Buch in wirklich tollem Zustand ankam. Das hat mich schon gefreut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2015
Dieses Buch ist nur zu empfehlen- ich konnte es kaum aus der Hand legen so interessant fand ich es. Es erfolgte auch eine schnelle Lieferung sodass ich keine Pause nach dem 4.Band "Engelslicht" einlegen musste.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2014
Engelszeiten - Vier unsterbliche Liebesgeschichten
Lauren Kate

Die ersten Bücher waren super. Aber hier habe ich das Gefühl, dass nur schnell noch ein Buch geschrieben wurde, weil die ersten sehr Erfolgreich waren und die Leute sich dieses dann natürlich kaufen. Also schnelles Geld gemacht wird. Dies ist leider bei sehr vielen erfolgreichen Bücher der Fall. Die vier Geschichten hätte ich eigentlich nicht gebraucht. Trotzdem sind mir die Engel sehr ans Herz gewachsen und ich liebe die ersten Bücher sehr.

MFG Carmen Roggow
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden