Kundenrezensionen


14 Rezensionen
5 Sterne:
 (10)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super spannend ! nichts ist wie es scheint bei den pretty little liars
Wie auch von den anderen Büchern der pretty little liars reihe ( momentan sind 8 davon ins deutsche übe
rsetzt) bin ich auch von Teil 2 sehr begeistert! ich selbst bin im moment bei band 6

Ich halte die rezension eher allgemein, da die Bücher sowieso sehr in einander über gehen , da die story nie mit einem buch aufhört sondern im...
Veröffentlicht am 13. Januar 2012 von Maria Rini

versus
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein guter zweiter Teil
Immer noch sin die vier Mädchen dem Geheimnis auf der Spur, wer hinter A. steckt. Er oder sie weiß einfach alles über sie und sie scheint überall vor Ort zu sein. Nur sieht sie/ihn niemand. Die Mädchen haben Angst, dass ihre Masken fallen werden, dass ihre Familien erfahren, wer sie wirklich sind, was sie getan haben und was sie vor allen...
Vor 18 Monaten von Sarah Jordan '1001Geschichte' veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super spannend ! nichts ist wie es scheint bei den pretty little liars, 13. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 (Taschenbuch)
Wie auch von den anderen Büchern der pretty little liars reihe ( momentan sind 8 davon ins deutsche übe
rsetzt) bin ich auch von Teil 2 sehr begeistert! ich selbst bin im moment bei band 6

Ich halte die rezension eher allgemein, da die Bücher sowieso sehr in einander über gehen , da die story nie mit einem buch aufhört sondern im näachsten buch unmittlelbar fortgesetzt wird. deshalb ist es schwierig, auseinander zu halten, was in welchem teil der reihe passiert ist. allgemein dreht sich alles um folgendes:

es geht um 4 mädchen, sie sind in der 11. Klasse der elite-highschool in Rosewood , eine stadt die vor villen, teuren autos und reichen familien nur so funkelt.
die vier mädchen (aria,emily,hanna&spencer) waren einst beste freundinnen, besser gesagt gehörten alle dem untertänigen gefolge des It-girls alison Dilaurentis an.
alison Dilaurentis war DAS Mädchen schlechthin an der schule, jeder hielt sie für die schönste, tollste und bewundernswerteste. doch desto besser die 4 anderen alison kennengelernt haben desto mehr haben sie gemerkt, dass alison die königin im manipulieren und erpressen war- erpressen mit geheimnissen von denen sie von jedem der 4 einige sehr schlimme kannte: sie hatte die 4 in ihrer hand.
das einzige (und schlimmste) geheimnis das alle miteinander geteit haben: sie sind dafür verantwortlich, dass eine mitschülerin einen unfall hatte und dabei erblindet ist!
doch eines tages wird alison dilaurentis ermordet aufgefunden: und die geheimnisse der mädchen sind für alle zeiten sicher - denken sie jedenfalls...

denn ein paar jahre später bekommen sie plötzlich merkwürdige nachrichten von einer person namens A. und A. weiß alles . alles über die sache mit der erblindung ,alle schrecklichen geheimnisse der 4, die sie für immer vergessen wollten: A. erpresst sie, stalkt sie und versucht sie sogar zu töten.
immer neue geheimnisse kommen ans licht während die mädchen versuchen hinter die identität von A. zu kommen. nichts ist wie es scheint , schon gar nicht der unaufgeklärte mord am alison dilaurentis...

die bücher drehn sich relativ häufig um die vergangenheit. alles was damals passiert ist holt emily, spencer, hanna und aria wieder ein.

das was ich an den büchern so toll finde ist, dass man zu jeder zeit nicht weiß-und nur raten kann, wer A. sein könnte . die autorin schreibt unglaublich geschickt und führt den leser ( und auch die 4 mädchen) immer auf eine andere spur. man fühlt sich wie ein komissar, man kann nicht aufhören zu lesen, bis man hinter die identität von A. und hinter das kommt, was vor 3 jahren mit alison geschah. es ist unglaublich spannend mitzurätseln, wie die ganzen - scheinbar unwichtigen- details zusammenhängen welche sich an den ungeahntesten stellen miteinander verbinden, denn nicht nur die identität von A. ist ein großes geheimnis, das die 4 gehetzt von A. aufzuklären versuchen...

volle 5 punkte an diese grandiose spannende reihe!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar spannend, 27. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe zuerst die Serie gesehen und mich danach noch dafür entschieden das Buch zu lesen und ich muss sagen nicht mal jetzt kann ich genug davon bekommen...:)
Einfach mal selber lesen..:) sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannung garantiert!, 26. November 2014
Wie auch der erste Teil überzeugt der zweite mit seiner Story auf ganzer Linie. Ein Stern Abzug gibt es für die ständigen Wiederholungen einiger Ereignisse aus dem ersten Teil. Man sollte ja generell davon ausgehen, dass der Leser den ersten Band bereits gelesen hat.Außerdem sind einige Wörter nicht zusammengeschrieben (z.B. Schnür senkel).
Klare Empfehlung !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen I Love Pretty Little Liars, 31. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 (Taschenbuch)
Ich habe schon für den ersten Band eine top Bewertung abgegeben, und kann dises nur wiederholen.
Spannung, spass und witz, es fehlt an nichts.
Kann es wirklich nur Empfehlen, aber verraten tue ich nichts.
Es lohnt sich es zu kaufen um es selbst zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen prima, 11. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 (Taschenbuch)
meine Tochter mag diese Serie. Das Buch hat sie sehr schnell ausgelesen. Wir werden weiter Bücher und DVD `s dieser Serie kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder sehr gelungen, 2. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 (Taschenbuch)
Auch das zweite Buch der Reihe 'Pretty little liars' hat mir unbeschreiblich gut gefallen.
Es ist sehr einfach geschrieben und an manchen stellen echt sehr spannend.
Es ist super das die Serie zu dem Buch so anders ist. Man hat das Gefühl beim lesen, dass man schon weiß was passiert (weil man die Serie schon geguckt hat) aber dann passiert es im Buch total anders.
Die nächsten Bücher habe ich mir auch schon sofort bestellt.
Echt eine mega Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein guter zweiter Teil, 7. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 (Taschenbuch)
Immer noch sin die vier Mädchen dem Geheimnis auf der Spur, wer hinter A. steckt. Er oder sie weiß einfach alles über sie und sie scheint überall vor Ort zu sein. Nur sieht sie/ihn niemand. Die Mädchen haben Angst, dass ihre Masken fallen werden, dass ihre Familien erfahren, wer sie wirklich sind, was sie getan haben und was sie vor allen außer einem Menschen geheim gehalten haben: Alison. Aber Alison ist tot. Und jemand anderes weiß über sie alle Bescheid...

Handlung & Stil.
Wie im ersten Band auch, ist der Stil natürlich locker und simpel gehalten. Mal wieder hat mich das dazu gebracht, das Buch in jeder freien Minute zu lesen. Ich mag es, dass die Bücher so schnell weggelesen werden können und man immer wieder direkt eintauchen kann, wenn man mal Pause gemacht hat. Die Handlung ist in einer Reihe eben fortlaufend und man versucht immer noch das Geheimnis um A. zu lüften. Die Mädchen haben Vorahnungen, Verdächtige, aber durch A.'s Drohungen, fällt es ihnen schwer, sich untereinander zu beraten oder abzusprechen. Sie stehen sich durch ihre Geheimnisse, die eigentlich nur Alison kannte, nun selbst im Weg. Würden sie einfach alles offen legen, wäre A. fast machtlos. Aber natürlich gibt es Gründe, wieso sie genau das nicht tun wollen. Ziemlich am Ende der Geschichte in diesem Band, passiert etwas, was mir irgendwie die Luft aus den Segeln nahm. Etwas, mit dem ich nicht gerechnet hätte. Ein großer Pluspunkt von mir an dieser Stelle.

Charaktere & Schauplatz.
Die Charaktere entwickeln sich in gewisser Weise weiter. Man merkt, wie sie sich Gedanken um ihre Vergangenheit machen und um die Dinge, die damals geschehen sind. Sie erkennen, dass Alison vielleicht gar nicht die Superfreundin war, für die sie sie immer gehalten haben. Die Freundinnen versuchen ein paar Schritte aufeinander zuzugehen, was ihnen manchmal recht schwer fällt.
Die Schauplätze sind wie vorher auch wieder recht unwichtig, aber der einfache Stil hilft einem hier sehr, seine eigene Kreativität mit einzusetzen und sich die Dinge vorzustellen.
Manchmal fehlen mir allerdings die Details zu den Charakteren. Viele sind vom Aussehen her sehr immer noch sehr blass. Zum Beispiel weiß ich nicht, welches Mädchen welche Haarfarbe hat. Zwei wurden mal nebenbei erwähnt, aber mir fällt es schwer, sie vom Aussehen her auseinander zuhalten.
Von ihren Geschichten und ihrem Charakter fällt das allerdings sehr leicht.

Sonstiges.
Der zweite Band der Reihe hat mir recht gut gefallen. Irgendwie sind die Bände nur immer so kurz, dass man nicht wirklich in der Geschichte weiterkommt. Da stellt sich einem schon fast die Frage, ob die Autorin damit nur Geld scheffeln wollte. Denn man muss ja dran bleiben, um zu wissen, wie es weitergeht... Eigentlich hätte man die Reihe auch locker in die Hälfte der Bände unterbringen können.
Ansonsten bin ich aber wieder sehr zufrieden und schon gespannt auf Band 3.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Achtung Suchtgefahr!, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 (Taschenbuch)
ich liebe diese Buchreihe, sowie die Serien ebenso. Die Spannung geht nie verloren und steigt sogar stetig an. Inhalte sind im Buch und in der Serie verschieden, aber beide finde ich gut :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Wer steckt hinter A. und wer hat Ali ermordet?Oder ist Ali A.?, 20. Mai 2013
Der 2. Teil Ãber unsere 4 kleinen Pretty little liars ist ebenso mega,wie der 1. Teil und alle danach!Aber keine Sorge,wer A. ist erfahrt ihr schon im 4. Teil...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Teil 2 der Buchreihe und hier beginnt auch die Serie, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 (Taschenbuch)
Ich muss zu aller erst sagen,dass ich erst mit der Serie angefangen habe und dann mit den Büchern. Es geht um vier bzw. zuerst fünf Mädchen in der 7. und später der 10 Klasse, welche von der Rosewoodhigh Queen für ihre Clique ausgewählt werden. Diese Queen aus der siebten Klasse in der sich alle Mädchen befinden, ist aber nocht nur die beste Freundinn aller dreien, sondern hat auch noch ganz andere Seiten. Von jedem einzelnen Mädchen kennt sie ein dunkeles Geheimniss und treibt sie alle so zu nicht ganz legalen Taten. Am Ende der siebten Klasse teilen dann alle ein Dunkeles Geheimniss, welches durch einen schiefgelaufenen Streich enstanden ist. In der selben Nacht verschwindet dann auch noch Ali, die Anführerin.... Nach diesem Ereignis trennen sich erstmal die Wege der drei Mädchen. Nach drei Jahren kreuzen sich die Wege von Aria , Emeliy, Hanna und Spencer wieder als sie alle merkwürdige Nachrichten von einer Person erhalten, welche sich A nennt.. Alle vermuten zunächst das es die verschwunden Freundin ist,welche die Nachrichten verfasst, doch dann erleben sie mit wie die Leiche von Ali gefunden wird.... Mehr verrate ich nicht lest selbst !

Für alle die zunächst die Serie gesehen haben, für mich war es am Anfang etwas iritierend das die einzelnen Charakter ein etwas anderes Aussehen haben, wie in der Serie. Man kommt schnell dahinter wer wer ist und bis auf ein paar kleine Abweichungen ist dieses Buch mit den Serienfolgen doch sehr identisch. Für alle Gossip- Girl oder Desperate Houswivesfans eine echte Empfehlung!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Pretty Little Liars - Makellos: Band 2
Pretty Little Liars - Makellos: Band 2 von Sara Shepard (Taschenbuch - 6. Juli 2009)
EUR 7,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen