Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet Jetzt informieren Bauknecht Kühl-Gefrier-Kombination A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen9
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Januar 2003
Ich habe das Buch von meinen Eltern zum Geburtstag bekommem und eigentlich bin ich kein Fan von Büchern.Aber das Buch ist einfach super,es ist sehr realistisch und spannend,aber am Ende auch ein wenig traurig!Ich würde das Buch jedem entfehlen.Schade das es hier keine große Auswahl von Büchern der Autorin gibt.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juli 2001
Ich habe dieses Buch erst vor kurzem gelesen und muss sagen dass es jetzt schon eines meiner Lieblingsbücher ist. Ich kann nicht sagen dass es schön ist, denn es ist ein ernstes Thema um dass sich das Buch handelt. Es ist ein sehr trauriges Buch, trotzdem ist es fantastisch. Besonders was diese beiden Personen mit einander durch machen und wie sie sich Kraft geben nicht auf zu geben. Also ich kann nur jedem dieses Buch empfehlen!!!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2016
Ich bin ein totaler Bücherwurm. Ich besitze an die 800 Bücher und deswegen lese ich eigentlich keines ein zweites mal. Dafür ist einfach keine Zeit da. Doch bei "Sommer ohne Wiederkehr" ist es anders. Zum ersten mal gelesen habe ich es mit 14 oder 15, das war im Jahr 2000. Ich hatte es aus der Bibliothek geliehen und in einem Zug durchgelesen. Ein paar Jahre später wollte ich es nachkaufen, doch leider wurde es nicht mehr verlegt. Glücklicherweise gab es einen Ausverkauf in der Bibliothek und ausgerechten dieses Buch war dabei. Also gehört es seit dem mir und ich lese es in unregelmäßigen Abständen immer wieder. So wie auch heute. Gerade mal drei Stunden brauchte ich dafür und einzelne Passagen kenne ich in- und auswendig. Aber das macht nichts. Die Geschichte hat auch sechszehn Jahre später nichts von ihrer Aussagekraft, ihrer Freude und ihrem Leid verloren. Dieses Buch gehört zu den wenigen gedruckten Seltenheiten, die einen das ganze Leben lang begleiten und in schweren Stunden unterstützen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juli 2004
Sommer ohne Wiederkehr ist eins der schönsten, traurigsten Bücher das ich je gelesen habe, im großen und ganzen sind alle Bücher von Jean Ferris zum heulen schön, aber Sommer ohne Wiederkehr ist total besonders ich weiß nicht warum aber ich liebe dieses buch....hab es mindestens schon 10mal gelesen und jedesmal bin ich hin und weg....kann dieses buch wirklich jedem empfehlen!!!! Ich fühle mich immer wie selbst betroffen als würde ich Leukämie haben und Rick kennenlernen, es ist wirklich so geschrieben als würde man sich mittendrin befinden!!!! Kauft das Buch und lest es, dann versteht ihr mich....
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2009
Ich bin normalerweise ein totaler Büchermuffel und mag Lesen nicht sonderlich, jedoch bekam ich dieses Buch zu meinem Geburtstag geschenkt und an einem langweiligen Abend beschloss ich dann mich zu überwinden und mal ein paar Seiten zu Lesen...

Das Buch hat mich nach den ersten 3-4 Seiten schon so gefesselt dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen...spannend, realistisch, nicht schwer zu verstehen, traurig und ergreifend; dies sind nur ein paar Wörter die die hohe Qualität dieses Buches beschreiben.

Ich empfele dieses Buch gerade dennen, die noch keine Freude am Lesen empfinden, den dieses Buch weckte mein Interesse am Lesen ungemein.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2008
Wer dieses Buch gelesen hat, der weiß, was ich meine, wenn ich sage: Es ist unvergesslich. Nichts kommt dieser traurigen, berührenden und dennoch so hoffnungsvollen Geschichte in irgendeiner Weise gleich. Knapp und detailarm beschrieben, aber ohne dabei etwas wegzulassen, das man beim Lesen vermissen könnte. Dieser Roman trifft direkt ins Herz und beschäftigt nachhaltig mit all seinen starken Emotionen, mitreißenden Szenen und nicht zuletzt dem berührenden Ende.
Fünf Sterne für ein wahres Meisterwerk aus Worten und Emotionen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2004
Ich habe das Buch erst vor kurzem gelesen. Ich muss sagen, dass es sehr realistisch ist. Ich habe selbst diese Krankheit gehabt, die in diesem Buch beschrieben wird und es ist wirklich alles so, wie die Autorin das beschreibt. Das Buch ist sehr sehr traurig und ich musste zwischendurch aufhören zu lesen, da alle Erinnerungen wieder hoch kamen... Man sollte es aber mal gelesen haben...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Januar 2001
Dieses Buch weckt Empfindungen und lässt einen in eine andere, traurige, Welt eintauchen. Ich habe es schon mindestens fünfmal gelesen und finde es immernoch super. Es ist sein Geld wert!!
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2004
Das Buch "Sommer ohne Wiederkehr" von Jean Ferris ist ein wunderschönes Buch das unter die Haut geht. Man kann sich in die erkrankten Personen hineinversetzen und fühlen wie es ist, plötzlich Angst zu haben, vielleicht die Sonne nie mehr aufgehen zu sehen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden