Kundenrezensionen


2 Rezensionen
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blick auf eine uns ferne Indiokultur, 1. Februar 2005
Von 
berti2 "meggie" (Aalen, Baden-Württemberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
Rezension bezieht sich auf: Geo Epoche 15/2004: Inka, Maya, Azteken - Die altamerikanischen Reiche 2600 v. Chr. - 1600 n. Chr. (Taschenbuch)
Die Abwechslung zwischen Bild und Textteilen macht den Reiz aus, mit dem Geo Epoche immer wieder den Leser besticht. So auch hier. Der Mensch ist sehr stark visuell orientiert, so daß das Spiel zwischen Text und Bild Verständnis und Interesse an der Materie hervorruft und den Wissensdurst weckt. Maya, Inka und Azteken bauten Hochkulturen in Mittel-und Südamerika auf, die sich entweder selbst auflösten, bzw. von den spanischen Konquistadoren ausgelöscht wurden. Geo reflektiert aber auch, daß es außer den genannten Indiovölkern auch andere gab, Olmeken, Tolteken usw.. Die erste amerikanische Stadt Caral datiert 2600 - 1800 v.Chr., zu dieser Zeit (1600 v.Chr.) siedelten z.B. die ersten Griechen sich an und in Ägypten entstand das mittlere Reich. Die indianische Kultur ist mir als Europäer naturgemäß ferner als Griechen und Römer, Geo Epoche verstand es aber, Interesse für diese frühzeitig vergangenen Kulturen, die wenig Einfluß auf Europa hatten, in mir zu wecken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gutes Heft, 18. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Geo Epoche 15/2004: Inka, Maya, Azteken - Die altamerikanischen Reiche 2600 v. Chr. - 1600 n. Chr. (Taschenbuch)
Das Heft ist, wie alle bisher gelesenen aus der Geo Epoche Reihe, informativ ohne langweilig zu sein.
Es werden bildhaft und plastisch die Kulturen Mittel- und Mesoamerikas beschrieben, die bisher gewonnen Erkenntnisse, Theorien und weiterhin bestehenden Rästsel.
Es ist ansprechend bebildert, mit vielen Originalfotos, auch auch den frühen Entdeckungszeiten. Im Gegensatz zu anderen Heften sind keine (soweit ich bisher gelesen habe) computergenerierte Bilder enthalten, was ich sehr begrüsse.
Leider ist das Heft im normalen Handel vergriffen und nur noch gebraucht zu bekommen. Mit etwas Glück bekommt man, wie ich, ein gut erhaltenes Exemplar.
Fazit: Sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Geo Epoche 15/2004: Inka, Maya, Azteken - Die altamerikanischen Reiche 2600 v. Chr. - 1600 n. Chr.
Gebraucht & neu ab: EUR 9,90
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen