earlybirdhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale

Kundenrezensionen

42
4,4 von 5 Sternen
Schnauze, es ist Weihnachten: Eine Adventsgeschichte in 24 Kapiteln
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:9,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. Februar 2014
Ich liebe solche Geschichten und meine Kinder auch. Was genial ist, dass einmal aus Sicht vom Hund und einmal aus Sicht der Katze erzählt wird. jeden Tag abwechselnd. unglaublich auf was für Blödsinn die beiden kommen. Was haben wir gelacht! Ein schönes Buch, um die zeit bis zur Bescherung zu versüßen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. November 2014
Hörbuch: Bruno ist rundum zufrieden mit seinem Hundeleben. Doch das ändert sich schlagartig, als seine Familie Besuch bekommt. Katzen-Besuch. Eine K.A.T.Z.E. In seinem Haus! Unter seinem Dach! Bruno ist mit seinem Hundelatein am Ende, denn Soja ist gesundheitsbewusst, redet viel und bewegt sich gern. Mit anderen Worten: Sie ist das genaue Gegenteil von Bruno. Wie soll er die 24 Tage bis Weihnachten nur überstehen?

Fazit: Dieses Hörbuch ist ein herrliches Adventsvergnügen!

Der verfressene Bruno und sportliche Soja lieben es, sich gegenseitig zu necken. Sie haben es faustdick hinter den Ohren. Es wird sich über das Christkind gestritten (Hund oder Katze?) und immer wieder stellen sie etwas an. Egal ob der Truthahn plötzlich vom Tisch verschwindet, die geliebten Weihnachtskugeln zersplittern oder der Weihnachtsbaum unter einer Schneemasse begraben wird - beide wissen anschließend von nichts ...

Die Autorin hat eine amüsante und freche Weihnachtsgeschichte mit zwei ganz besonderen Charakteren geschaffen. Alle 24 Kapitel sind kurz gefasst und unglaublich unterhaltsam. Sie machen Lust auf das Weiterhören. Hier muss man sich richtig zusammenreißen, um nicht die komplette CD auf einmal zuhören. Es steigert enorm die Vorfreude auf den nächsten Tag. Die Kapitel geben abwechselnd die Sicht aus Brunos und Sojas Perspektive wieder.

Christian Berkel liest mit tiefer Stimme Bruno's Passagen. Dabei fängt er seinen ruhigen und gemütlichen Charakter perfekt ein. Manchmal gibt er auch die Stimme von Soja wieder. Wenn er dann mit übertrieben hoher Stimme verkündet "STOP. Du bist heute fleischlos.", kann man als Hörer einfach nur schmunzeln und lachen. Im Gegensatz zu Christain Berkels dunkler Bruno-Stimme spricht Andrea Sawatzki ihre Rolle als Soja hell und klar. Was die Unterschiede zwischen den beiden Charakteren noch einmal unterstreicht und super zur gesund-aktiven Soja passt.

Neben der witzig-tierischen Geschichte verkürzen auch die schönen Illustrationen von Annette Swoboda die Wartezeit. Diese verbergen sich hinter den 24 Türchen, die sich auf der festen Papp-CD-Hülle befinden und mit großer Freude von den Kindern geöffnet werden.

Dieser gelungene Hörspaß erfreut Groß und Klein noch über die Weihnachtstage hinaus.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Mai 2014
Weihnachten ist schon etwas her, aber nichts desto trotz nahmen wir das Buch jetzt in Angriff :-)
In 2 Tagen ließ es sich locker vorlesen, die Geschichte einer ungewöhnlichen Annäherung zwischen Hund und Katze,
die in einer Freundschaft mündet. Typische Vorurteile der beiden Tierarten einander gegenüber werden bedient und
bringen den Leser unweigerlich zum Schmunzeln. Die einzelnen Kapitel des Buches sind durch vorperforierte Seiten zunächst verschlossen; dann erfolgt eine wechselseitige Erzählung- einmal aus der Perspektive der Katze (Soja), dann aus der des Hundes(Bruno).
Wir haben das Buch gerne zusammen gelesen und auch häufig herzhaft gelacht.
Bis zum Alter vor 11 Jahren kann man dieses Buch auf jeden Fall anempfehlen :-)
Es lohnt sich ;-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Februar 2014
Meiner 7 Jahre alten Tochter (und mir) hat das Buch wirklich gut gefallen.
Es ist sooo lustig und doch ein bißchen lehrreich...
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 11. Februar 2014
Ich habe dieses Buch für meinen kleinen Bruder gekauft. Er ist ein totaler Lesemuffel, doch an diesem Buch hatte er richtig Spaß. Teilweise hat er sogar 2-3 Kapitel am Tag gelesen.
Die Geschichte ist super süß geschrieben. Sehr kindgerecht. Aber auch für Erwachsene ist das Buch etwas.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2014
Für welches Alter das Buch geschrieben sein soll, erschließt sich nicht. Das man die Seiten des Buches erst auftrennen muss, ist wohl in Mode, steigert aber nicht im Geringsten die Wertigkeit. Erst mal erkennen, dass sich Hund und Katze an den Tagen mit ihren Berichten abwechseln. Diese Geschichten sind nicht zusammenhängend, sondern jeder Tag für sich eine oberflächliche Kurzgeschichte. Es wird eine Begebenheit der beiden Tiere , meist mit wenig Witz , erzählt. Diese Buch wirkt wie mal eben schnell runtergeschrieben. Die Illustrationen sind gut gelungen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. Dezember 2014
Im ersten Augenblick hatte ich gedacht, dass das Buch kaputt ist, weil die Seiten nicht wie gewohnt alle aufzublättern sind. Aber das ist Absicht. Jeden Tag schneidet man seine Seiten auseinander und entdeckt noch mehr von der Adventsgeschichte um Bruno, den Hund und die KATZE. War ja klar, dass das Zoff gibt im heilen Haustierheim. Sehr lustig und jeden Tag eine kleine Entdeckung. Besonders lobenswert: die wundervollen Zeichnungen im Buch.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 14. November 2013
so richtig etwas für Hundeliebhaber, die die Wartezeit auf den 24.12. etwas verkürzen möchten. Ich habe dieses Buch für meine Tochter gekauft und sie freut sich schon jeden Tag auf das nächste Kapitel.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. Januar 2014
das ist eine nette Geschichte und witzig gemacht mit den 24 Türchen.
Die CD eignet sich gut zum Verschenken für Groß und Klein.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. Dezember 2014
Ich habe das Buch heute meiner Klasse zu Ende vorgelesen. Es ist nicht das schlechteste Adventsbuch, aber wirklich geeignet ist es gerade für das Vorlesen in der Schule nicht.
Das liegt hauptsächlich an zwei Dingen:
1. Es ist nicht durchgehend witzig und viele der Witze sind für Kinder nicht geeignet, weil sie zu kompliziert um die Ecke gedacht sind. Andere Witze sind dagegen so flach, dass man sich fast schämt, sie vorzulesen.
2. Es strotzt nur so von sprachlichen Fehlern. Mehrmals kommen Formulierungen wie "in keinster Weise" oder ähnliches vor und die Autorin scheint auch zu der Fraktion zu gehören, für die der Genitiv doch ruhig dem Dativ sein Opfer sein soll...

Die Grundgeschichte mit der Ökoyogakatze und dem verfressenen faulen Hund ist auch so billiges Bedienen des Frau vs. Mann Klischees, dass ich mich hier und das fast fremdgeschämt habe, es vorzulesen, aber zum Glück verstehen das die Kinder wenigstens noch nicht.
Hier und da ist die Geschichte aber recht ulkig und die Bilder sind ganz nett.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen

Ein Weihnachtsgeschenk für Walter
Ein Weihnachtsgeschenk für Walter von Barbara Wersba (Gebundene Ausgabe - September 2007)
EUR 14,90

24 Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen (Schatzinsel TB)
24 Weihnachtsgeschichten zum Vorlesen (Schatzinsel TB) von Sophie Härtling (Taschenbuch - 15. Oktober 2007)
EUR 7,00