Kundenrezensionen


5 Rezensionen
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dragon Girls Band 1!
"Dragon Girls" ist meiner Meinung nach ein Shonen Manga durch und durch! Es spielen zwar in diesem japanischen Manga überwiegend viele Männer mit, aber diese werden im Gegensatz zu den wenigen Frauen, die man ohne weiteres als bishojo bezeichnen kann, richtig unappetitlich dargestellt (mit einigen wenigen Ausnahmen versteht sich). In "Dragon Girls" geht es um...
Veröffentlicht am 9. Juni 2004 von lemon_beach

versus
11 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen flach
Dieser Manga enttäuscht mit der flachen Geschichte ohne Spannung. Alles ist schon mal irgendwo da gewesen.
Der Sinn der Geschichte besteht allein darin, der gut bestückten ( ;) ) Heldin das Hemd vom Leibe zu reißen, um gewisse Einblicke zu gewähren. Aber kauft es nur nicht deswegen, ihr werdet enttäuscht sein. Man sieht nicht mal viel.
Veröffentlicht am 4. Dezember 2004 von feuerrotal


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dragon Girls Band 1!, 9. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Dragon Girls, Band 1 (Taschenbuch)
"Dragon Girls" ist meiner Meinung nach ein Shonen Manga durch und durch! Es spielen zwar in diesem japanischen Manga überwiegend viele Männer mit, aber diese werden im Gegensatz zu den wenigen Frauen, die man ohne weiteres als bishojo bezeichnen kann, richtig unappetitlich dargestellt (mit einigen wenigen Ausnahmen versteht sich). In "Dragon Girls" geht es um eine attraktive Oberschülerin namens Hakufu, die die Seele eines ehrenhaften Kämpfers in Form eines Magatamas (ein altes chinesisches Amulett) geerbt hat. Ihre Mutter merkt, dass ihre Zeit gekommen ist und schickt sie nach Tokyo auf eine Kämpferschule. Dort trifft sie auf viele zwielichtige andere Kämpfer, gegen die sie sich erst einmal beweisen muss...
Die Story ist am Anfang noch etwas verworren: die Charas sind zwar alle sehr liebevoll gezeichnet (vor allem die Girls), aber es fehlt den Figuren noch an Seele. Das wird sich hoffentlich in den nächsten Bänden ändern. Dass der Manga erst ab 16 empfohlen ist, kann man gut nachvollziehen. Manche Szenen sind wirklich eher für Erwachsene geeignet. "Dragon Girls" ist eine interessante Mischung aus College-Soap und Martial-Arts Action - und das rockt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Alles Inordnung, 2. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dragon Girls, Band 1 (Taschenbuch)
Ich habe das für mein Kumpel gekauft, für seinem Geburtstag, weil er davon ein großer Fan ist und deshalb habe ich gewertet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Mischung machts, 12. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Dragon Girls, Band 1 (Taschenbuch)
Drgon Girls Band 1 ist eine Mischung aus "Agent Aika" und "Tenjo Tenge" und so entsteht eine actiongeladene Geschichte mit viel Witz. Leider hängt die Geschichte an manchen Stellen etwas durch, deswegen gibts von mir auch nur vier statt fünf Sterne. Mein Motto hier lautet: wenn du auf schnelle Fights, lustige Sequenzen und knappe Kleidchen stehtst, bist du hier genau richtig.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen flach, 4. Dezember 2004
Rezension bezieht sich auf: Dragon Girls, Band 1 (Taschenbuch)
Dieser Manga enttäuscht mit der flachen Geschichte ohne Spannung. Alles ist schon mal irgendwo da gewesen.
Der Sinn der Geschichte besteht allein darin, der gut bestückten ( ;) ) Heldin das Hemd vom Leibe zu reißen, um gewisse Einblicke zu gewähren. Aber kauft es nur nicht deswegen, ihr werdet enttäuscht sein. Man sieht nicht mal viel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dragon Girls 1, 20. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Dragon Girls, Band 1 (Taschenbuch)
Der Manga ist echt der Hammer, wie gewohnt werden tiefe Einblicke gewährt ohne schmudellig (man sieht fast nichts, aber das macht es doch interresant) zu sein. Wer Tenjo Tenge mag wird mit diesem Manga nicht falsch liegen, wer aber Hardcore oder ähnliches erwartet ist hier defenitiv falsch.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dragon Girls, Band 1
Dragon Girls, Band 1 von Yuji Shiozaki (Taschenbuch - Juni 2004)
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen