holidaypacklist Hier klicken Fußball Fan-Artikel BildBestseller Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

3,3 von 5 Sternen3
3,3 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:12,00 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 16. März 2013
Ich bin oder war immer ein großer Fan von Sillage. Allerdings nimmt die Geschichte mittlerweile einen Verlauf, der mir überhaupt nicht zusagt. Der vorliegende Band 14 ist für mich die extremste Verschlechterung der Serie. Technisch präsentiert sie sich wie gehabt überragend. Die Zeichnungen sind klar, dynamisch und wunderbar anzuschauen.
Aber die Story ist nicht vorhanden. Erneut wird ein neuer Aspekt in die vorherige Geschichte eingefügt, der irgendwie aus dem Nichts kommt. Einen ähnlichen Eindruck hatte ich bereits bei den vorigen drei Bänden.
Hier ist es allerdings noch schlimmer, da es so gut wie keine Geschichte gibt und ein einziges Gemetzel sich durch das Buch zieht. Ein Profi-Killer versucht alle Mitwisser der 'Verschwörung' auszulöschen. Er ist von einem unbekannten Volk, von dem es nur noch sechs Individuen gibt, die nahezu unbesiegbar sind. Hier wird mit einer Menschenverachtung geschlachtet, daß mir übel wurde. Ich bin schon hartgesotten, aber das hier ist ziemlich schlimm.
Abgesehen von der Jagd nach Naevis und dem Magister gibt es im Buch nicht viel Geschichte. Auf den letzten fünf Seiten wird dann so eine Art Auflösung versucht, ein neues Geheimnis präsentiert und ausgeklungen. Fortsetzung folgt.
Ich bin ziemlich entäuscht über die Entwicklung, die Sillage genommen hat.
Nur bedingt zu Empfehlen.
22 Kommentare|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2013
Es wird gemetzelt wie selten zuvor, das stimmt. Die früheren Bände sind aber auch keine Schonkost. Wichtig ist: nach den Irrungen und Wirrungen der letzten Bände wurde nun endlich alles wieder zusammen gefügt. Man muss vor diesem Band alle ab Band 7 "Die Revolte" nochmal lesen, sonst blickt man nicht durch (wie ich am Anfang von Band 14 ebensdo..), dann aber löst sich so mancher Schleier. Grafisch wie eh und jeh ohne Konkurrenz, endlich mal wieder mit einem klaren Ende, ich freue mich schon auf den nächsten Band.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2013
Nach wie vor toll gezeichnet und faszinierende Darstellung von Technik - Genial!
Nur die Story flaut etwas ab, es verliert sich im Intrigen-Dickicht (gähn)
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen