Kundenrezensionen


28 Rezensionen
5 Sterne:
 (27)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BEGEISTERT!!!
Meine Tochter 8 jahre hat dieses Buch verschlungen- und es als bestes Buch überhaupt betitelt - Sie hat Herzklopfen und Lachanfälle beim Lesen gehabt - Und ich bin so neugierig geworden , daß ich es ihr nun nochmal vorlese..zauberhafe Geschichte!...sehr zu empfehlen!
Vor 11 Monaten von kirstenschlueter veröffentlicht

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wenig Inhalt
habe dieses Buch für meinen 7 Jahre alten Sohn gekauft, da die Autorin an seiner Schule eine Lesung hielt und von der Lehrerschaft entsprechend beworben wurde. Am Ende einfach zu wenig Geschichte, zu wenig Spannung, vorhersehbar und langweilig, so mein Sohn...
Vor 4 Monaten von Her1984 veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen BEGEISTERT!!!, 19. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
Meine Tochter 8 jahre hat dieses Buch verschlungen- und es als bestes Buch überhaupt betitelt - Sie hat Herzklopfen und Lachanfälle beim Lesen gehabt - Und ich bin so neugierig geworden , daß ich es ihr nun nochmal vorlese..zauberhafe Geschichte!...sehr zu empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig zum Vorlesen von 5-11, 15. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
Habe das Buch meinen Kindern (5 Jahre und 11 Jahre) abends vorgelesen. Sie haben beide gespannt zugehört, sehr gelacht, und warten bereits auf den nächsten Band. Unbedingte Empfehlung. Die Darstellung der verschiedenen Charaktere ist einfühlsam und von den Kindern gut nachvollziehbar. Die Beschreibung des ersten Verliebtseins hat beiden viel Spass gemacht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man kann nicht aufhören !, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
Meine 9-jährige Tochter und auch ich hatten großen Spaß beim gemeinsamen Lesen.
Nach einer knappen Woche muss nun unbedingt der 2. Teil her !
Sehr kurzweilig und spaßig.
Absolute Kaufempfehlung für Kinder ab 7 Jahre und junggebliebene Erwachsene.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lieblingsbuch meines Sohnes, 7. November 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
Ich hatte befürchtet, dass es ein "Mädchenbuch" ist - aber mein Neunjähriger (der sonst eher Star Wars und den Marvel-Helden zugetan ist) liebt es, und sogar sein großer Bruder mit 11 Jahren saß andächtig neben uns beim Vorlesen und wollte wissen, wie es weitergeht. Inzwischen haben wir die vier Bände durch und warten ungeduldig auf den fünften.
Es ist schon wahr, wirklich doll spannend sind die Bücher eigentlich nicht (finde ICH, meine Kinder sehen das anders) und zumindest aus Erwachsenensicht sehr vorhersehbar. Aber sie sind liebenswert, mit netten Hauptpersonen, lassen sich auch von Kindern gut lesen, die Bücher sonst nicht gerade verschlingen, und "haben einfach was". Wahrscheinlich können sich die Kinder einfach gut mit den Kindern im Buch identifizieren, und so ein magisches Tier würde sich ja jedes Kind wünschen... Ich kann die Bücher also nur empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Serie, 18. Juli 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
Unsere Tochter hat dieses Buch zum Geburtstag erhalten und schon der farbenfrohe Einband mit den Tieren hat sie angesprochen. Im Inneren finden sich auch schöne Illustrationen. Der Druck ist groß genug für Grundschüler der ersten Klassen zum Selberlesen, die Sprache und Geschichte machen aber beim Vorlesen auch viel Spaß. Die Geschichte ist nicht nur lustig, sondern hier und dort auch mal etwas traurig oder gar spannend bis etwas gruselig, aber immer so, dass man nach einem Kapitel auch noch schlafen kann. Wir haben die Folgebände auch bestellt und freuen uns schon auf das Lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toll, 30. Juli 2013
Ich fand es toll und witzig. Toll fand ich, dass die Kinder ein Magiesches Tier 🐢🐺🐍 bekommen haben. Und witzig fand ich es, weil Ida in Jo verliebt war. Und Jo hat dann, auch noch denn Liebesbrief in die Finger gekriegt.👍 Es war eine tolle Idee so ein witziges Buch zu schreiben.💡😃 . Tolles Buch. Als nächstes lese ich das Buch 'Voller Löcher' und danach noch 'Licht aus'! 😃
Leonie W., 8 Jahre 😉
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Magische Spannung und tierische Witze, 21. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
INHALT
Ida ist wütend. Jetzt muss sie doch tatsächlich umziehen! Das bedeutet nur Schlechtes: Erstens muss sie in eine neue Schule und zweitens – und das ist wohl das Schlimmste – ihre beste Freundin Miriam ist nicht mit!

Die neue Schule gefällt Ida nicht besonders – ihr Sitznachbar Benni ist ihr zu langsam und die Mädchen sind ihr zu zickig. Nur Jo findet sie süß – sie ist sogar ein bisschen in ihn verliebt.

Als Lehrerin Miss Cornfield ihren Bruder Mortimer Morrison einlädt, ändert sich plötzlich alles. Er soll der Inhaber einer magischen Zoohandlung sein. Was das ist? Na ist doch logisch – eine Zoohandlung voll mit magischen Tieren! Und jedes Kind aus der Klasse bekommt anscheinend eines, das es dann ein ganzes Leben lang treu begleitet! Wer als erstes ausgesucht wird und wann dies passiert ist unklar. Ein magisches Tier ist deshalb so besonders, weil es sprechen kann – aber nur mit dem Besitzer! Außerdem ist es toll, weil es die Eltern nicht sehen können!

Als Ida – wie jeden Tag – mit dem Handy spielt und wartet, ob endlich eine SMS von Miriam kommt, kommt doch tatsächlich eine SMS an. Doch diese ist nicht von ihrer Freundin, sondern von der magischen Tierhandlung. Ganz aufgeregt liest Ida sie und erfährt, dass sie als erstes ein magisches Tier bekommen soll. Dass Benni die gleiche SMS bekommen hat, weiß sie jedoch nicht.

Als Mister Mortimer Morrison erneut in der Klasse auftaucht, ist die Spannung für Benni und Ida kaum auszuhalten. Als sie ihre Tiere bekommen, ist aber nur eine glücklich: Ida. Sie hat ja auch Rabbat bekommen, einen tollen Fuchs! Und Benni – der hat nur eine blöde, lahme Schildkröte bekommen! Was soll er denn damit?

Wie wird die Geschichte weitergehen? Welche Abenteuer erlebt Miss Cornfields Klasse mit den Tieren? Welche Kinder bekommen als nächstes ihre Tiere? Ist die Schildkröte wirklich langweilig? All diese Fragen werden in diesem spannenden Buch beantwortet!

ÜBER DAS BUCH
Dieses Buch von Margit Auer ist der erste Band von (bisher) sechs. Mit seinen ca. 200 Seiten, die ohne große Bilder auskommen, ist es eher für geübte Leser (ab ca. 8 Jahren). Für Anfänger ist er definitiv noch zu schwer, zum Vorlesen jedoch auch äußerst empfehlenswert! Ich finde, dass dieses Buch auch für Erwachsene spannend und lustig zu lesen ist, vor allem für all jene, die sich für kindliche Geschichte begeistern können!

Auch wenn die Bilder von Nina Dulleck nur rar vorhanden sind (meist zu Kapitelbeginn), so sind sie sehr kindgerecht und ansprechend. Das Buch ist durchgehend spannend; ich persönlich konnte es kaum zur Seite legen. Ist das Buch fertig gelesen, so möchte man sofort den nächsten Band lesen – es besteht definitiv Suchtgefahr!

Das Buch hört mit einem offenen Ende auf und geht im nächsten Band weiter. Ich habe vor, auch diesen zu lesen, denn mich hat das magische Fieber schon gepackt!

FAZIT
Meine Meinung kommt in der Rezension schon mehr als deutlich heraus: Ich habe das Buch mit großer Freude und in einem durch gelesen. Ob Bursche oder Mädchen, groß oder klein– ich denke, dass dieses Buch jeden und jede begeistern wird, der/die sich für Kindergeschichten interessiert bzw. sich von ihnen begeistern lässt!

geschrieben von Sunset für Bookhunter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfektes Geschenk, 13. Juli 2013
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
Schon die optische Gestaltung dieses Buches ist ein Genuss. So liebevoll gezeichnet, so witzig und charmant.
Der Schreibstil von Auer hob sich schon bei ihren Römer-Bücher positiv von der Masse ab, jetzt hat sie ihn perfektioniert - und trotzdem ist der Band so geschrieben, dass Kinder sofort spüren: Da ist eine, die meine Sprache spricht.

Wer seinen Kindern ein gutes, ein spannendes, und noch dazu wunderschönes Buch schenken möchte, oder sie dazu animieren will, das Lesen zu entdecken, verschenkt viel Freude mit dem ersten Band. Und weckt vermutlich auch die Lust, möglichst schnell in Band zwei reinzuschmökern.
Für mich ein klarer Kauftipp.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz klare Kaufempfehlung!!!, 4. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
Mein Sohn (4. Klasse) war bisher eher ein Lesemuffel. Als ich ihm den 1. Band von Margit Auers Reihe über die magischen Tiere mitbrachte, fing er eher aus Langeweile an zu lesen (und wg. iPad Verbot...). Dann erkannte ich ihn nicht mehr wieder. Innerhalb von 2 Tagen hatte er das Buch verschlungen und sich gleich den nächsten Band (Die Schule der Magischen Tiere: Voller Löcher!) gekauft! Den hat er ebenso schnell gelesen. Er ist nun total begeistert und kann es kaum erwarten bis der nächste Band erscheint. Die Tiere sind so unterschiedlich und einfühlsam beschrieben, dass sich bestimmt jedes Kind - ob Junge oder Mädchen - mit einem der Charaktere identifizieren kann. Jeder wird sich "sein" magisches Tier an seiner Seite wünschen. Absolute Kaufempfehlung - zumal der Einführungspreis bis Dezember 2013 von 3,99 Euro für ein inhaltlich so hochwertiges, gebundenes Buch vom Carlsen Verlag echt "geschenkt" ist! Habe es inzwischen gleich mehrfach gekauft und verschenkt. Bisher waren alle begeistert. Kindgerechte Sprache, Probleme wie z.B. Umzug und Neueingewöhnung an neuer Schule, Themen, die aus dem Alltag der Kinder realitätsnah beschrieben sind, keine unaussprechlichen englischen Namen etc. runden alles zu einer tollen neuen Reihe ab. Diese Bücher haben in meinem Sohn auch die Freude am Lesen neu entfacht und zur Zeit liest er wieder regelmässig!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super Buch, 10. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere (Gebundene Ausgabe)
lustig und spannend , mal was anderes.
Kommt auch sehr gut bei 9-jährigen Jungs an.
* * * * *
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere
Die Schule der magischen Tiere, Band 1: Die Schule der magischen Tiere von Margit Auer (Gebundene Ausgabe - April 2013)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen