Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (14)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schubkarren mit Gänseblümchen oder zehn Gründe für eine Reise nach England
Ein bekannter Song von Paul Simon heißt: "Fifty ways to leave your lover". Frau Lindwurm, Connis Lehrerin, verlangt nur eine Liste von zehn Punkten. Zehn Gründe für eine Reise nach England, sollen die Schüler aufschreiben. Da kommen im Nu eine ganze Menge wichtiger Motive zusammen. Und das wichtigste von Conni wird in kürzester Zeit in die Tat...
Veröffentlicht am 8. Juli 2011 von R.E.R.

versus
3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mhmm...naja....
Ich mag die Geschichten Rund um Conni eigendlich allerdings Conni mag ich nicht. Ich weiß das klingt verwirrend aber Conni ist echt nicht so mein Fall. Sie ist IMMMER was besonderes. Ist das beliebteste Mädchen der Klasse, der beliebteste junge der KLasse verliebt sich natürlich in sie, sie hat super Freunde mit denen sie sich mal streitet aber nacher...
Veröffentlicht am 6. Januar 2012 von Julia


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schubkarren mit Gänseblümchen oder zehn Gründe für eine Reise nach England, 8. Juli 2011
Von 
R.E.R. "R.E.R." - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen (Gebundene Ausgabe)
Ein bekannter Song von Paul Simon heißt: "Fifty ways to leave your lover". Frau Lindwurm, Connis Lehrerin, verlangt nur eine Liste von zehn Punkten. Zehn Gründe für eine Reise nach England, sollen die Schüler aufschreiben. Da kommen im Nu eine ganze Menge wichtiger Motive zusammen. Und das wichtigste von Conni wird in kürzester Zeit in die Tat umgesetzt.

"Conni, Mandy und das große Wiedersehen" ist die Weiterführung der englischsprachigen Folge: "Conni and the Exchange Student". Die Neustädter Schüler brechen nach Brighton auf um ihre Freunde vom Schüleraustausch in deren Heimat zu besuchen. Die Aufregung ist groß, die Vorfreude riesig. Umso mehr, als auch ein Abstecher in die britische Hauptstadt London geplant ist.

Der Hauptgrund für eine Reise nach England war für Conni das Wiedersehen mit Mandy, ihrer Austauschfreundin. Bevor es soweit ist, das sich beide wiedersehen, passiert allerdings noch einiges. Die Tage vor der Abreise, die lange Busfahrt, die ersten Eindrücke in dem fremden Land. Dagmar Hoßfeld beschreibt das alles auf die typische Conni Art. Anschaulich, gut lesbar und mit viel Einfühlungsvermögen für Situationen und Figuren.

Conni und ihre Freundinnen werden immer erwachsener und selbständiger. Und so ist es auch ganz natürlich das Gefühle in diesem Jugendroman eine große Rolle spielen. Wer ist in wen verliebt? Was ist verliebt sein überhaupt? Und vor allem, wer muss den ersten Schritt machen, wenn beide verliebt sind und sich keiner etwas zu sagen traut? Conni geht alle Probleme wie immer ganz pragmatisch an. Sie ist und bleibt der unkomplizierte Typ zum Pferde stehlen.

Das die Geschichte dennoch nicht langweilig ist, liegt an der farbenfrohen Kulisse die Dagmar Hoßfeld von Brighton und London zeichnet. Man hat das Gefühl nebenher zu laufen, wenn Conni mit ihren Freunden am Strand entlang spaziert oder London unsicher macht. Es hat sich sicher gelohnt, dass die Autorin eigens für dieses Buch eine Reise unternommen hat um die Schauplätze im Original zu studieren.

So ist sie auch, wie sie im Nachwort schreibt, auf ein uriges Haus in Brighton aufmerksam geworden, das sie kurzerhand Mandys ungewöhnlicher Familie zuordnete. Und auf eine verrostete Schubkarre mit Gänseblümchen gestoßen. Was Schubkarre auf Englisch heißt, wird wohl wirklich niemand mehr vergessen, der dieses Buch gelesen hat.

Gut gefällt mir auch die äußere Aufmachung der Conni & Co. Serie. Besonders die Innenseiten der Umschläge sind so farbenfroh und mit Liebe zum Detail gestaltet, das man sich ihnen gerne ausführlich widmet. Für Mädchen um die zehn Jahre ein echter Schmöker.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hello England...., 26. Juni 2011
Rezension bezieht sich auf: Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen (Gebundene Ausgabe)
Wer dieses Buch gelesen hat, würde am Liebsten sofort nach England fahren und wie Conni und ihre Freunde Brighton & London erkunden!
Conni besucht berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Tower Bridge, Madam Tussards berühmtes Wachskabinett etc.

Wie auch bei den anderen Bände von Conni & Co gefällt mir der Schreibstil der Autorin sehr gut. Man erfährt mehr über England und muss immer wieder über Mandys Deutschkenntnissen lachen und über die Deutsch - Englisch Sätze.

Zum Ersten Mal spielt auch die Liebe in Connis Leben eine größere Rolle...mag Phillip sie oder nicht?

Witzig und spanned erzählt wie immer und genauso empfehlenswert wie die Vorgänger!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Conni ist auch in England einfach nur klasse!, 17. August 2011
Auf dieses Conni-Hörbuch hatte ich mich besonders gefreut, denn der Vorgänger 'Conni und die Austauschschülerin' ist mein Lieblingshörbuch der Serie. Genau wie für Conni ist es auch für den Hörer schön, die flippige und liebenswerte Mandy wiederzutreffen und ihre gemeinsamen Erlebnisse zu verfolgen. Dabei erfährt man in diesem Hörbuch einiges über London und die Stadt Brighton, darf gespannt verfolgen wie die Kids es schaffen, nach der Trennung der Gruppe auf einer Stadtbesichtigung wieder zur Jugendherberge zu finden, und ist mit dabei wie eine Strandparty geplant und gefeiert wird. Ein wesentliches Thema ist hier aber Connis erste Verliebtheit in ihren Mitschüler Phillip. Das Thema wird sehr einfühlsam angegangen, aber ohne jeglichen Kitsch. Das ist sehr süß anzuhören.
Witzig ist auch der deutsch-englische Sprach-Mischmasch, der zwar in erster Linie Spass macht, bei dem man aber schon auch etwas lernen kann. In Sachen Lernen hat mich aber auch etwas gestört. Und zwar ist es bei einigen Themen überdeutlich, dass man den jungen Hörern Wissen vermitteln möchte. Beispielsweise das Thema 'Euro und englische Pfund', oder auch das Thema 'Eurotunnel'. Das kenne ich von 'Conni' so brachial nicht, einer Reihe, die Wissen sonst quasi nebenbei vermittelt.

Als Sprecherin ist wie gewohnt Ann-Cathrin Sudhoff am Werke, die auch dieses Hörbuch wunderbar liest. Schön jugendlich locker, oft mit einem hörbaren Augenzwinkern und zwar dezenten, aber schon deutlichen Stimmvariationen für die einzelnen Charaktere.

Die Untermalung klingt so fröhlich wie man 'Conni' kennt. Leichte und jugendlich peppige Melodien, die gut zu der unterhaltsamen und spaßigen Geschichte passen. Vereinzelt sind auch wieder passige Geräusche eingestreut.

Das Layout zeigt sich hell und fröhlich bunt mit den liebgewonnenen Charakteren auf dem Cover. Mit dem roten Doppeldeckerbus ist auch der Bezug zu England gegeben und Connis Schwarm Phillip ist ebenfalls zu sehen. Damit vereint das Motiv gut die wesentlichen Themen der Geschichte.

Fazit: Turbulent, spaßig, spannend, süß und liebenswert'eben typisch Conni! Meine Empfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen pädagogisch wertvoll, 11. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen (Gebundene Ausgabe)
In diesem Buch beschreibt Dagmar Hoßfeld wieder mal sehr eindrucksvoll das Leben von Conni.

Es gibt eine große Überraschung für die Klasse 6a: Der Gegenbesuch der Austauschschüler aus England steht bevor. Alle stehen Kopf und freuen sich wie wild auf ihre Austauschpartner. Sie schmieden schon vorab Pläne und sind aus dem Häuchen als endlich der Bus aus England eintrudelt.
Die beiden Klassen haben jede Menge Spaß miteinander. Und Conni hat mit ihrer Austauschschülerin Mandy den meisten Spaß!
Mandy ist so ganz anders als Conni, man könnte sagen, Gegensätze ziehen sich an. Mandy kommt so manches Mal in Schwierigkeiten, doch Conni kann sie jedes Mal vor Schlimmeren bewahren. Dies zeigt den pädagogischen Wert des Buches. Conni ist hilfsbereit wie immer, hat tolle Ideen - dazu Mandys Ideenreichtum, da ist Schmunzeln vorprogrammiert.
Mir gefällt die gesamte Conn-Reihe sehr gut und kann sie jederzeit guten Gewissens weiter empfehlen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Conni, Mandy und das große Wiedersehen, 13. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen (Gebundene Ausgabe)
Endlich die Fortsetzung, haben wir schon sehensüchtig erwartet
wieder witzig, eine tolle Story
Meine Tochter hofft sehr auf einen dritten Teil mit Mandy
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Schöne Geschichte, 18. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen (Gebundene Ausgabe)
Bücher von Dagmar Hoßfeld begeistern fast alle Mädels! Nicht nur zum selber lesen gedacht, sondern auch gut zum verschenken geeignet!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Einfach nur cool, 9. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
DIESES BUCH IST EIN ABSOLUTES HIGHLIGHT!!!!!!!!WER SICH SELBST UND ANDERE BESSER. MACHEN WILL. LEUTE KAUFEN KAUFEN UND KAUFEN!!!ES IST EIN SEHR SCHÖNES INTERESSANTES UND KURIOSES BUCH!!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen nicole kissmann, 4. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ein sehr schoenes Buch fuer alle Connie Fans.Spannend bis zum Ende.Meine Tochter hat es in einem Rutsch an einem Wochenende gelesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert., 25. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen (Gebundene Ausgabe)
Mit Conni & Co kann man nichts verkehrt machen. Meine Tochter und ihre Freundin lieben die Bücher. Dieses Buch ist sehr empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Super Buch!!!!!, 9. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen (Gebundene Ausgabe)
ich bin 11 Jahre alt. ich finde es toll das es eine fortstzung von Conni und Mandy gibt.
Es ist super toll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Paula Jennen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen
Conni & Co, Band 6: Conni, Mandy und das große Wiedersehen von Dagmar Hoßfeld (Gebundene Ausgabe - Juni 2011)
EUR 9,99
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen