Fashion Sale Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Learn More Indefectible Sculpt designshop Hier klicken Sport & Outdoor Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen5
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. Oktober 2009
FÜr alle großen und kleinen Cottrell-Boyce-Junkies ein echtes Fest. Wer "Millionen" gut fand, wird "galaktisch" in einem einzigen Atemzug lesen und das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht kriegen. Genau wie in den anderen Büchern des Autors begleitet man auch hier einen Antihelden, in den man sich sofort verknallt und der den Leser regelrecht zur Identifikation zwingt. Unbedingt laut vorlesen, sprüht auf jeder Seite vor Fantasie und herrlich beknackten Ideen, und begeistert Kinder wie Eltern mit seiner einmaligen Sprache. Denn Mr Boyce weiß einfach noch ganz genau wie man als Kind denkt. Und wie man Erwachsene anregt, über die eigenen Erziehungsmethoden nachzudenken. Dringendst empfehlenswert und einfach brutal gut :)
0Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 21. August 2009
Erst einmal ein Lob an Rufus Beck, der wie immer ein erstklassiges Hörbuch eingelesen hat. Die Geschichte selbst ist außergewöhnlich phantasievoll geschrieben, ohne unrealistisch zu werden. Sie spielt in der Gegenwart und man nimmt ihr immer ab, dass zu dem, was dort beschrieben wird, gar kein weiter Weg mehr ist. Im Mittelpunkt steht der 12-jährige Liam, der aufgrund seines erwachsenen Aussehens selten die Möglichkeit bekommt, wirklich Kind zu sein. Daher nutzt er die Blindheit der Erwachsenen, um als "Erwachsener" Dinge tun zu können, die in seinem Alter eigentlich noch nicht möglich, die aber sehr aufregend sind. Mit seiner Schulfreundin gewinnt er einen Wettbewerb als bester Vater der Welt und darf mit ihr und 3 anderen Kindern ins Weltall fliegen. Leider geht bei diesem Projekt, das unter strenger Geheimhaltung steht, einiges schief, und Liam merkt, wie schwierig es ist, erwachsen zu sein und Verantwortung zu tragen. Der Abenteuerlust der Kindheit kann man dann nicht einfach nachgeben. Liam erkennt, dass man als Erwachsener oft einsam ist. Gut, dass Liams eigener Vater immer für ihn da ist und ihm schließlich doch helfen kann, wenn Liam auch vieles allein meistert. Sehr zu empfehlen für Kinder ab 10 und für alle anderen auch.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2010
Die außergewöhnliche Geschichte beginnt damit, dass Liam immer als Außenseiter gilt, weil er für seine 12 Jahre so groß ist und deswegen immer als älter angesehen wird. Das führt zu einigen Verwechslungen, als er z.B. seiner Schulfreundin, Florida, zeigen will, wie man eine Probefahrt mit einem Wagen aus dem Autosalon macht.
Schließlich gewinnt Liam ein Preisausschreiben bei dem Weltkonzern Drax Communications als Vater, der zu den Auserwählten gehört und seine Tochter mitbringen darf. Natürlich nimmt er Seine Freundin Florida mit nach China in die Wüste Gobi in einen Weltraumpark.
Das Projekt ist streng geheim, weil Drax Communications die Kinder mit einer Begleitperson in einer Rakete in den Weltraum schicken will. Vorher müssen die Kinder und 'Erwachsenen' viele Prüfungen ablegen. Als erwachsene Begleitperson wird Liam auserwählt, ins All zu fliegen. Problematisch wird es erst, als die Rakete die Erdumlaufbahn verlässt und im Weltraum entschwebt. Nun kommt alles auf das Geschick von Liam an.

Dem Autor ist ein selbstironisches und äußerst witziges Buch gelungen, das nicht nur Kinder lesen können. Liam wird aufgrund seiner Übergröße immer wieder in skurrile Abenteuer verwickelt. Trotzdem können sich Jungs gut in die Rolle von Liam hineinversetzen, denn die Geschichte ist wie ein Realitiy-Game aufgebaut, andererseits gibt es auch viele technische Details aus realen Weltraumflügen.
Besonders witzig ist, wenn Liam aus dem Ratgeber für Teenager zitiert, wenn er Schwierigkeiten mit der gleichaltrigen Florida hat.
Insgesamt ein gelungenes Buch für Kinder und Erwachsene, die jung geblieben sind.

Ab 11
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2011
Wir stolperten am Strand über dieses Buch.Mein Sohn setzte sich neben den Jungen und gemeinsam lasen sie das erste Kapitel!
Nichts wollte mein Kind mehr als weiterzu lesen, es war das erste was ich tat als der Urlaub beendet war. Amazon brachte den Schatz...das Buch ist auch für Lesemuffelige Jungs der Hit. Voller Witz, Action und sehr viel Zwischenmenschliches wird vermittelt. TOP! Für Kinder die wenig Selbstvertrauen haben.TOP! für Kinder die zuviel davon haben:-).
Einfach zu empfehlen.
Mit 9 Jahren tat sich mein Kind schwer allein zu lesen. Viele schwierige Wörter, sehr kleine Schrift aber...wenn man will geht alles!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Meiner Tochter (13 Jahre) hat dieses Buch sehr gut gefallen. Sehr lustig und auch ein paar Sachen zum Nachdenken dabei. Im Buch geht es um eine "geheime" Weltraumfahrt von einigen Kindern, die diese als Preis gewonnen haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

6,99 €
7,99 €