Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ++++ über die Kraft der Kunst...
In der walisischen Kleinstadt Manod ist noch nie etwas Außergewöhnliches passiert. Sie liegt am Ende einer Sackgasse, am Fuße eines Berges, alles ist grau und es regnet jeden Tag. Für Dylan ist Manod trotzdem der beste Ort von allen. Als eines Tages die Kunstwerke der Londoner Nationalgalerie im stillgelegten Bergwerk zwischengelagert werden beginnt...
Am 24. März 2006 veröffentlicht

versus
3.0 von 5 Sternen INSGESAMT gutes Buch :I
Ich habe das Buch gekriegt und bin insgesamt zufrieden, aber ich finde es nicht schön, das viele Seiten mit dem Bleistift angekritzelt wurden. Ich kann es auch nicht wegradieren, weil zu fest gedrückt worden ist. Da das Buch zu weit aufgeschlagen worden ist, befinden sich am Buchrand Knicke. INSGESAMT ist das Buch aber sauber und ich bin zufrieden :)
Vor 9 Monaten von sevgi illeez veröffentlicht


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ++++ über die Kraft der Kunst..., 24. März 2006
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Gebundene Ausgabe)
In der walisischen Kleinstadt Manod ist noch nie etwas Außergewöhnliches passiert. Sie liegt am Ende einer Sackgasse, am Fuße eines Berges, alles ist grau und es regnet jeden Tag. Für Dylan ist Manod trotzdem der beste Ort von allen. Als eines Tages die Kunstwerke der Londoner Nationalgalerie im stillgelegten Bergwerk zwischengelagert werden beginnt eine Umkrempelung des Dorfes und seiner Einwohner, bei der Dylan und u.a. bunte Regenschirme eine Hauptrolle spielen...
Eine herrlich komische und zugleich spannende Geschichte, die auch Kunstbanausen bestens unterhalten wird! Der Titel hält, was er verspricht: Boyce ist tatsächlich ein unvergessliches Meisterwerk gelungen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entzückend, 8. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Gebundene Ausgabe)
Das Städtchen Manod könnte man - mit Verlaub - getrost als 'Kaff' bezeichnen. Und auch das walisische Schmuddelwetter trägt sein Übriges dazu bei ...

Aber der kleine Dylan stört sich nicht im Geringsten daran. Für ihn bedarf es nur Fantasie und Entdeckergeist, um dem gräulich tristen Alltag Farbe einzuhauchen.

Wobei wir beim Thema wären:

Die Zwischenlagerung von Kunstwerken setzt bei den Bewohnern bislang ungekannte Talente frei und löst eine wahre kreative Flutwelle aus ...

Plötzlich ist der Heimatort von Dylans Familie aus seinem blassen Dornröschenschlaf erwacht. Die Hughes selbst werden indes von großen Geldsorgen geplagt ...

Eine außergewöhnliche, heitere und locker flockige Geschichte, die nicht minder nachdenklich macht und eine tiefere Botschaft in sich trägt.

Bezaubernd - keineswegs 'nur' für Jugendliche.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Traumhaft, 25. Mai 2007
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Gebundene Ausgabe)
Aus der Sicht von Dylan, dem letzte Junge in Manod, werden die Wandlungen seines Heimatortes und dessen Bewohner dokumentiert. Kindgerecht werden die sich neu eröffnenden Perspektiven und die daraus entstehenden Handlungen beschrieben. Liebevoll wird dargestellt, dass jeder Mensch andere Schlüssel(-erlebnisse) braucht und darin unterstützt werden kann. Trotz der durchaus tieferen Inhalte ist es kein "pädagogisches", sondern amüsantes und skuriles Buch, dass ich Jedem wärmstens empfehlen kann. Besonders Fans von "Hodder" und den Turtles!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herrlich komisch, 2. April 2006
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Gebundene Ausgabe)
Ein Buch an dem nicht nur Jugendliche mit Kunstverständnis ihren Spaß haben werden. Wieder einmal ein wirklich lustiges Buch. Leider gibt es nicht wirklich viele.
Es wird ab 12 Jahre empfohlen, würde es aber erst ab 14 Jahre empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen aus tristem Grau wird buntes Treiben, 9. August 2007
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Gebundene Ausgabe)
Es ist eine ziemlich triste Gegend, in der Dylan mit seiner Familie lebt, die dort eine Tankstelle betreibt. Eine walisische Kleinstadt, in der das Leben immer gleichförmig abläuft. Doch Dylan liebt diesen Ort, er führt eine Art Tagebuch und schreibt minutiös alles auf, was sich am Tag ereignet, macht Notizen über die Kunden und beschreibt sogar, auf welche Art der Regen an den einzelnen Tagen fällt -denn es regnet eigentlich ständig- ob es nieselt oder in Strömen gießt. Doch eines Tages kommt neues, farbiges Leben in diese graue Stadt. Als einige Lastkraftwagen plötzlich dort erscheinen und den Hügel des stillgelegten Bergwerks hinauffahren, ohne zurückzukehren, kommt Dylan diesem Geheimnis auf die Spur. Die Londoner Nationalgalerie hat dort vorübergehend Gemälde ausgelagert. Das wirkt auf Dylan, seine Familie und den ganzen Ort wie eine Initialzündung. Die Bilder lösen einen wahren Farbrausch aus: Plötzlich bekommt das graue Städtchen ein buntes Gesicht. Schaufenster werden wie Gemälde dekoriert und durch die Straßen der Stadt windet sich eine bunte Riesenschlange, die Menschen bekommen bunte Regenschirme.
Doch Dylans Familie hat jede Menge Schulden und so plant die Schwester von Dylan, die Bilder zu stehlen, um die Schulden zu bezahlen!...?
Ein wunderwunderschönes Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hinreißend, 7. Januar 2010
Von 
bookkiller (Dinslaken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Taschenbuch)
Irgendwo hinter dem Regenbogen liegt die kleine walisische Stadt Manod. Hier ist alles grau, der Himmel, die Häuser und es regnet jeden Tag. Und seit ein Eiertransporter das Ortsschild umgefahren hat, weiß auch niemand mehr, wo Manod liegt. Für Dylan aber ist es der beste und schönste Ort der Welt. Dann, eines Tages, geschieht etwas Außergewöhnliches. Die Gemälde der National Gallery werden vorübergehend in das stillgelegte Bergwerk bei Manod ausgelagert. Picasso-Pie, umdekorierte Schaufenster, eine Malen-nach-Zahlen-Version von van Goghs Sonnenblumen.....nach und nach beflügelt die Kunst nicht nur Dylon, sondern alle Einwohner von Manod. Und das graue Leben wird immer bunter.

Was für eine hinreißende Geschichte. So etwas hat auf meinem Bücherregal verkümmert. In herrlich einfachem Erzählstil, jedoch mit viel feinsinnigen Humor, schildert der Autor das Leben in diesem kleinen Kaff und der Familie Hughes, dem unschlagbaren Team der Snowdonia-KFZ-Oase in Manod. Ich habe mich einfach köstlich amüsiert, aber auch gut den feinen Hintersinn dieser Geschichte verstanden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen INSGESAMT gutes Buch :I, 11. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Taschenbuch)
Ich habe das Buch gekriegt und bin insgesamt zufrieden, aber ich finde es nicht schön, das viele Seiten mit dem Bleistift angekritzelt wurden. Ich kann es auch nicht wegradieren, weil zu fest gedrückt worden ist. Da das Buch zu weit aufgeschlagen worden ist, befinden sich am Buchrand Knicke. INSGESAMT ist das Buch aber sauber und ich bin zufrieden :)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen meine Tochter (12) las bis zur Hälfe, 20. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Meisterwerk (Taschenbuch)
und hat es mit dann wieder in die Hand gedrückt, mit der Bemerkung

da ist nicht so spannend. Schade! Mir hat es übrigens gut gefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Meisterwerk
Meisterwerk von Frank Cottrell Boyce (Taschenbuch - Oktober 2007)
EUR 7,99
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 11 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen