Kundenrezensionen


7 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

44 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Spannend bis zuletzt, aber..., 20. April 2007
Von 
C. Hardebusch (Marburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Fletcher Moon - Privatdetektiv (Taschenbuch)
Nachdem ich alle bisherigen Bände von "Artemis Fowl" und auch "Meg Finn und die Liste der vier Wünsche" mit großem Vergnügen verschlungen habe, musste ich einfach zuschlagen, als mir "Fletcher Moon - Privatdetektiv" in die Hände fiel. Habe das Buch dann auch innerhalb eines Nachmittages verschlungen.

Ich muss sagen: Ich bin mal wieder begeistert.

Ein Kriminalroman der etwas anderen Art, der diesmal völlig ohne Fantasy-Elemente auskommt, und wieder einmal kommen sowohl Jugendliche, als auch Erwachsene voll auf ihre Kosten. Aberwitzige Einfälle, völlig überdrehte Charaktere und satirische Seitenhiebe auf den klassischen Kriminalroman. Das alles verbunden mit der üblichen Priese Sozialkritik und einem überaus spannenden Plot...

ABER, und das muss ich leider sagen: Der Colfer-typische Witz nimmt erst nach der Hälfte des Romans volle Fahrt auf, und auch die Dialoge schwächeln zu Beginn etwas.

Trotzdem: Einmal angefangen, legt man "Fletcher Moon" erst weg, wenn das Geheimnis der kriminellen Vorfälle rund um das Städtchen Lock endgültig geklärt ist. Und wenn ich "endgültig" sage, meine ich das auch, denn kaum glaubt man, der Täter sei entlarvt, bietet Colfer die nächste Überraschung. Und wenn Fletcher, Red und Les Jeunes Étudiantes erst einmal richtig loslegen, bleibt kein Auge trocken.

Also: Trotz minimaler Schwächen ist Colfer wieder ein großartiger Roman gelungen, den ich jedem nur empfehlen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die dunkle Seite des Schulhoflebens, 1. September 2010
Von 
callisto (Freiburg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Rezension bezieht sich auf: Fletcher Moon - Privatdetektiv (Taschenbuch)
Seit Jahre Auge in Auge mit der dunklen Seite des Schulhoflebens, sollte man meinen, dass nichts und niemand mehr Fletcher Moon überrumpeln könnte. Der Fall der verschwundenen Haarlocke von Shona Biederbeck hat es jedoch in sich. Schon bald ist Feltcher Moon nicht nur wegen Brandstiftung verhaftet sondern landet im Krankenhaus, muss untertauchen und sich nicht zuletzt mit seinem ärgsten Feind und Hauptverdächtigen verbünden.

Vergesst Kalle Blomquist und Emil und die Detektive. Jetzt ist Fletcher Moon da, der beste Absolvent der Berstein Akademie für Detektive und dabei ist er erst 12 (wie gut, dass er und sein Vater den gleichen Vornamen haben).
Fletcher ist der gute Artemis Fowl. Intelligent, Clever, gewitzt und leider eher klein und schmächtig, eher der Denkertyp und weniger der Junge fürs grobe, daher wird er auch Half Moon (Halbmond) genannt.
Im kleinen Städtchen Lock gibt es eine unheimliche Verschwörung, der selbst ein Fletcher Moon nicht gewachsen ist, aber so schnell gibt sich ein echter Detektiv nicht geschlagen, auch wenn er sich dafür mit seinem ärgsten Feind verbünden muss und in den kriminellen Untergrund abtauchen muss.

Dieser Krimi hat alles was ein guter Thriller braucht. Eine große Verschwörung eines bösen Genies und seiner Schergen, einen verzwickten Kriminalfall, coole Ermittler, markige Sprüche und Undercoverarbeit. Man kann kaum glauben, dass es sich hierbei eigentlich um ein Kinderbuch handelt. Der Fall ist sauber ermittelt, viel besser als in manchem Krimi für Erwachsene. Die Erzählweise ist einfach nur cool und erinnert an alte Philip Marlow oder James Bond Krimis, supercoole witzige Sprüche, interessante Ermittler mit eigenen familiären Problemen und man weiß bis zum Schluss nicht wer der Täter ist, obwohl alle Hinweise vorliegen, nichts wird verheimlicht, um einen Knalleffekt zu erzeugen.
Der besondere Bonbon ist, dass obwohl dieses Buch geschrieben ist wie die Bücher der Erwachsenen und alle wichtigen Elemente eines klassischen Kriminal- und Agentenromans der 50er Jahre aufweist, er zum einen modern ist und zum anderen konsequent im Schulmilieu der siebten Klasse spielt. Eine unglaublich spannende und witzige Mischung, wie ich sie noch nie gelesen habe. Ein echter Geniestreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fletcher Moon Privatdetektiv, 14. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Fletcher Moon - Privatdetektiv (Taschenbuch)
Fletcher Moon ist mein absolutes Lieblingsbuch. Ich lese es gerade zum zweiten
mal. Ich finde Eoin Colfers Stil sehr gut. Meine Mum hat es auch schon gelesen.
Sie findet es auch ganz gut.

von Anna 10 Jahre (mit neun zum ersten mal gelesen)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Hörbuch, 26. März 2009
Eoin Colfer hat schon seine ganz eigene Sicht der Dinge.. In bestimmten Punkten erinnert daher sein Hauptdarsteller Fletcher Moon an Artemis Fowl.. aber auch nur ein bißchen. Ich jedenfalls bin immer wieder begeistert von seinen schrägen Einfällen, die auch ganz ohne Fantasy-Elemente hier voll zum Tragen kommen.

Doch zum HÖRBUCH: Peter Jordan hat eine sehr angenehme Erzählstimme und versteht es, Spannung und Humor Colfers herrlich trocken zu vermitteln. Daß im Vergleich zum Buch gekürzt wurde, fällt nicht auf. Insgesamt ein unterhaltsames Hörbuch, daß man aber vielleicht nicht in Gesellschaft anderer hören sollte..Es besteht die Gefahr, daß man irritierte Blicke erntet, wenn man unerwartet laut kichern muß!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spitzen "Krimi" für Kinder und Erwachsene, 22. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Fletcher Moon - Privatdetektiv (Taschenbuch)
Nachdem ich alles über Artemis Fowl gelesen habe und mir die Art von Eoin Colfer sehr gut gefällt habe ich mir Fletcher Moon angetan und ich muss sagen, wirklich ganz ganz toll.
Fletcher Moon ist zwar kein Genie wie Artemis aber er ist durch seine Detektiv-Ausbildung auf seinem Gebiet unschlagbar. Er ist von Anfang an einfach sympatisch, absolut korrekt und einer der Guten. Als er während der "Ermittlungen" selbst zum Verdächtigen wird gerät er wohl oder übel auf die andere Seite. Er verbündet sich mit dem bis dahin geglaubten größten Bösewicht aus der 4. Klasse und stellt dabei fest, dass ein Leben als Ganove nicht so leicht ist wie sich Fletcher Moon das bis dato gedacht hatte. Automatisch wird man bei allem schuldig gesprochen ohne eine Chance auf Widerrede.
Ob aus den beiden Rivalen Freunde werden können?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen kalle blomquist mit ibook, 9. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Fletcher Moon - Privatdetektiv (Taschenbuch)
dass colfer das zeug zum ganz großen fantasy- und jugendbuchautor hat, zeigte sich schon in seinen artemis fowl-romanen. auch was er hier auspackt, ist mehr als bloß wirklich gute unterhaltung. sich so in einen jugendlichen charakter hineinzuversetzen, das schaffte vor ihm nur astrid lindgren. er schreibt modern, witzig und spannend. und mit fletcher "halbmond" moon ist ihm ein vortrefflicher held gelungen. ich hoffe, es folgen noch viele weitere abenteuer! das ideale geschenk für jeden jugendlichen leser!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Coole Sprüche..., 20. Dezember 2010
Von 
Beatrice Berger (Oberfranken) - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 1000 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fletcher Moon - Privatdetektiv (Taschenbuch)
Fletcher Moon ist der direkte Nachfahre und würdige Erbe der "hard-boiled detectives" im Stile eines Sam Spade oder Philipp Marlowe. Das heißt auch, daß seine Ermittlungen manchmal eine etwas außerplanmäßige Wendung nehmen, der jeweilige Auftraggeber selbst nicht gerade wenig zu verbergen hat oder sich der Detektiv selbst versehentlich unter dringendem Tatverdacht wiederfindet.

Beauftragt wird der internetgeprüfte Detektiv zunächst von April Devereux, einem der schönsten und klügsten Mädchen der ganzen Grundschule. Es geht um eine verschwundene Popstar-Haarlocke, die wiedergefunden werden soll. Schon der erste Schritt aus dem elterlichen Haus führt den jugendlichen Detektiv in die chirurgische Abteilung des Stadtkrankenhauses, der nächste führt zur polizeilichen Verhaftung - höchste Zeit, daß der Detektiv einen Assistenten bekommt, Pech ist nur, daß es sich bei dem Assistenten um Red Sharkey handelt: der ist einerseits ausgerechnet der Hauptverdächtige und andererseits der Sohn des verrufensten Ganoven der ganzen Stadt...

Mag auch die Geschichte selbst nicht hundertprozentig logisch sein (und Alice Schwarzer das Buch bestimmt nicht mögen wird...), lustig ist sie allemal. Ob "Emil und die Detektive" oder "Kalle Blomquist" daneben tatsächlich einpacken können, bezweifle ich trotzdem...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Fletcher Moon - Privatdetektiv
Fletcher Moon - Privatdetektiv von Eoin Colfer (Taschenbuch - Juli 2008)
Gebraucht & neu ab: EUR 0,84
Auf meinen Wunschzettel Zahlungsmöglichkeiten ansehen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen