Kundenrezensionen


3 Rezensionen
5 Sterne:
 (1)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung
Elda kommt aus einem reichen Elternhaus, und plant Zahnärztin zu werden. Damit sie besser in die Hamburger High Society passt, schicken ihre Eltern sie zu einem Schüleraustausch nach Frankreich.
Elda freut sich sehr, da sie die einzige ist, die das Glück hatte in Paris eine Gastfamilie zu finden.
Aber als sie in der französischen...
Veröffentlicht am 13. März 2006 von Dagmar Krause

versus
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen realitätsfern
Obwohl das Buch in seiner Erstauflage wohl 2006 entstand, sind die verwandten Begriffe teilweise uuuralt und nicht zeitgemäß. Wer sagt denn z.B. noch "Engtanz"? Nunja, sonst ist die Geschichte äußerst leichte Kost, in welcher nichts aber auch garnichts Unvorhersehbares passiert. Nicht einmal der Schreibstil lässt einen die einfache Story...
Veröffentlicht am 2. Februar 2011 von Outdoor-Shoppingmuffel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gute Unterhaltung, 13. März 2006
Rezension bezieht sich auf: Küsse & Café au Lait (Taschenbuch)
Elda kommt aus einem reichen Elternhaus, und plant Zahnärztin zu werden. Damit sie besser in die Hamburger High Society passt, schicken ihre Eltern sie zu einem Schüleraustausch nach Frankreich.
Elda freut sich sehr, da sie die einzige ist, die das Glück hatte in Paris eine Gastfamilie zu finden.
Aber als sie in der französischen Großstadt ankommt ist alles anders als sie es dachte.
Ihre Gastfamilie wohnt in der Banlieu, einem der sozialschwachen Randgebiete von Paris.
Natürlich führt dies zu einigen Problemen, ihr Zimmer ist winzig, der Gastbruder möchte sich nicht mit der verwöhnten Zwangsschwester abgeben und der Schulunterricht ist völlig anders.
Der einzige Hoffnungsschimmer ist der beste Freund ihres Gastbruders, Serge.
Mir hat es großen Spaß gemacht das Buch zu lesen.
Frau Fülscher schafft es sehr gut, unterhaltsame und kurzweilige Jugendbücher mit Hintergrund zu schreiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die erste richtige Liebe, 4. November 2012
Rezension bezieht sich auf: Küsse & Café au Lait (Taschenbuch)
Elda wohnt mit ihren reichen Eltern, die eine eigene Zahnarztpraxis haben, in Hamburg. Elda hat die Möglichkeit nach Frankreich zu einem Schüleraustausch zu fliegen und das Angebot nimmt sie auch prompt an.
In Paris und bei ihrer Gastfamilie angekommen ist aber alles zunächst ganz anders als sie dachte. Das Viertel scheint trist und trostlos zu sein, ihr Zimmer ist im Gegensatz zu Hamburg sehr winzig, ihr Gastbruder macht es ihr schwer und auch der Unterricht in der Schule ist ganz anders als in Deutschland.
Doch einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es da. Serge ist der beste Freund ihres Gastbruders und sieht einfach umwerfend aus. Er ist freundlich und schnell verliebt sich Elda in ihn. Schnell lernt sie auch einige Mädels aus ihrer neuen Klasse kennen und erlebt ein Abenteuer nach dem anderen.

Das Jugendbuch ist toll geschrieben und erzählt die alltäglichen Probleme junger Mädchen und Jungen. Da wären zum Beispiel die erste große Liebe, Eifersüchteleien, das erste Mal und ganz viele Gefühle.

Das Buch hat sich gut gelesen, aber ich fand es an einigen Stellen ziemlich langweilig. Die Autorin hat einen lockeren Schreibstil und schreibt mit Hintergrund.

Für junge Mädchen ist dieses Buch aber wirklich empfehlenswert, da gerade die Themengebiete sehr interessant und passend sind.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen realitätsfern, 2. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Küsse & Café au Lait (Taschenbuch)
Obwohl das Buch in seiner Erstauflage wohl 2006 entstand, sind die verwandten Begriffe teilweise uuuralt und nicht zeitgemäß. Wer sagt denn z.B. noch "Engtanz"? Nunja, sonst ist die Geschichte äußerst leichte Kost, in welcher nichts aber auch garnichts Unvorhersehbares passiert. Nicht einmal der Schreibstil lässt einen die einfache Story liebgewinnen. Muss man wirklich nicht lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Küsse & Café au Lait
Küsse & Café au Lait von Susanne Fülscher (Taschenbuch - Januar 2006)
EUR 7,99
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 7 Wochen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen