Kundenrezensionen


46 Rezensionen
5 Sterne:
 (36)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


51 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall mehr als einmal lesen!
"Dirk und ich" beschreibt den ganz normalen Wahnsinn einer Familie mit erst zwei, dann drei Kindern im Laufe eines Jahres - aus Sicht des ältesten Sohnes. Die Kapitel sind abgeschlossene Geschichten, aber chronologisch geordnet. Die Themen sind immer ganz normale Dinge, von denen ein 7- bzw. 8jähriger erzählen würde, Schlittenfahren, Weihnachten,...
Veröffentlicht am 7. April 2007 von Panaschee

versus
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Muss das sein???
Mein Sohn, 9, erhielt das Buch zum Geburtstag; auch aufgrund der vielen positiven Rezensionen. Er las es schleppend und es gefiel ihm nicht. Er sagte immer nur, es sei "nicht schön". Daraufhin schaute ich auch mal rein und muss sagen, ich kann ihn verstehen. Es wird diskutiert, ob das Christkind einen Pimmel hat und erzählt, so Pinguine (Nonnen) stehen rum und...
Vor 7 Monaten von Shakespeare veröffentlicht


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

51 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auf jeden Fall mehr als einmal lesen!, 7. April 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
"Dirk und ich" beschreibt den ganz normalen Wahnsinn einer Familie mit erst zwei, dann drei Kindern im Laufe eines Jahres - aus Sicht des ältesten Sohnes. Die Kapitel sind abgeschlossene Geschichten, aber chronologisch geordnet. Die Themen sind immer ganz normale Dinge, von denen ein 7- bzw. 8jähriger erzählen würde, Schlittenfahren, Weihnachten, Geburtstag, Geburt des kleinen Bruders, Umzug ins neue Haus.

Alles fängt auch zunächst immer ganz normal an - in der trocken beobachtenden Sprache des Jungen, was schon allein irre komisch sein kann, wird eben geschildert, was so passiert. Die Geschichten arten dann in schöner Regelmäßigkeit in wunderbares Chaos aus! Steinhöfel kriegt das mit viel Tempo hin, und mit wenig Sensationsgier - die Sprache des erzählenden Andreas bleibt durchweg so trocken wie am Anfang, und genau das ist es, was den vorlesenden Eltern die Lachtränen in die Augen treibt.

Wir haben das Buch schon x-mal vorgelesen und weiterverschenkt. Unsere Jungs sind noch keine 8, die Geschichten kommen durchaus schon früher gut an. Und erheblich älter als 8 darf man als Leser ruhig auch sein ...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


39 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lachanfall, 3. September 2003
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
Ich habe herzhaft gelacht bei der Lektüre dieses Buches. Ich habe dies Buch für meinen Sohn ausgesucht, war natürlich neugierig und habe gar nicht mehr aufgehört zu lesen und zu lachen. Es beschreibt mit lustigen Worten das Zusammenleben mit Geschwistern, Eltern u. Freunden aus der Sicht eines Kindes und erzählt mit Kinderworten wie aufgrund harmloser Kleinigkeiten Katastrophen ausgelöst werden. Ich habe meinen 8jährigen Sohn beim Lesen natürlich beobachtet und konnte herrliche Gesichtsregungen beobachten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir haben Tränen gelacht..., 25. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
Ich habe meinem 11-jährigen Bruder dieses Buch zu Weihnachen geschenkt. Gleich nachdem er die ersten paar Seiten gelesen hatte, war aus seinem Zimmer nur noch Gekicher zu vernehmen. Ein paar Seiten später kam er dann ins Wohnzimmer und las der restlichen Familie aus dem Buch vor. Wir haben Tränen gelacht! Bloß schade, dass das Buch nicht dicker ist!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr witzig und humorvoll; sehr lesenwert, 23. März 2000
Von Ein Kunde
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Gebundene Ausgabe)
Der Autor schreibt sehr witzig (trockener Humor) und doch mit Hintergrund. Mein Sohn hatte sehr viel Spass mit dem Buch. Steinhöfel kann sehr kindgerecht das Verhalten von Erwachsenen erklären. Ich kann das Buch nur jedem der Kindern, ab 8 Jahren, eine Freude machen will empfehlen.
Einer der besten Kinderbücher auf dem Markt; wird auch als Schullektüre in Grundschulen benutzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Muss das sein???, 5. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
Mein Sohn, 9, erhielt das Buch zum Geburtstag; auch aufgrund der vielen positiven Rezensionen. Er las es schleppend und es gefiel ihm nicht. Er sagte immer nur, es sei "nicht schön". Daraufhin schaute ich auch mal rein und muss sagen, ich kann ihn verstehen. Es wird diskutiert, ob das Christkind einen Pimmel hat und erzählt, so Pinguine (Nonnen) stehen rum und verteilen langweilige Broschüren mit langweiligen Bildern. Muss das sein???
Wir werden auf jeden Fall etwas genauer hinschauen beim nächsten Mal!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


31 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tränen lachen, 11. Januar 2006
Von 
Silke Braun "ejbraun" (Braunschweig) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
Wir haben das Buch innerhalb von 2 Tagen durchgelesen.
Nach der 1. Geschichte hat sich die ganze Familie ins Wohnzimmer gesetzt und einer hat vorgelesen. Wir (speziell die Erwachsenen) haben Tränen gelacht! Manches Mal konnte ich tatsächlich nicht weiterlesen! Ein wirklich zu empfehlendes Buch für jede Altersklasse (das ich übrigens gerade 3 Mal bestellt habe, zum Verschenken).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super, 11. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
Mein 9-jähriger Sohn ist ein begeisterter Leser, er verschlingt die Bücher geradezu. Dieses Buch habe ich ihm mal wieder vorgelesen, was er sehr genossen hat. Ich selber habe selten so gelacht und mein Sohn ist vor lauter Lachen vom Sofa gefallen. Ein echter Volltreffer.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wo bleibt die Fortsetzung?, 6. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
Nachdem wir schon durch "Rico, Oscar und die Tieferschatten" auf den Geschmack gekommen waren, wurden wir durch "Dirk und ich" keineswegs enttäuscht. Im Gegenteil: An manchen Stellen musste ich das Lesen unterbrechen, weil entweder meine Jungs (10 und 12) oder ich aus dem Lachen gar nicht mehr rauskamen. Ob es die Geburt des kleinen Bruders ist, den die beiden Protagonisten am liebsten umtauschen würden, der Einbruch im Keller des Nachbarn (weil dort die ermordete Frau im Plastiksack vermutet wird) oder die Renovierung des neuen Hauses, wo man die Oma mit der Tapete in der Hand auf der Leiter vergisst... die Situtationen an sich sind schon gnadenlos komisch, aber der feine Sprachwitz macht das Ganze erst so richtig rund. Einziger Wertmutstropfen: Warum gibt es keine Fortsetzung??
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervoll übertrieben, 29. Oktober 2009
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich (Taschenbuch)
Ich kenne dieses Buch noch aus meiner Kindheit. Mit ca. 11 oder 12 Jahren begann ich es eher widerwillig zu lesen, da meine Ausgabe damals relativ schmucklos war (ist bis heute so, dass ein Buch für mich auch optisch was hermachen muss, damit ich Lust aufs Lesen bekomme).
Jedenfalls hat es keine 5 Seiten gebraucht und ich war vollauf begeistert!!
Natürlich ist es total übertrieben, teilwese wirklich unrealistisch, das war mir auch damals schon klar, doch genau DAS ist es doch, was das Buch so genial macht. Allein der Kindergeburtstag, wo die Situation immer chaotischer und lustiger wird, eine Kettenreaktion von witzigen Geschehnissen .... ich hab mir dieses Kapitel gefühlte 100x durchgelesen.

Außerdem lernt man wunderbar den Konjunktiv ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Supertolle Kindheitserinnerungen!, 20. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Dirk und ich: 3 CDs (Audio CD)
Mit diesem Buch hat Andreas Steinhöfel den Grundstein für seine Nachfolgehits (Rico, Oska und die Tieferschatten, Rico und das Hergebreche) gelegt. So voller Witz und ein liebevolles Rückerinnern konnte man selten nachlesen. Man wird beim Lesen selbst in diese Kindheitserinnerungen zurückversetzt. Einfach ganz große Schreibkunst.
Zum Inhalt: Andi und sein Bruder Dirk erleben die seltsamsten (und schrägsten) Geschichten, angefangen beim Rodelfahren über einen weihnachtlichen Altersheimbesuch bis hin zum Hausumbau mit der vom Vater ungeliebten Schwiegermutter. Auch wie man einen Campingurlaub richtig verbringt, kann man hier nachlesen. Super lustig! Schnellstens kaufen! Für beste Unterhaltung ist somit gesorgt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 25 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Dirk und ich
Dirk und ich von Andreas Steinhöfel (Taschenbuch - Januar 2002)
EUR 5,99
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen