Kundenrezensionen


26 Rezensionen
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich viele praktische Antworten - direkt aus dem Leben!
Ich möchte dieses Buch allen Hicks-Fans und auch Menschen, die sich mit der Materie aus The Secret oder The Bleep beschäftigen ans Herz legen. Es gibt einige Bücher auf dem Markt, die einen ähnlichen Titel tragen. Aber - dieses enthält wirklich sehr viele praktische Antworten z. B. die Frage "Ich hatte noch nie genug Geld" oder "Ich komme mit dem...
Veröffentlicht am 24. August 2009 von Amazonin

versus
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Lebensberater
gute Möglichkeit sich selbst in seinen Schwierigkeiten zu helfen und neue psychische und geistige Wege für sich zu finden; auch im Umgang mit den Anderen
Veröffentlicht am 14. Januar 2013 von Monika Pflaum


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

57 von 59 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich viele praktische Antworten - direkt aus dem Leben!, 24. August 2009
Ich möchte dieses Buch allen Hicks-Fans und auch Menschen, die sich mit der Materie aus The Secret oder The Bleep beschäftigen ans Herz legen. Es gibt einige Bücher auf dem Markt, die einen ähnlichen Titel tragen. Aber - dieses enthält wirklich sehr viele praktische Antworten z. B. die Frage "Ich hatte noch nie genug Geld" oder "Ich komme mit dem Tod meines Vaters nicht klar" usw. usw. Es gibt wirklich für viele Situationen eine praktische Vorgehensweise für positives Denken, auch wenn man sich dies in besonderen aber auch routinierten Situationen nicht immer wirklich vorstellen konnte.
Das Buch wurde kam erst 2007 in den USA auf den Markt, so dass der Leser eindeutig aus dem reichen Erfahrungsschatz von Jerry und Esther Hicks schöpfen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie unsere Gefühle die Realität erschaffen, 4. Oktober 2009
Wie alle Bücher von Abraham - Hicks ist auch dieses eine wahre, einfache Fundgrube an Informationen dafür, wir unsere Welt erfreulicher, liebevoller, erfolgreicher, gesünder gestalten können. Ich schätze die Neutralität, bzw. das "Nichtwerten" sehr. Es geht nur um Hilfestellungen, mit denen wir unsere eigene, erwünschte Wirklichkeit leichter und effektiver gestalten können. Ausserdem ist das Buch gut und flüssig übersetzt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


41 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verantwortung für die eigenen Gefühle übernehmen, 17. Dezember 2009
Man wundert sich, dass zu diesem Thema immer wieder neue Bücher geschrieben werden. In diesem Buch jetzt wird ein Aspekt, das Gefühl, herausgegriffen und ausführlich und detailliert behandelt. Dabei wird eher allgemein auf Gefühle eingegangen: gute Gefühle, man fühlt sich wohl und ist zufrieden - schlechte Gefühle, man ist unzufrieden, die Dinge laufen nicht so, wie man es sich wünscht. Lange Listen, die eine Vielzahl von unterschiedlichen Gefühlen aufzählen, bekommt man also nicht geboten.
Die ersten fünfzig Seiten erläutern kurz und knapp das eigentliche Prinzip der Methode, die Grundannahmen. Diese stützen sich auf die sogenannten kosmischen Gesetze", welche auf die mythische Gestalt Hermes Trismegistos zurückgehen.
Auf den restlichen zweihundert Seiten findet man dann Beispiele für problematische Situationen. Auch wenn einen die Beispiele zunächst nicht ansprechen, weil man das genannte Problem einfach nicht hat, so lohnt es sich doch, diese zu lesen, weil darin sehr schön die eigentliche Botschaft deutlich wird. Und die heißt: Jeder ist selbst verantwortlich für seine Gefühle und kann seine Gefühle verändern. Gefühle sind veränderbar. Gute und schlechte Gefühle sind unabhängig davon, was sich im Außen gerade abspielt. Sie sind ein Indikator und zeigen an, dass etwas anders sein sollte oder man selbst etwas anders haben will. Und wenn sie diese Pflicht erfüllt haben, kann man sie loslassen. Dabei hilft es oft schon, die eigenen Gedanken und Einstellungen zu ändern, um von einem schwierigen unangenehmen Gefühlszustand zum Wohlsein zu gelangen.
Eine andere zentrale Botschaft des Buches ist die, das Kämpfen aufzugeben, das Paddeln gegen den Strom. Stattdessen wird empfohlen, das Leben zu akzeptieren, wie es ist, dem Fluss des Lebens zu folgen. Denn gerade andere Menschen kann man sowieso nicht ändern. Was natürlich nicht heißen soll, sich dem Fatalismus zu ergeben. Sondern man verfolgt weiter seine Wünsche und Ziele und geht die nötigen Schritte um diese zu erreichen.

Das Buch bietet ganz interessante Ansätze zum Umgang mit der eigenen Gefühlslage und kann hier zu einiger Entspannung beitragen. Jedenfalls bei allen, die sich von einer etwas esoterischen Ausdrucksweise nicht schrecken lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


27 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW, 5. Oktober 2009
Von 
Matthias Schobner (Wald-Michelbach) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Es gibt viele Bücher die einem "die Wahrheit" sagen wollen, aber hier läuft das ganz anders. Realitätsnah und nachvollziehbar wird einem an Beispielen erklärt, wie Gefühle das eigene Schicksal beeinflussen. Da braucht man kein Esoteriker zu sein um das zu verstehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Highlight, 30. Oktober 2009
Wie alle Bücher von Esther und Jerry Hicks, ist auch dieses hier für mich wieder ein absolutes Highlight. Es bringt neue Verständnisweisen auf und macht es nach wie vor so angenehm wie leicht es doch ist sein Leben als bewusster Schöpfer zu gestalten. Jedes Buch von Abraham ist wirklich jeden wärmstenst zu empfehlen. Sie sind für all jene geschrieben um das Leben und den Sinn dessen wirklich zu verstehen. Ich für meinen Teil kann nur sagen: "Lest all diese Bücher und nicht nur einmal, denn jedesmal wenn ihr ein Buch aufschlagt ergeben sich neue Erkenntnisse"

Es sind Bücher die nahezu schon süchtig machen, weil es einen ein Wissen offenbart das wir eigentlich schon in den tiefen unseres Seins wissen, aber es tut so gut und fühlt sich wundervoll an dieses Wissen wieder zu reaktivieren.

Lest all dieses Bücher von diesem wundervollen Wesen Namens Abraham, dmait wir aufbrechen können zu einer neunen Ärea in der Menschheitsgeschichte. Es ist doch wundervoll zu beobachten wie wundervoll sich das Leben entfaltet, wenn man bewusst auf seine Gefühle achtet. Lest es, wendet es an und staunt welche Wunder sich in eurem Leben manifestieren.

An dieser Stelle möchte ich all jenen danken die es möglich gemacht haben, dass dieses wundervollen und leicht verständlichen Lehren nun einem Großteil der Menschen in jedem Land zugänglich gemacht worden sind, damit wir endlich lernen "Frei" zu "Sein" weil dies unser Geburtsrecht ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Positives Denken: endlich verständlich!, 3. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie unsere Gefühle die Realität erschaffen: Die Gesetze der Manifestation (Taschenbuch)
Dies ist meine allererste Buchrezension - und die muss einfach sein! Dieses Buch hat und wird mein Leben weiter zum Positiven verändern. Auch wenn ich schon Dutzende Bücher über Spiritualität und positives Denken gelesen habe, so ist dies doch das erste, was verständlich erklärt, warum positives Denken allein einfach nicht hilft. Das Buch beschreibt den Zusammenhang zwischen positivem Denken und positiven Gefühlen. Man kann praktisch Schritt für Schritt lernen, wie positive Gedanken mit positiven Gefühlen besetzt werden können, so dass sich Wünsche tatsächlich manifestieren können. Mein großes Dankeschön für dieses Buch gilt beiden Autoren.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie unsere Gefühle die Realität erschaffen, 3. September 2009
Von 
Rosemarie Mettel (Brenden) - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Sehr unterstützend für die Erkenntnis der Eigenverantwortlichkeit was im persönlichen Leben geschieht! Sehr empfehlenswert! Rosemarie Mettel
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach toll..., 30. August 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Wie unsere Gefühle die Realität erschaffen: Die Gesetze der Manifestation (Taschenbuch)
...dieses Buch.
Es ist das erste, das ich von diesen Autoren und von "Abraham" gelesen habe und das nächste liegt schon bereit.
Wenn Kritiker behaupten, Esther würde sich das alles selber aus dem Ärmel schütteln, was "Abraham" ihr da offenbart, so ist mir das völlig schleierhaft.
Die Aussagen, z.b. wenn es um Schwierigkeiten mit dem eigenen Nachwuchs geht oder darum, wie man damit umgehen soll, wenn der Partner schwer krank ist, sind dermaßen toll und auch neu für mich, dass ich mir nicht vorstellen kann, jemand hätte sich so etwas selbst mal schnell zusammengereimt.
Schon beim Lesen hat mich eine tiefe innere Ruhe ergriffen. Alles fühlt sich einfach nur gut an, was "Abraham" sagt. Und ob etwas richtig oder falsch ist, wer will da verlässlicher Auskunft geben als das eigene Gefühl.
Und mein Gefühl hat mir bei jeder Seite, bei jedem Satz dieses Buches gesagt, es ist richtig. Weil es sich - wie bereits erwähnt - einfach nur gut anfühlt...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Dankeschön an Abraham..., 6. September 2009
Von 
Trinity (Nordrhein-Westfalen) - Alle meine Rezensionen ansehen
Wie alle anderen Bücher von Esther und Jerry Hicks sehr gut. Besonders die alltäglichen Beispiele gefallen mir gut. Ich glaube, da hat Abraham mal wieder alles aufgeboten. Es fasziniert mich immer wieder, wie gut und mit welch einfachen Worten Abraham das Universum erklärt. Die haben echt ne Menge Geduld mit uns... :-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stromabwärts, 19. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wie unsere Gefühle die Realität erschaffen: Die Gesetze der Manifestation (Taschenbuch)
Mir fiel das Buch zu einer Zeit in die Hände, als es mir absolut nicht gut ging. Ich konnte gewisse Umstände in meinem Leben einfach nicht akzeptieren und kämpfte verbissen gegen sie an.Ich benötigte eine ungeheure Kraft um "stromaufwärts" zu schwimmen und kam eigentlich fast nicht vom Fleck.
Durch dieses Buch erhielt ich eine Art Gelassenheit zurück und die Erkenntnis, daß ich mich am besten dem Fluss anvertrauen sollte der mich schnell dahinfließend "stromabwärts" tragen würde. Dadurch änderten sich meine Lebensumstände in eine für mich sehr positive Richtung. Jedesmal wenn ich wieder an einem Konflikt festhänge, wende ich diese Methode erneut an und hat mir bisher immer geholfen weiter zu kommen. Tolles Buch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 3 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wie unsere Gefühle die Realität erschaffen: Die Gesetze der Manifestation
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen