Kundenrezensionen


2 Rezensionen


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Diese Worte sind nicht verloren, 15. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Worte (Gebundene Ausgabe)
Wenn "Worte verloren gehen", müssen neue entstehen. Dies ist in der Türkei nicht anders. Es ist die Geschichte eines Intellektuellen, der in der Jugend noch rebellierte und jetzt etwa im Alter der hiesigen 68er Generation erfolgreich und mit Wohlstand gesegnet ist, aber spracharm wurde.
Eine zufällige Begegnung führt dazu, dass er einem jungen kurdischen Paar seine Hilfe anbietet. Dies führt ihn in den "östlichen Osten" des Landes.
Es ist aber auch die Geschichte seiner Ehefrau, die sich zur gleichen Zeit auf die Suche nach dem "verlorenen" Sohn begibt, welche sie bis nach Norwegen führt.
Die Autorin zeigt die Zerissenheit einer türkischen Gesellschaft, wenn diese als Begriff ueberhaupt fassbar ist. Sie macht die Unsicherheit in dem Konflikt zwischen Ost und West spürbar. Ein Wort erscheint immer wieder: Identität.
Wenn die Worte verloren gehen, weil die Menschen sich ändern und mit ihnen die Verhältnisse, die sie schaffen, dann entstehen auch neue Worte. Und gerade in dem Bemühen die eigene Worte zu bewahren weist das Buch Schwächen auf, wenn die Protagonisten abgehoben von der Erzählung zum Teil phrasenhaft zu Wort kommen.
Dennoch ist das Buch allen zu empfehlen, die sich für eine Türkei interessieren, die ohne Beschönigungen aber auch ohne Verteufelungen erzälerisch zu erleben ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gigantisches buch, 17. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Verlorene Worte (Gebundene Ausgabe)
über alle höhen und tiefen des lebens, angst, heimat, tradition, liebe, kummer schmerz und unsere welt irgendwo dazwischen...über die seele des menschen und die suche nach deren wahren heimat
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Verlorene Worte
Verlorene Worte von Oya Baydar (Taschenbuch - 9. September 2009)
EUR 9,95
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen