Kundenrezensionen


19 Rezensionen
5 Sterne:
 (8)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


53 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genauso gut wie die anderen Bände
Das Buch ist im üblichen E.Colfer stil geschrieben, das heißt, wie immer witzig und alles wird wieder so realistisch dargestellt, dass man dem Buch fast glaubt.

Die darin vorhandenen Tests, Interwies, sowie Rätsel und Ähnliches sind zwar ganz unterhaltsam, aber auf Dauer nicht wirklich interessant.

Die Infos zu den Unterirdischen...
Veröffentlicht am 26. Dezember 2006 von Anonymus

versus
69 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen was man erwarten kann
Dieses Buch ist ein Muss für jeden Artemis-Fan. Es vermittelt jede Menge Informationen, die aber leider nur ein wirklicher Fan gebrauchen kann. Wenn jemand die Bände der Artemis-Reihe nicht allzu berauschend fand, wird er an diesem Buch nicht viel Freude haben.

Die Akte" fasst zwei Geschichten, die in den Büchern der Reihe keine große...
Veröffentlicht am 23. Dezember 2006 von bücherwurm


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

5.0 von 5 Sternen sehr gut, 6. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Artemis Fowl - Die Akte (Ein Artemis-Fowl-Roman) (Taschenbuch)
das Buch ist sehr gut und ich kann es weiterempfehlen - würde ich sofort wieder kaufen - weiter so -
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Artemis Fowl - Die Akte, 5. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Artemis Fowl - Die Akte (Ein Artemis-Fowl-Roman) (Taschenbuch)
diese Rezension müsste mein Sohn schreiben - war aber sicher super spannend - er hat in jeder freien Minute gelesen und alle Teile nacheinander regelrecht verschlungen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3.0 von 5 Sternen Artemis Fowl - Die Akte, 31. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Artemis Fowl - Die Akte (Ein Artemis-Fowl-Roman) (Taschenbuch)
Bevor ich das Finale rezensiere, wird es Zeit, ein Zusatzbuch unter die Lupe zu nehmen. Auch dieses Buch habe ich auf Englisch gelesen. Es ist sehr kurz, deshalb wird auch die Rezension eher kurz ausfallen. Enthalten sind neben etwas Spielerei (ein Untergrund Rätsel, fiktive Interviews mit den Charakteren und dem Autor, ein gnomisches Alphabet und weitere Kleinigkeiten) zwei Kurzgeschichten, beide c.a. 60 Seiten lang.

In der einen geht es um die Aufnahme Holly Shorts in die LEP/ZUP, die nicht ohne Komplikationen verläuft, Turnball Root taucht hier zum ersten mal auf.

Die zweite Beschreibt einen Raubzug von Mulch Diggums, zeitlich irgendwo zwischen den ersten Bänden angesiedelt.

Beide Geschichten sind sehr nett und durchaus spannend zu lesen, erzählen ein paar Kleinigkeiten aus der Welt der Unterirdischen und führen einen gut in die Welt ein, gerade wenn man eine längere Pause zwischen den Bänden hatte.

Alles in allem ist die Akte durchaus empfehlenswert, obgleich man nicht wirklich etwas über Artemis herausfindet, der Titel also nicht zum Inhalt passt.

Es ist kein unbedingtes Muss, man kommt mit der Serie auch ohne die Akte durch, aber man kann sie durchaus lesen, sie bringt nichts durcheinander. Da sie genauso teuer ist, wie ein normales Buch, kann man es sich aber überlegen, sie bietet eben weniger als 200 Seiten Inhalt – nimmt man den Mittelteil raus, sind es vielleicht knapp über 120 Seiten Geschichte, die für 12€ doch recht teuer erkauft sind.

11,95€ kostet die Akte auf Amazon, sie ist nur ein einem Verlag erhältlich, im List-Verlag, das ist eine ganze Menge. Achtung, der andere Artikel, der als Taschenbuch für 7,95€ auf der gleichen Seite angeboten wird, ist der dritte Band der Serie, nicht die Akte.

Insgesamt bekommt die Akte 3,5 Sterne von mir, insbesondere wegen des hohen Preises runde ich an dieser Stelle auf 3 Sterne ab.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Artemis Fowl, 21. Oktober 2011
Ein sehr empfehlenswertes Buch, wenn man es mit der Realität nicht allzu ernst nimmt und ein wenig viel Lachen mag ;-). Buch in einwandfreiem Zustand, schnelle Lieferung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Artemis gibt nicht auf, 1. November 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Artemis Fowl - Die Akte (Ein Artemis-Fowl-Roman) (Taschenbuch)
Das Buch gehört nun meinem Patenkind ( 14Jahre!) und der ist völlig begeistert.
Die Geschichte ist etwas gruselig und spannend und alles...
Was will das Leserherz mehr.
Wir sind auf die nächsten Folgen der Reihe gespannt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht so besonders, 6. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Artemis Fowl - Die Akte (Ein Artemis-Fowl-Roman) (Taschenbuch)
Mit insgesamt 173 Seiten ist das vorliegende Taschenbuch nicht unbedingt dick. Hauptbestandteil des Buches sind dabei die beiden vorgestellten Geschichten. Beide verfügen über den Charme, den die Bücher über Artemis Fowl versprühen. Allerdings sind beide Geschichten auch viel zu kurz für den Leser. Gerade begeistert man sich noch für den flüssigen und spannenden Stil des Autors, schon sind die beiden Geschichten auch schon wieder beendet.

Der restliche Teil des Buches ist absoluter Mist, wenn man es noch diplomatisch ausdrücken möchte. Man kann kaum glauben, dass dies aus der Feder von Eoin Colfer stammt. Die Interviews sind sehr plump, die Artenbeschreibungen unkreativ und dämlich aufgezogen, die Rätsel viel zu einfach und das, was in den Büchern so genial beschrieben ist von den Erfindungen Foalys, wird mit wenigen Beschreibungen und einigen Zeichnungen dem Leser vor die Füße geworfen. Den Mittelteil hätte man komplett streichen und stattdessen eine weitere Geschichte schreiben können oder die vorhandenen noch etwas ausschmücken dürfen.

Fazit:
Als Fan sollte man sich ein Herz fassen und es kaufen, damit man alle Bücher hat. Ansonsten schlecht gemacht und ärgerlich, da man das Gefühl bekommt, abgezogen zu werden, als sei man mit diesem Buch nur hinter dem schnellen Geld her, egal wie das Ansehen der Serie dabei leidet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Artemis, 10. April 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Ist durchaus spannend, aber doch eher ein Jugendbuch. Die verbliebenen zwölf Worte fallen mir dazu nicht ein, ein, ein, ein.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schräg aber gut, 12. Juli 2010
Von 
A. Kadinger "Anne" (Vorarlberg) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Hab die Bücher für meine 13 Jahre alte Tochter, hab auch die ersten beiden gelesen, sind etwas skurril aber durchaus lesenswert, sie will jedenfalls alle davon lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Am Anfang häufig Wiederholungen, 19. März 2007
Ich muss sagen, dass ich am Anfang sehr enttäuscht war, da sich sehr viele Wortwendungen aus den vorherigen Büchern wiederholen. ("Schließlich war Butler nicht zu einem der gefährlichsten Männer der Welt gewesen, ..." , "Das Theater war der Albtraum eines jeden Leibwächters..."

Auch die Handlung ließ zu Wünschen übrig.

Später fand der Autor dann schließlich doch wieder zu seinem gewohnten (spitzenmäßigem!) Schreibstil zurück: meißterhafte Pläne, spannende Belagerungen, messerscharfe Kommentare der Figuren: Alles in allem ein sehr empfehlenswertes Buch, dass die 5 Sterne vollkommen verdient hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst
ARRAY(0xabc99ee4)

Dieses Produkt

Artemis Fowl - Die Akte (Ein Artemis-Fowl-Roman)
Artemis Fowl - Die Akte (Ein Artemis-Fowl-Roman) von Eoin Colfer (Taschenbuch - 14. Februar 2008)
EUR 11,99
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen