Kundenrezensionen


8 Rezensionen
5 Sterne:
 (5)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Göttliche für die Göttliche!
Von allen Callasbüchern und Artikeln die ich im Laufe von Jahrzehnten gesammelt und gelesen habe ist dieses Buch das mit Abstand beste da es sich diskret aus Klatsch, Mutmaßungen und infantilen Äußerungen entfernt. Es behandelt das Leben und die Kunst dieser Sängerin ohne Sensationsgierig zu sein. In seinem hervorragendem Stil schreibt der Autor...
Veröffentlicht am 9. März 2004 von Wimmer Gregor

versus
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein bisschen viel Selbstbeweihräucherung und viele Wiederholungen aus dem Buch "Die Großen Sänger"
Kenntnisreich schreibt Kesting ohne Zweifel. Er vermittelt mir hier aber den Eindruck "seht her, was ich alles weiß" und darüber kommt mE die Biografie der Maria Callas, die ja nicht nur auf der Bühne stand, zu kurz. Was mich besonders geärgert hat, ist die Tatsache, dass er offenbar vieles aus seinem Buch "Die großen Sänger" einfach...
Veröffentlicht am 13. Februar 2011 von AFRI


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das Göttliche für die Göttliche!, 9. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
Von allen Callasbüchern und Artikeln die ich im Laufe von Jahrzehnten gesammelt und gelesen habe ist dieses Buch das mit Abstand beste da es sich diskret aus Klatsch, Mutmaßungen und infantilen Äußerungen entfernt. Es behandelt das Leben und die Kunst dieser Sängerin ohne Sensationsgierig zu sein. In seinem hervorragendem Stil schreibt der Autor konzentriert und manches list man gerne mehrfach weil es einfach so gut ist! Hat man dieses Buch durchgelesen ist man noch mehr Fan dieser Künstlerin und kauft idR. nochmal gewaltig CDs. Davor sei gewarnt! Allerdings wird dieses Buch ob der Sachlichkeit und der Detailliebe den auf Klatsch und Schmalzroman erpichten Schnellleser abschrecken was mit zu den besten Eigenschaften dieses Sachbuches zählt. Ich würde Herrn Kesting dafür eine Medaille geben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Offenbarung, 12. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
Dieses Buch ist für jeden Fan der größten Sängerin dieses Jahrhunderts ein absolutes Muss. Jürgen Kesting beschreibt eindrucksvoll und mit viel Fingerspitzengefühl die vielen verschiedenen Faccetten ihres Lebens. Besonders gut gefällt mir, daß Kesting sich nicht nur auf ihre Lebensgeschichte beschränkt, sondern auch ausführlich über ihren Gesang und ihre Aufführungen berichtet. Wenn man zwischen den Zeilen liest, kann dieses Buch sehr hilfreich für angehende Sänger sein, denn Kesting gebraucht viele wichtige Fachbegriffe und zieht Vergleiche mit anderen Sängern und Sängerinnen die eine große Rolle in der Geschichte der klassischen Musik spielten. Kesting stellt außerdem viele Mißverständnisse, welche immer noch den Ruhm der Callas beflecken richtig und sorgt für Aufklärung.
Kesting hat meiner Meinung nach, eine der bedeutendsten Biographien über die größte Künstlerin unserer Zeit geschrieben.
Zahlreiche Abbildungen zeigen die Diva assoluta in ihren größten Jahren. Dieses Buch läßt keine Wünsche offen und ist wirklich jeden einzelnen Cent wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Thema "Muss", 9. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
Es ist das erste Mal, dass ich mich meinen Vorgängern ausnahmslos anschließen muss. Diese Buch ist eine musikalische Biografie dieser außergewöhnlichen Sängerin, o h n e nicht erwiesene Behauptungen aus dem Privatleben von Maria Callas. Als "Fan", wenn man in diesem Metier dieses Wort verwendet, kann man nur begeistert sein. Allerdings ist es kein Buch, das man so nebenbei nur zur Unterhaltung liest. Es gilt viele musikalische Fachbegriffe nachzuschlagen. Was noch wichtiger ist, und das ist meine ganz persönliche Meinung, man sollte auch in der Lage sein, die besprochene Musik hören zu können. Erst dann versteht man, was der Autor sagt und meint, und dann ist es noch mehr als ein "Muss" nämlich eine "Pflicht" dieses Buch zu besitzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIE Biographie!, 24. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
Dieses Buch ist für jeden Fan der größten Sängerin dieses Jahrhunderts ein absolutes Muss. Jürgen Kesting beschreibt eindrucksvoll und mit viel Fingerspitzengefühl die vielen verschiedenen Faccetten ihres Lebens. Besonders gut gefällt mir, daß Kesting sich nicht nur auf ihre Lebensgeschichte beschränkt, sondern auch ausführlich über ihren Gesang und ihre Aufführungen berichtet. Alle von der presse aufgepuschten Skandale werden sachlich wiederlegt und amn bekommt ein anderes Bild von der Primadonna assoluta, die auch "Tigerin" genannt wurde. Besonders spannend sind die Erläuterungen über die Missverständnisse zwischen der Callas und Renata Tebaldi. Man fängt an zu denken und hört auf zu glauben, was die Presse einst inszenierte. Sicher hatte sie ihre menschlichen Scxhwächen, wie wir alle. Kesting aber schafft es, der Frau hinter der Diva ein Gesicht zu geben. Wenn man zwischen den Zeilen liest, kann dieses Buch sehr hilfreich für angehende Sänger sein, denn Kesting gebraucht viele wichtige Fachbegriffe und zieht Vergleiche mit anderen Sängern und Sängerinnen die eine große Rolle in der Geschichte der klassischen Musik spielten. Kesting stellt außerdem viele Mißverständnisse, welche immer noch den Ruhm der Callas beflecken richtig und sorgt für Aufklärung. Kesting hat meiner Meinung nach, eine der bedeutendsten Biographien über die größte Künstlerin unserer Zeit geschrieben, denn im Gegensatz zu Arianna Stassinopoulus findet er das richtige Maß. Sowohl Privatleben als auch künstlerisches Schaffen der Diva werden beleuchtet. Er schafft den Ausgleich zwischen "interessant" und "informativ"! Zahlreiche Abbildungen zeigen die Diva assoluta in ihren größten Jahren. Dieses Buch läßt keine Wünsche offen und ist wirklich jeden einzelnen Cent wert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eigentlich dreieinhalb - aus Sicht eines Nicht-So-Kenners, 6. April 2008
Von 
Grüner Baum - Alle meine Rezensionen ansehen
(TOP 500 REZENSENT)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
Ich bin nicht ganz so begeistert von dem Buch wie andere. Ich vermute, es liegt hauptsächlich daran, dass ich zwar Opern gerne höre und Callas eine meiner liebsten ist, aber ich bin kein Kenner, sondern einer, der Werke oder Sänger eher nach "gefällt mir" oder "gefällt mir nicht" einordnet und darauf angewiesen ist, dass ihm die Personen und ihr Können in einer für den Laien zugänglichen Art präsentiert werden.

Das gelingt Kesting nur zum Teil. Erstens ist das Buch voller sängerischer Fachausdrücke. Es gibt zwar am Ende des Buches ein Glossar wichtiger Begriffe, aber da steht nicht alles drinnen und das ständige Blättern macht auch keinen Spaß. Vielleicht hätte es der ein oder andere Begriff weniger getan (es ist klar, dass sie im Prinzip nötig sind) oder man könnte sie im Text besser einführen.

Zweitens sind weite Teile des Buches allgemeine Ausführungen über Operngesang, ganz generell oder zu bestimmten Zeiten/Themen. Das ist interessant und die einzelne Sängerin muss sicher in den Kontext eingeordnet werden. Aber an vielen Stellen geht für mich der Bezug zum eigenen Thema völlig verloren und wird auch nicht mehr hergestellt. Das ist ein bisschen schade, wenn man nun gerade explizit ein Buch über die Callas lesen will. Ich hatte mehrfach den Verdacht, dass Kesting hier einfach Texte, die er für einen ganz anderen Zweck geschrieben hat, benutzt hat, ohne sie für den Zweck des Buches zu überarbeiten.

Drittens will ich zwar auch keine Klatschblatt-Biographie haben, aber ein bisschen wenig wird über das Leben schon erzählt. Selbst andere Künstler, die sie beeinflusst haben, die ihr wichtig waren, oder auch private Ereignisse kommen sehr selten vor. Man kann das ja beschreiben, ohne der Gefahr des Klatschaften ins Auge schauen zu müssen.

So bleibt im ganzen ein sehr kluges, kenntnisreiches, sprachlich sehr elegantes Buch, das für den echten Opernenthusiasten mit Vorkenntnissen zweifellos eine wahre Freude ist. Für den durchschnittlicheren Opernhörer (und damit auch Leser) ist der Nutzen etwas eingeschränkt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kestings Callas-Buch, 14. Juli 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
ist das fundierteste über die singuläre Sängerin - fernab vo all dem 'Göttlichen'-Gehabe,
diesem perfiden Voyuer-Instinkt, noch ein Yota mehr zu erfahren ...
Kestings duchaus leidenschaftliche Empathie ist überaus sachlich und kenntnisreich fundiert.
Er weiss, was er hört und worüber erschreibt.
DAS Callas-Standard-Werk aller(?) Zeiten. Chapeau-!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4.0 von 5 Sternen Kompetent, sachlich und informativ, 14. Januar 2009
Von 
Doreen Matthiessen - Alle meine Rezensionen ansehen
(VINE®-PRODUKTTESTER)   
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
... das ist eine der besten Callas-Biografien, die ich bisher gelesen habe, weil sie sachlich ist. Keine ausgeschlachteten Boulevard-Themen, keine pathetische Privatissima, sondern Fakten, Zahlen und Daten eines Lebensweges, der mich fasziniert und beeindruckt.
Vielen Dank an den Autor!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein bisschen viel Selbstbeweihräucherung und viele Wiederholungen aus dem Buch "Die Großen Sänger", 13. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Maria Callas (Taschenbuch)
Kenntnisreich schreibt Kesting ohne Zweifel. Er vermittelt mir hier aber den Eindruck "seht her, was ich alles weiß" und darüber kommt mE die Biografie der Maria Callas, die ja nicht nur auf der Bühne stand, zu kurz. Was mich besonders geärgert hat, ist die Tatsache, dass er offenbar vieles aus seinem Buch "Die großen Sänger" einfach übernommen hat. Und was dort gut und angebracht ist, ist hier einfach zuviel des Guten oder auch unnötig. Stimmiger wäre ein Titel gewesen wie "Callas- Die Sängerin". Dann wüsste man von vornherein, wo der Schwerpunkt liegt. Daher als Biographie: o.k.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Maria Callas
Maria Callas von Jürgen Kesting (Taschenbuch - 2002)
EUR 12,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen