Kundenrezensionen


15 Rezensionen
5 Sterne:
 (9)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Medizinerin auf Abwegen
Die frisch gebackene französische Ärztin schildert ihre persönlichen Eindrücke aus Studium, AiP-Zeit, Assistentinnenzeit im Krankenhaus und als Vertretungsärztin in freier Praxis. Dabei scheut sie sich nicht, ihre Zweifel am Beruf und beim Umgang mit den Patienten kritisch und durchaus ablehnend darzustellen. Sie beschreibt Höhen und Tiefen...
Vor 19 Monaten von W. Kander veröffentlicht

versus
2.0 von 5 Sternen Wenig Tiefe, viele Banalitäten und Wiederholungen
Zu erfahren wie der echte Alltag in anderen Berufen aussieht, das interessiert viele Menschen. Besonders bei als besonders reizvoll geltenden Berufen, wie Polizist, Naturwissenschaftler, Pilot oder Arzt. Da bieten Bücher wie dieses einen schnellen, unterhaltsamen und lehrreichen Einblick, so zumindest die Hoffnung.

Na ja. 30 Jahre alt ist die...
Vor 2 Monaten von junior-soprano veröffentlicht


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Medizinerin auf Abwegen, 21. Dezember 2012
Von 
W. Kander "wolkan" (Schmargendorf) - Alle meine Rezensionen ansehen
(REAL NAME)   
Rezension bezieht sich auf: Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus (Taschenbuch)
Die frisch gebackene französische Ärztin schildert ihre persönlichen Eindrücke aus Studium, AiP-Zeit, Assistentinnenzeit im Krankenhaus und als Vertretungsärztin in freier Praxis. Dabei scheut sie sich nicht, ihre Zweifel am Beruf und beim Umgang mit den Patienten kritisch und durchaus ablehnend darzustellen. Sie beschreibt Höhen und Tiefen ihres jungen Arztdaseins. Sie kann Medikamente nicht auseinanderhalten und bestimmte Krankheitsbilder nicht klar definieren. Dazu kommen die teils lustigen Geschichten aus der Praxis eines niedergelassenen Arztes.
Das Buch ist amüsant geschrieben und leicht zu lesen, da es sich um mehrere kurze Episoden handelt. Wer einen Arzt/eine Ärztin am Anfang seiner/ihrer Tätigkeit kennt, mag durch die Beschreibungen etwas tiefer in das Seelenleben Einblick nehmen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustig und realistisch, 19. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus (Taschenbuch)
Diese Buch schildert die Tücken des jungen Arztseins realistisch, ergreifend und humorvoll bis sarkastisch-ironisch. ein ideales Buch für Fachmänner und Medizinferne, da es verständlich geschrieben ist. Ich habe das Buch in 2 Tagen verschlungen und mich köstlich amüsiert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super lustiges Buch, 14. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich selbst in einer Klinik arbeite, fand ich dass Buch richtig amüsant und auch interessant wie es den jungen Ärzten so ergeht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus (Taschenbuch)
Jaddo ist eine französische Ärztin, die unter dem besagten Pseudonym im Internet über ihre Erlebnisse als Allgemeinmedizinerin bloggt. Ihren ursprünglichen Berufswunsch erklärt ihr alter Ego: "juste aprés dresseure d'ours", gleich nach Bärenbändigerin !

Zum Schlechten zuerst: der Titel: "Blutige Anfänger, eine junge Ärztin packt aus" lässt sich an Niveau kaum noch unterbieten (im Original heisst das Buch - JADDO), man könnte allenfalls einen Enthüllungsjournalisten erwarten. Die Übersetzung ist in einigen Details etwas oberflächlich, aber da das ganze seinen Ursprung in einem französischen Internetblog hat und da die Bloggersprache doch etwas eigen ist, ist das vernachlässigbar.

Ansonsten schreibt Jaddo humorvoll über ihre Tätigkeit als Allgemeinmedizinerin im Krankenhaus und in der Arztpraxis, abgerundet durch überaus amüsante Patientendialoge und ihre gedachten Antworten: "eine Tablette, Frau Doktor, weiss, aus einer grünweissen Schachtel." ("alles klar, das sind doch die Tabletten gegen diese Krankheit mit den komischen Symptomen)", Zitate: "Wissen Sie, in meinem Alter ... ob man da an dieser Krankheit stirbt oder an einer anderen ..." und Selbsterkenntnisse: "ich mag keine Kranken. Ich mag Menschen, die gesund sind."

Fazit: liest sich flüssig, leicht, recht lustig und lesenswert. Wer im Gesundheitswesen arbeitet, wird sich selber in fast allen Situationen wieder finden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hat mir sehr gut gefallen, 22. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus (Taschenbuch)
hat mir sehr gut gefallen, viele kurze kapitel
kann ich jedem Medizinstudenten ans Herz legen
Sehr zu empfehlen, auch für Patienten ;)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen lesenswertes Buch mit vielen Stellen zum schmunzeln, 15. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch ist sehr schön zu lesen, ist kurzweilig, und die Autorin hat auch ein sehr gutes Gefühl für Witzige Anekdoten.
Kurzum ich kann dass Buch ohne jedes schlechte Gewissen weiterempfhelen da es mir einfach sehr gut gefallen hat.
Zu 5 Sternen hat es bei mir leider nicht ganz gereicht, aber die vergebe ich nur wenn es der absssssolute Kracher ist.
Aber wie gesagt, ich würds wieder kaufen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tiefe Einblicke in das Leben einer jungen Ärztin, 24. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Klar das Medizinstudium dauert mindetens 6 Jahre und man lernt in dieser Zeit sehr sehr vieles, aber halt nicht alles. Das Buch zeigt auf eindrucksvolle Weise mit welchen Problemen junge Ärzte kämpfen, zeigt "die andere Seite der Nadel" und dass die "jungen Götter in weiß" auch nur Menschen sind. Klare Kaufempfehlung!!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum totlachen!, 15. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus (Taschenbuch)
Wirklich, ich habe selten so gelacht. Das Buch hat mich köstlich amüsiert. Die Ärztin gibt ganz offen zu, wie fehlbar sie ist. Das macht sie sehr sympathisch. Der Einblick hinter das Gesundheitssystem ist ebenfalls sehr aufschlussreich.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Beruf verfehlt, und das gleich zweimal!, 21. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus (Taschenbuch)
Ohgottogott! Wäre sie doch mal Bärenbändigerin geworden, oder irgendwas anderes. Den Beruf als Ärztin hat sie ebenso verfehlt wie den als Bloggerin. Sprachlich auf Bildzeitungsniveau, zeichnet die überforderte Kollegin ein Horrorgemälde, das nun wirklich in keiner Weise dem Praxisalltag und Krankenhausalltag entspricht. Ein gottlob etwas unbeholfener Schlag ins Gesicht der vielen redlich arbeitenden Ärzte und Ärztinnen, die ich im Lauf meines bisherigen 32 Jahre währenden Berufslebens kennengelernt habe. Die meisten "Anekdoten" wirken erfunden, wirklich glaubhaft ist nur weniges - und das auch noch platt dargestellt. Wäre so die Wirklichkeit, hätten wir ganz sicher eine rückläufige Lebenserwartung. Dieser Kollegin sollte man empfehlen, mehr zu lesen und weniger zu schreiben. Jeder Leser dieses Machwerks ist einer zu viel. Ärgerlich!!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, 7. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus (Taschenbuch)
Das Buch ist wirklich sehr lustig und spannend, vor allem wie sie sich immer aufregt. Herrlich. Frage mich ernsthaft, ob alle Ärzte so sind ? Ich hoffe nicht.
Auf jeden Fall lesenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus
Blutige Anfänger: Eine junge Ärztin packt aus von Jaddo (Taschenbuch - 10. August 2012)
EUR 8,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen