Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY

Kundenrezensionen

3,9 von 5 Sternen169
3,9 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 31. März 2010
Da ich persönlich viel unterwegs bin hat mich das Buchcover im Laden angelächelt. Schließlich habe ich mir diese Zusammenstellung gekauft und bis heute nicht bereut. Ich wollte schauen, ob ich in diesem Buch etwas aus eigener Erfahrung wiedefinde. Mir sind aber leider noch nicht solche Kuriositäten passiert. Vieles ist sicherlich Situationskomik und es würde viel besser wirken, wenn man live dabei gewesen wäre. Trotzdem haben die Autoren die Erfahrungen so aufbereitet, dass ich immer noch viel lachen und schmunzeln konnte.

Ich denke auch, dass es hier nicht unbedingt darauf ankommt, ob diese Dinge wirklich alle so geschehen sind. Ich sehe dieses Buch einfach als ein fachspezifisches Witzebuch an. Diejenigen, die dem Spiegelaufruf nachgekommen sind und ihre Erfahrungen eingesendet haben, können ja schließlich nach Münchhausener Art auch etwas dazu geflunkert haben. Was zählt ist der Spaß, den dieses Buch bringt.

Ich gebe nur 4 Sterne, weil das Buch am Schluss nicht mehr ganz so komisch ist, oder ich mich einfach schon sattgelacht habe (wer weiß?). Ich empfehle nicht alles auf einmal zu lesen, sondern sich ein paar Tage Zeit zu nehmen.

Trotzdem sehr empfehlenswert.
0Kommentar|56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. April 2011
'Meine Damen und Herren, bleiben Sie bitte noch sitzen. Es hat noch niemand geschafft, vor uns das Gate zu erreichen'
Solche und viele andere teilweise humorvolle, teilweise erschreckende, teilweise kuriose Durchsagen aus den Flugzeugen dieser Welt erwarten den Leser.
Einem Aufruf des Spiegels, lustige oder denkwürdige Erlebnisse von eigenen Flügen einzureichen, kamen unzählige Personen nach, die getroffene Auswahl wurde in diesem Buch in verschiedene Phasen eines Fluges eingeteilt und entsprechend sortiert.
Die vorliegenden Anekdoten sind am Ende der Kapitel jeweils durch Informationen ergänzt, die dem Laien das Fliegen verständlicher machen sollen.

Obwohl das Buch nur so vor Geschichten strotzt, die, hätte ich sie selber erlebt, mir vermutlich einen halben Nervenzusammenbruch beschert hätten, empfinde ich sie hier als beruhigend. Sitzt man daheim auf der Couch und liest, was für Situationen es gegeben hat, die, so kurios sie waren, alle gut ausgegangen sind, dann wächst der Glaube an die Sicherheit des Fliegens.
Ich befürchte, wenn ich das nächste Mal einen Flieger besteige, könnte sich dies umkehren, aber in der jetzigen Situation schafft ein Buch über kleine und größere Pannen beim Fliegen das mittlere Wunder und kann mir tatsächlich einen Teil meiner Angst nehmen.
Beruhigende Informationen, Entspannung auf Seiten der Crew und der Piloten auch in brenzligen Situationen und immer wieder die Erkenntnis: Diejenigen, die sich tagtäglich in Flieger begeben, sie steuern oder die Fluggäste versorgen, haben ein großes, großes Vertrauen in die Technik. Warum sollte ich als Laie sie also nicht haben?

Etwas störend fand ich, dass jeder noch so kleine englische Satz übersetzt wurde. Ich denke, ein Mindestmaß an Verständnis der englischen Sprache kann man heutzutage voraussetzen. Und gerade bei einem Buch, das von nacherzählten Durchsagen, von Erlebnissen und Anekdoten lebt, also keine durchgehende Story aufweist, jedoch auf die Situationskomik angewiesen ist, wird diese durch die Übersetzungen gestört. Gleichzeitig dürfte es dem Gesamtbild des Buches kaum einen Abbruch tun, wenn man vereinzelt eine Aussage nicht versteht.
Insgesamt jedoch eine unterhaltsame, lehrreiche und beruhigende Lektüre. Sehr empfehlenswert.
0Kommentar|4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2010
Ich habe dieses Buch ganz spontan gekauft und es war genau der richtige Griff.
Spiegel-Online hatte dazu aufgerufen witzige und korriose Szenen und vorallen Crew-Ansagen rund ums Fliegen einzusenden und ich muss sagen ich habe mich wirklich sehr amüsiert.

Für Menschen mit richtiger Flugangst mag es vielleicht wirklich nicht das richtige Buch sein :) aber ich gehöre z.B. zu den Menschen, die zwar keine direkte Flugangst haben, bei denen Fliegen aber auch nicht auf der Verkehrsmittel Hitliste ganz oben steht. In letzter Zeit bin ich sogar recht häufig geflogen und dieses Buch hat mir gezeigt, wie ruhig und reibungslos all meine bisherigen Flüge waren und was alles passieren kann und am Ende trotzdem gut geht und mit Humor genommen wird. Mag vielleicht komisch sein, aber mich beruhigte das Buch sogar ein stückweit.

Nach diesem Buch wünscht man sich auch viel mehr Humor von Piloten und Crew...schon allein damit es irgendwann einen zweiten Teil dieses Buches gibt! Ich hätte ewig weiterlesen können.
0Kommentar|51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2010
In diesem kleinen, überaus vergnüglichem Buch findet man allerlei kurzweilige, knappe Anekdoten von Fluggästen rund um die Welt zusammengetragen. Es ist schon erstaunlich, was einem so alles beim Fliegen passieren kann, und wie lustig und kreativ diese Situationen von Kabinencrew und Piloten überspielt und kommentiert werden. Auch wenn diese Situationen gar nicht zum Lachen sind und auch schlecht hätten ausgehen können. Lacher sind hier auf jeden Fall garantiert. Aber Achtung: Für Menschen mit Flugangst ist diese Buch nichts. Höchstens als Schocktherapie geeignet.

»Sorry, wir haben die Landebahn verfehlt«: Kurioses aus dem Cockpit
0Kommentar|29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2010
Nicht verfehlt sondern die Landebahn voll getroffen hat aus meiner Sicht dieses kleine Buch. Eine vergnügliche und kurzweilige Urlaubslektüre die für so manchen Lacher gut ist. Und da ist es auch völlig unerheblich, ob die Episoden wirklich wahr oder nur erfunden oder ausgeschmückt wurden. Gleiches gilt für den Einwand das könne man ja auch alles im Internet nachlesen.
Auch für Menschen mit Flugangst ist gesorgt: Zwar gibt es in diesem Buch etliche Geschichten die diesem Teil der Menschheit den Angstschweiß auf die Stirn treiben dürfte, aber in einem Abschnitt wird auch die englischsprachige Kommunikation der Bordcrew untereinander erläutert und die verschiedenen Geräusche aus der Flugzeugtechnik (z.B. beim Ausfahren des Fahrwerks) werden erklärt; m.E. ein guter Beitrag zum Abbau der Flugangst.

Der Humor steht aber natürlich im Fordergrund und der passt ;-)))
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Trotz iPad und ähnlichen Spielzeugen ist es noch immer schön, Online-Inhalte in Buchform zu lesen. Nachdem Hunderte dem Aufruf von Spiegel-Online folgen, Anekdoten aus der Flugzeugkabine zu melden, sind nun die besten und lustigsten in diesem Buch festgehalten. So verspricht es zumindest der Klappentexter. Allerdings fragte ich mich bei einigen der ausgewählten Geschichten doch, ob sie die Aufnahme wirklich verdient haben oder einfach dazu herhalten mussten, 186 Seiten zu füllen. Aber da Humoriges auch Geschmacksache ist und das kleine Vergnügen weniger als acht Euro kostet, kann ich über weniger Lustiges auch einfach hinweglesen.

Da in meinen Bekannten- und Verwandtenkreisen etliche ihr Geld damit verdienen, Flugzeuge auf Kurs und Passagiere bei Laune zu halten, bestellte ich noch weitere Exemplare dieser Kuriositätensammlung und gab sie als Weiterbildungsunterlagen weiter. Denn zahlreiche Geschichten zeigen, wie wenig es braucht, um Reklamationen sprachlich aufzufangen und angespannte Stimmungen zu lösen. Und wer nach 176 Seiten das Gefühl hat, Pilot sei noch immer der ultimative Traumberuf, erfährt in einer Infobox, was er zur Erfüllung seines Wunsches unternehmen muss. Danach folgen noch ein Interview mit einem Flugpsychologen und einige Internetadressen, die zu Infos für Flugpassagiere, Insiderwissen und weiteren Amüsements führen.

Mein Fazit: Viel Spaß für wenig Geld. Und die Lektüre macht uns einmal mehr bewusst, dass Lacher auch dazu dienen, den eigenen Ängsten zu begegnen. Für Passagiere ebenso geeignet wie für das fliegende Personal.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2013
Doch, es ist wirklich für mich das ideale Geschenk für Menschen, die an Flugangst leiden, denn hier wird anschaulich gezeigt, dass Fliegen nun wirklich nicht mehr das Fortbewegungsmittel ist, das man nur nach dem Einnehmen starker Psychopharmaka besteigen sollte. Und wer gerade nicht fliegen muss, hat definitiv was zu lachen.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2013
also meinen humor hat es nicht unbedingt getroffen, ich dachte eher dass da viele lustige geschichten drin sind, es handelt sich aber um sehr viele ganz kurze ministories mit z.b. lustigen durchsagen an bord etc.
war halt nicht das wonach ich gesucht hatte.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Mai 2010
Die gesammelten Geschichten sind wirklich witzig.

Aber. Nach 30min Internetrecherche hat man mindestens 90% davon bereits gelesen - in diversen Foren, auf SPON und anderen Seiten.

Der Schriftsatz ist für Blinde und das Papier unnötig dick. Dadurch werden relativ wenig Textpassagen auf 192 Seiten "aufgeblasen".

Für die Kurzweil gibt es von mir ohne Frage 5 Sterne, weil ich über diese Art Humor/Realsatire lachen kann. Aber für Aufmachung, Umfang und damit Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es nur 2.
0Kommentar|12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juni 2011
Sehr Lustig geschrieben in Kurzgeschichten- Form. Ideal für Leute die selten oder so wie ich eig. nie Lesen und doch habe ich es innerhalb kürzester Zeit verschlungen weil ich einfach aus dem Lachen nicht mehr rauskam.
Perfekt zum abschalten.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden