Kundenrezensionen


16 Rezensionen
5 Sterne:
 (11)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ....ein erotisches Spiel mit dem Feuer!!
Im Auftrag der Lust ist mehr als nur ein unmoralisches Angebot :)

Inhalt:
Sara hat sich nach ihrer Scheidung vor drei Jahren mit der Agentur "Petite Mort", welche erotische Phantasien wahr werden lässt, eine neue Existenz geschaffen. Zusammen mit ihrem besten Freund und Geschäftspartner Alan ist die Agentur inzwischen ein Geheimtipp und...
Veröffentlicht am 7. August 2011 von Maria Cristina

versus
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Auftrag der Lust ...
Vorab, jedem das seine! Jeder hat eine eigene Meinung zum Buch und nicht jedem gefällt es. Geschmäcker sind nunmal verschieden.

Als ich das Buch gekauft habe, habe ich mich darauf gefreut es zu lesen und als ich es angefangen habe zu lesen hat es mir auch am Anfang gefallen doch mit jeder weiteren Seite wurde es für mich irgendwie nicht mehr so...
Veröffentlicht am 16. September 2011 von Royalblue


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ....ein erotisches Spiel mit dem Feuer!!, 7. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Im Auftrag der Lust ist mehr als nur ein unmoralisches Angebot :)

Inhalt:
Sara hat sich nach ihrer Scheidung vor drei Jahren mit der Agentur "Petite Mort", welche erotische Phantasien wahr werden lässt, eine neue Existenz geschaffen. Zusammen mit ihrem besten Freund und Geschäftspartner Alan ist die Agentur inzwischen ein Geheimtipp und fängt an Gewinn abzuwerfen. Genau zu diesem Zeitpunkt überfällt eine ihrer Angestellten einen Kunden und raubt ihn aus. Die daraufhin folgende Schadenersatzzahlung würde das Aus für die Agentur bedeuten.

Da erscheint plötzlich ein neuer Kunde und bietet Sara eine Million Euro für eine Woche ihrer Dienste. Ihrem Geschäftspartner Alan passt dies überhaupt nicht. Denn ihm ist klar wer der neue Kunde ist, und er hat Angst Sara an ihn zu verlieren. Schon viel zu lange ist Alan insgeheim in Sara verliebt. Aber Sara geht auf den Deal ein und ein pikantes und gefährliches Spiel nimmt seinen Lauf....

Meine Meinung:
Ein anregender und leicht spannender Erotikroman. Die Protagonisten sind überzeugend und ihrer Rolle entsprechend sehr gut dargestellt, und ihre Handlungen und Sichtweisen nachvollziehbar. Die erotische Vielfalt in diesem Buch bietet bestimmt für jeden Geschmack etwas. Ausser vielleicht für Freunde von reiner SM. Dafür, denke ich, ist es sicher zu "harmlos". Die verwendete Sprache ist ansprechend und erregend.

Der sinnliche Anteil überwiegt bei weitem den Spannenden, aber trotzdem bleibt Raum für die Rahmenhandlung. Schliesslich ist man gespannt wie die Sache für alle Beteiligten ausgehen wird.

Fazit: Ein gelungener, leichter und erregender Erotikroman für Zwischendurch! Fünf Sterne und eine Leseempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach zu träumen, 4. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Da es sich bei diesem Werk um erotische Literatur handelt, war ich zunächst skeptisch. Schließlich ist es immer eine Gradwanderung zwischen sinnlich anmutender Erotik und billigem XXX. In meinen Augen ist genau dies der Autorin gelungen. Obwohl hier mit Abenteuern und Phantasien nur so um sich geworfen wird fügt sich doch alles in die Geschichte ein und wirkt nicht wie ein Fremdkörper. Auch empfinde ich die Charaktere als sehr gut und stimmig gezeichnet & zusammen gesetzt, so dass sich die Gefühle, Stimmungen & Emotionen der Protagonisten sehr gut nachvollziehen lassen. Alles in allem würde ich dieses Buch als hervorragende, leichte Kost für zwischendurch empfehlen, denn auch wenn man schon recht früh die Zusammenhänge erkennt bleibt der Lesespaß bis zum Ende erhalten.

Dennoch ist es, aufgrund des hohen Erotikfaktors, absolut 5* wert. Ich für meinen Teil bin schon mal auf die folgenden Werke der Autorin gespannt.

PS: Zum Inhalt selbst möchte ich keine Angaben machen, nicht dass ich vesehentlich noch etwas zuviel verrate.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Im Auftrag der Lust ..., 16. September 2011
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Vorab, jedem das seine! Jeder hat eine eigene Meinung zum Buch und nicht jedem gefällt es. Geschmäcker sind nunmal verschieden.

Als ich das Buch gekauft habe, habe ich mich darauf gefreut es zu lesen und als ich es angefangen habe zu lesen hat es mir auch am Anfang gefallen doch mit jeder weiteren Seite wurde es für mich irgendwie nicht mehr so interessant. Ich habe mich gequält um halbwegs bis zum Ende zu kommen und den Schluss habe ich nur noch überflogen.

Der Schreibstil hat mir gut gefallen und auch die erotischen Szenen waren einfach super, daran habe ich nichts auszusetzen. An der Handlung selbst da habe ich persönlich mir etwas mehr gewünscht. Es war alles irgendwie abgehackt und viel zu schnell und einfach, wie es eben in einem Buch sein sollte. Ich hätte mir mehr Spannung gewünscht, auch dass man nicht gerade alles schon vorher weiß was ungefähr passiert. Wenn man das Buch liest kann man seinen Teil dazu denken und meistens weiß man im voraus schon was passiert, wenn man sich gedanken darüber macht. Wie gesagt etwas mehr Spannung wäre wünscheswert gewesen. Für mich war alles vorhersehbar.

Alles in einem kriegt das Buch 3 Sterne da es viele schöne und unterschiedliche erotische Szenen im Buch gibt und zum einmal Lesen ist es auch empfehlenswert aber es sich kaufen braucht man es nicht unbedingt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen spannend und prickelnd, 25. Juli 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Dieses Buch habe ich in 2 Etappen ausgelesen, hat mich einfach festgehalten. Erotik am laufenden Band und dabei auch noch Spannung, psychologischer Tiefgang, Emotionen und ein Happy End. Was will man noch mehr. Ästhetische Sprache. Kann ich nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Auftrag der Lust, 5. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Sara hat sich nach einigen Jahren von ihrem Ehemann getrennt weil sie das Gefühl hatte sexuell von ihm dominiert zu werden. Nach einem Rosenkrieg und einem Anwalt der ihr das Überleben sicherte, hat sie sich eine neue Existenz aufgebaut. Gemeinsam mit einem guten Freund betreibt sie eine Agentur für besondere sexuelle Wünsche, hat dafür dementsprechendes Personal und steht für geeignete Wünsche und Kunden schon auch mal selbst zur Verfügung.Als eine ihrer Angestellten einen Kunden bewußtlos schlägt und beraubt, hat sie auf einmal einen Prozess am Hals, mit Forderungen die ihre Mittel weit übersteigen. Also kommt ihr das Angebot ihres Exmannes gelegen, mit ihm eine Woche zu verbringen und alle seine Wünsche zu erfüllen. Dafür wird er ihr eine Million Euro zahlen. Es ist eine flott und gut erzählte Geschichte, mit gut geschilderten erotischen Szenen. Das Buch bietet anregende und nicht zu tiefgehende Unterhaltung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen äh... na ja...die Idee ist ganz gut, aber., 5. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Wer auf eine Reihe von emotionslosen Sexszenen Lust hat wird bedient. Aber Spannung oder gar Sympathie für Sara will nicht so recht aufkommen. Auch Jared bleibt eigentlich unsympathisch. Wieso sich Sara wieder auf ihn einlässt? Keine Ahnung. Aber eins weiss ich ganz sicher: muss man nicht gelesen haben
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geht so - Mehr erwartet, 2. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Um es vorweg zu nehmen: "Sex sells" ja bekanntlich und so kommt auch sicher der ein oder andere bei diesem Buch auf seine Kosten. Wer aber mehr erwartet, Gefühle oder auch einfach Hirn der weiblichen Hauptperson wird wohl eher enttäuscht werden.
Sara hört auf zu denken, sobald irgendjemand Speisen von ihrem Körper leckt o.ä. - egal ob Mann oder Frau und auch ihr Angebeteter zögert nicht, es mit Männlein oder Weiblein jeden Alters zu machen. Eine endlose Aneinanderreihung von Spielchen folgt. Eine vernünftige Rahmenhandlung darf man hier nicht erwarten.
Für mich ein absoluter Fehlkauf - leider konnte ich mich diesmal nicht auf die sonst so guten Rezensionen der Amazon-Kunden verlassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prickelnder und leichter, dafür flott erzählter Erotik-Roman, 5. November 2011
Von 
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Inhalt

Nach der Scheidung, die man nur als Rosenkrieg bezeichnen kann, beginnt Sara ein neues Leben. Zusammen mit ihrem Freund Alan gründet sie die Agentur 'Petite Mort', die für den erlauchten Kundenkreis garantiert keine sexuellen Wünsche und Phantasien offen lässt. Wenn es der Wunsch eines Kunden erfordert, schlüpfen auch schon mal Sara und Alan in die Rolle des sündhaften Verführers.

Als ein Angestellter der Agentur einen Kunden niederschlägt und beraubt, haben Sara und Alan plötzlich eine Schadensersatzklage am Hals, die das Aus für das 'Petite Mort' bedeuten könnte. Saras Ex-Mann erfährt von der Misere und erklärt sich bereit, eine Million Euro zu zahlen, wenn sich Sara eine Woche lang auf ihn einlässt ' ein Deal, den die Geschäftsfrau nicht ausschlagen kann, denn die Agentur bedeutet ihr sehr viel. Nur einer hat damit so seine Probleme: Alan, der seit Jahren in Sara verliebt ist '

Einschätzung

Mit 'Im Auftrag der Lust' ist Jasmin Eden ein wunderbarer Erotik-Roman gelungen. Ihr Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen und auch ihre Figuren, deren Handlungen, Gefühle und Gedanken sind nachvollziehbar und verständlich. Sara als Geschäftsfrau, die bereit ist, so einiges in Kauf zu nehmen, damit die Agentur läuft, habe ich sofort gemocht. Besonders gut hat mir Alan gefallen. Ein attraktiver und anziehender Kerl, der alles dran setzt, Sara vor ihrem Ex-Mann zu beschützen.

Die erotischen Szenen sind anregend und sinnlich beschrieben. Wenn auch eher als 'soft' zu bezeichnen, so erhält der Leser dennoch eine bunte und breite Palette an 'Spielereien', vom Dreier ' bis hin zu ein klein wenig SM. Das schöne an diesem Roman ist, dass die erotischen Szenen in eine gut durchdachte und flott erzählte Geschichte eingeflochten wurden, die am Ende noch einmal richtig an Spannung zulegt.

Fazit

Ein prickelnder, leichter, dafür flott erzählter Erotik-Roman für Zwischendurch, für den ich eine klare Leseempfehlung ausspreche und gerne 5 von 5 Punkte vergebe.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lustvolle Lektüre, 26. November 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Taschenbuch)
Guter Schreibstiel, nicht zu vulgär, einfach eine schöne Bettlektüre um in Stimmung zu kommen. Vier Sterne sind dafür entsprechend ausreichend.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungen!, 3. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Im Auftrag der Lust (Kindle Edition)
Dieses Buch ist abwechslungsreich und ich denke für fast jeden Geschmack ist etwas dabei. Mir hat es sehr gut gefallen und ich werde mich nach weiteren Büchern dieser Schriftstellerin umsehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 2 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Im Auftrag der Lust
Im Auftrag der Lust von Jasmin Eden (Taschenbuch - 15. April 2011)
EUR 7,99
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 9 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen