Kundenrezensionen


52 Rezensionen
5 Sterne:
 (31)
4 Sterne:
 (7)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (9)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super witziges Buch
Witziges Buch, wo auf humorvolle Art und nicht ganz ernst gemeint auf das Vaterwerden vorbereitet wird. Wer dieses Buch "grausam" und den Humor "geschmacklos und oberflächlich" findet, fühlt sich wahrscheinlich einfach vom Autor angesprochen und gehört genau zu der Art von Eltern, über die sich der Autor lustig macht. :-D
Vor 12 Monaten von fabi.2000 veröffentlicht

versus
82 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grausam...
Vom sogenannten "neuen Vater" handelt das Buch jedenfalls nicht, höchstens von einem der sich für einen hält, wenn er ab und an mal den Kinderwagen schiebt.
Geschmacklos fand ich besonders die Beschreibung und Befürwortung des Kaiserschnitts, weil da der "Lovetunnel" der Frau schön eng bleibt.
Selbstironie an der ein oder anderen Stelle...
Veröffentlicht am 11. Mai 2009 von Paulfenster


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super witziges Buch, 12. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss (Taschenbuch)
Witziges Buch, wo auf humorvolle Art und nicht ganz ernst gemeint auf das Vaterwerden vorbereitet wird. Wer dieses Buch "grausam" und den Humor "geschmacklos und oberflächlich" findet, fühlt sich wahrscheinlich einfach vom Autor angesprochen und gehört genau zu der Art von Eltern, über die sich der Autor lustig macht. :-D
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach witzig, 16. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss (Taschenbuch)
Das Buch gibt schon hilfreiche Tips und Info's, teilweise jedoch auf die etwas harte Tour. Das nicht alles stimmt, was da steht ist logisch, aber der größte Teil ist wirklich gut geschrieben. Wir haben beide oft geschmunzelt und gelacht und können das Buch weiterempfehlen. Das einzige was etwas schade ist, dass es erst ab der Geburt los geht und nicht schon Schwangerschaft "begleitet".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


29 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DAS Lexikon für junge, fortgeschrittene und reifere Kinderversorger, 20. März 2009
Entdeckung:
Ich habe dieses hübsche Babyblaue Büchlein in meiner Buchhandlung entdeckt und schon beim ersten zufälligen aufschlagen so laut aufgelacht, das sich alle im Raum befindlichen nach mir umdrehten und nachdem ich noch drei Stichwörter gelesen und belacht hatte fragte mich sogar ein anderer Kunde was ich das lesen würde.

Witz:
So witzig ist Wickelpedia. Doch Vorsicht der Humor ist sehr schwarz und auch nicht wenig böse. Und damit der Situation junger Eltern nur mehr als angemessen.

Persönl. Bezug:
Ich habe selbst Kinder und schon einiges erlebt und deshalb kann ich bestätigen das alles in diesem Buch wahr ist, natürlich in übertriebener Art und Weise dargestellt.

Zielgruppe:
Die Hauptzielgruppe ist männlich und zwischen 25 und 35 Jahre Alt. Deshalb auch der Titel der natürlich die gesamte IT-Generation ansprechen soll von Digital Nativ bis Digital Immigrant. Doch auch Frauen haben Ihre Freunde daran. Ich habe das Buch an einer befreundeten Oma getestet und auch diese musste laut auflachen beim lesen. Sie hat es sogleich für Ihre Kinder gekauft.

Inhalt:
Der Aufbau entspricht einem Lexikon und ist alphabethisch nach Stichworten sortiert. Wie bei einem Lexikon empfiehlt sich das zufällige aufschlagen und hin und her blättern statt dem geradlinigen durchlesen. Die Stichworte sind aus dem Alltag von Eltern und Kindern gewählt und damit äußerst realitätsnah mit hohem Wiedererkennungswert.
Die Illustrationen gefallen mir sehr gut wie schon der Titel gemahnen sie an den Internet-Icon-Style.

Fazit:
Kaufen, lesen, lachen und unbedingt verschenken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


82 von 106 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Grausam..., 11. Mai 2009
Vom sogenannten "neuen Vater" handelt das Buch jedenfalls nicht, höchstens von einem der sich für einen hält, wenn er ab und an mal den Kinderwagen schiebt.
Geschmacklos fand ich besonders die Beschreibung und Befürwortung des Kaiserschnitts, weil da der "Lovetunnel" der Frau schön eng bleibt.
Selbstironie an der ein oder anderen Stelle hin oder her, ich kann Beiträgen solcher Art überhaupt nichts abgewinnen.

Wenn man sich ständig einreden muss, das alles nicht allzu ernst zu nehmen, da der Autor schließlich auch ein ganz nettes Schlusswort schreibt, aus dem zumindest hervor geht, dass er selbst tatsächlich Freude am Vater sein empfindet (Was man beim Lesen vorher kaum zu glauben meint), dann findet man das auch nicht wirklich lustig.

Ich kann mir zwar vorstellen, warum so viele gute Rezensionen auftauchen, es bedient immerhin einen ziemlich öden Mainstreemhumor, den wahrscheinlich jeder, der auch Atze Schröder witzig findet, gut findet, aber ich halte das Buch für oberflächlich.

Den Druck den man beim Thema Vater werden empfindet hat dieses Buch weder gemindert noch geschürt, ich war einfach nur genervt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unterste Schublade, 7. März 2013
Rezension bezieht sich auf: Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss (Taschenbuch)
Das Buch ist eine Unverschämtheit und ich habe nicht einmal müde gegrinst.
Der ganz billige Mainstream Humor wird hier bedient. Hier holen sich die Männer ihre Bestätigung, das sie sich
ja nicht wirklich um den Kleinen kümmern müssen und stattdessen auf die Arbeit fliehen.
Das Buch sagt viel über den Autor aus, der wahrscheinlich bei sinnlosen Computerspielen
mehr Freude empfindet als sich mit seinem Kind zu beschäftigen.

Ich habe mich mit meinen nun drei Monate alten Sohnemann zum Glück
nicht einmal in diesem Buch wiedergefunden.

Kein Plädoyer für einen neuen Vater, sondern eher ein Plädoyer für
das Vater/Sohn Verhältnis in den tiefsten fünfziger Jahren.
Wir machen die gleichen Fehler wie unsere Eltern nochmal und geben sie an die
nächste Generation weiter!
Super!

Ich habe noch nie in meinem Leben ein Buch beim Lesen weggeschmissen.
Dieses Buch hat es geschafft.
Nach der Hälfte ging es in die Tonne.

Hier noch ein Buchtipp über einen Vater, der total begeistert von Anfang an ist.

Mensch, Papa!: Vater werden - Das letzte Abenteuer. Ein Mann erzählt

von Kester Schlenz
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen not for men who want to be fathers, 8. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss (Taschenbuch)
I bought this book for my husband, a German speaker, and was totally disappointed. This book is not for any man who wants to be a father. The author seems like he wants to hide becoming a father from the world. It's gives biased information and tries to make it appear funny. Don't buy this if you are serious about becoming a father.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen total witzig, 18. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss (Taschenbuch)
war ein Geschenk für einen frischen Vater, das Buch ist total witzig und aus dem Leben , kurzweilig geschrieben und schön übersichtlich für alle Lebenslagen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Lustig, 21. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss (Taschenbuch)
Ein tolles Buch. Sehr amüsant geschrieben. Aufgebaut wie eine Art Lexikon. Also man(n) kann mal schnell etwas nachschlagen, wenn Frau/ Freunde/ Großeltern mit Fachbegriffen um sich werfen. Vieles, was nach einer Geburt zum alltäglichen Vokabular wird, wird aufgegriffen und erklärt mit einer sakastischen oder sehr übertrieben dargestellten Meinung des Autor. Man darf allerding nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen!
Habe es jetzt schon mehrfach gekauft und es an "junge neue" Väter verschenkt. Bis jetzt kam es immer sehr gut an. Schon allein der Titel ist für einen Mann einfach nur klasse. Einge wertvolle Tipps hat auch mein Mann sich zu Herzen genommen und mich positiv überrascht.

Fazit: Lustige Geschenkidee zur Geburt an frisch gebackene Väter
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ironisch, böse und einfach wahr!, 23. März 2009
Vater werden ist ja bekanntlich nicht schwer, es zu sein, kann dagegen sehr anstrengend sein. Dass es aber dennoch möglich ist, cool mit der neuen Lebenssituation und dem plötzlichen Daddy-Sein umzugehen, zeigt Gillies Ratgeber Wickelpedia.

In ironischen, kleinen Happen werden typische Problem-Situationen frisch gebackener Papis dargestellt - vom Babyschwimmen, dem Abschied der Junggesellenbude bis hin zum Sexmangel, weil man dem Baby leider eine Kassette statt einer CD als Ablenkungsmanöver vorgesetzt hat.

Alle Frauen sie schwanger sind, können sich sicher sein, dass der Kindvater eine Heidenangst davor hat, was ihn erwartet.
Um ihm die Angst zu nehmen, dass er bald Kombi fährt, nur noch leicht abwaschbare Textilien in uncoolen Farben und Schnitten tragen muss oder über nichts anderes mehr reden kann als über Baby-Durchfall, Baby-Brei und Baby-Impfungen - sollten Sie ihm dieses Buch schenken.
Er wird lernen, dass nicht alles so schlimm ist, wie es dort teilweise sarkastisch schwargemalert wird. Und über anderes wird er herzhaft schmunzeln.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


5.0 von 5 Sternen Auch perfekt als Geschenk!, 25. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss (Taschenbuch)
Habe da Buch als Geschenk bestellt und muss sagen, dass es hierfür perfekt ist. Es ist witzig aufgebaut und bringt jeden zum Schmunzeln. Selbst, wenn man nicht Vater wird/ist. ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


‹ Zurück | 1 26 | Weiter ›
Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss
Wickelpedia: Alles, was man(n) übers Vater werden wissen muss von Constantin Gillies (Taschenbuch - 10. März 2010)
EUR 7,95
Gewöhnlich versandfertig in 5 bis 10 Tagen.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen