Kundenrezensionen


2.295 Rezensionen
5 Sterne:
 (477)
4 Sterne:
 (233)
3 Sterne:
 (212)
2 Sterne:
 (239)
1 Sterne:
 (1.134)
 
 
 
 
 
Durchschnittliche Kundenbewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Eigene Rezension erstellen
 
 

Die hilfreichste positive Rezension
Die hilfreichste kritische Rezension


644 von 758 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Neues aus dem Krankenhaus
Eigentlich ist das Buch gar nicht so schlecht. Dabei ist es überhaupt nicht erotisch. Zwar liest man viel über weibliche Geschlechtsorgane und alle Arten von Körperflüssigkeiten. Aber beim Lesen erinnerte mich das nicht an das Thema Sex, sondern an die netten Gespräche in der Mensa an der Uni, wenn meine guten Freunde aus dem Fachbereich Medizin...
Veröffentlicht am 7. März 2008 von Niclas Grabowski

versus
256 von 292 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wer zuerst k.tzt, hat verloren.
Leider fühlt man sich bei so einem Buch als Allererstes genötigt, klar und deutlich zu sagen: ich hab überhaupt kein Problem mit Pornographie in Wort und Bild - ganz im Gegenteil. Was Frau Roche da verbal über den Leser erbricht, hat mit befreiter Unzimperlichkeit in sexueller Hinsicht allerdings so oder so nicht viel zu tun. Das einzige Prinzip, das...
Veröffentlicht am 27. März 2008 von K. Wölfel


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur schlecht!, 12. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Broschiert)
Also sich über dieses Buch auszulassen ist eigentlich Zeitverschwendung.
Genauso wie es überhaupt erst zu lesen.

Das habe ich bis zur Hälfte getan, mehr war leider nicht drin.

Wie ein solches Buch Bestseller Status erreichen konnte ist klar, einfach nur durch Connections zu den richtigen Leuten.

Es braucht eben kein Talent, sondern einen gewissen Bekanntheitsgrad und man hat gewonnen.

Die Autorin überzeugt durch einen miserablen Schreibstil und ersetzt mangelndes Können durch Obszönitäten.

Und da dieses Buch ja sehr gute Bewertungen erhalten hat, kann es auch problemlos der verkappte Familienvater oder Geschäftsführer zuhause lesen und sich dann anschliessend im Bad einen schrubben (um es mal in die Worte des Buches zu verpacken!) und hat als Ausrede ja immer parat, dass es sich dabei um einen Bestseller handelt!

Auf jeden Fall weiß ich, dass ich den Kritikern, die diese Buch so hochgelobt haben in Zukunft keinen Glauben mehr schenken werde.

Es gibt einige sehr gute erotische Bücher, sehr wohl auch in direkter Sprache verfasst.
Aber dieses Buch ist einfach nur schlecht!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


84 von 101 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Man muß sich nur zu vermarkten wissen, 12. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Taschenbuch)
Charlotte Roche sagte in einem Interview, dass Ihre Eltern in England dieses Buch nie lesen dürften, da es unheimlich peinlich für sie wäre. Da kann ich ihr nur Recht geben, dieses Buch ist mehr als peinlich. Ihre Eltern würden wahrscheinlich im Erdboden versinken.

Ich denke, die reine Provokation war ihr Motiv, dieses Buch zu schreiben. Sie wollte die Aufmerksamkeit der Leser und das um jeden Preis, was ihr ja auch, wie man anhand der Verkaufszahlen sieht, wirklich gelungen ist.
Als Literatur kann man solch einen Schmarrn ja wohl kaum bezeichnen.
Wer trotzdem unbedingt wissen muss, was man mit einem Avocadokern, außer ihn einzupflanzen sonst noch machen kann, oder aber wissen will wie Eiter oder eine Spermapizza schmeckt, der sollte dieses Buch lesen.

Jedem anderen Leser rate ich sich vllt wirklich zu überlegen, ob er nicht doch besser nach einer intelligenteren Lekture schaut.

Mein Fazit zu diesem Buch: Reine Provokation und schlecht geschrieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


40 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Schock als Methode, den Voyeurismus als Erfolgfaktor, 14. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Broschiert)
Charlotte Roche verfolgt ein einfaches Prinzip: Man nutzt den ausgeprägten und leider immer noch fortschreitenden Hang zum Voyeurismus unserer Zeit (angefangen bei Big Brother bis zum Dschungel-Camp und diversen Reality-Soaps) und erregt mit billigen Provokationen gegen den "guten Geschmack" die Aufmerksamkeit der Massen.

Und das ist das Ergebnis!

SCHREIBSTIL: Offensichtlich waren alle guten Ghostwriter im Urlaub, oder haben angesichts des Inhaltes verständlicher Weise dankend abgelehnt, denn stilistisch erinnert das Buch an Tagebucheintragungen einer 16-jährigen. Selbst wenn das beabsichtigt sein sollte, ich will es nicht lesen. Für laienhaften Schreibstil gebe ich kein Geld aus.

INHALT: Sie werden keinen finden, oder fast keinen. Es ist das wohl überflüssigste und sinnloseste Buch, das derzeit geschrieben ist. Eine gezielt platzierte Aneinanderreihung von Schock- und Ekelelementen die aber keinem größeren Zusammenhang folgen.

Im eigentlichen Sinn sollten Bücher in irgendeiner Weise den menschlichen Geist anregen, das einzige was hier angeregt wird ist der Würgreflex.

Authentisch? Nein, denn eine Charlotte Roche ist genauso eine Medienfigur wie Dieter Bohlen, nur am anderen Ende der Skala. Während Bohlen als geschniegelter, solariumgebräunter Sunnyboy die konservative Ecke anspricht, stellt die unangepasste Roche mit ihrem flippigen Kleidungsstil den alternativen Gegenpol dar. Die Provokation ist dabei simple Methode zur Erreichung ihrer Zielgruppe und wesentlicher Teil ihres Images.

Ungewöhnlich? Nein, den was sie beschreibt ist nicht ungewöhnlich, sondern krankhaft. Was ist die Fortsetzung? Eine 5-seitige Beschreibung eines blutenden Stuhlgangs? Ich denke darauf kann die Welt verzichten.

Inspirierend? Wer sich von sowas inspiriert fühlt, sollte zu Arzt gehen.

Tiefgründig? Ungefähr genauso tiefgründig wie die Körperöffnungen die sie beschreibt.

Erstaunlich sind hier nur die Verkaufszahlen, denn Kloppapier kann ich auch billiger haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


22 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gott sei Dank habe ich nur 98 Cent für das Buch bezahlt, 7. August 2011
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Broschiert)
Ich war sehr gespannt auf das Buch, welche in der Presse und in den Talkshows so oft Thema war. Hätte ich das Buch nicht gelesen, wäre mein Leben auch nicht ärmer. Frau Roche versucht meiner Meinung nach mit ihrer Ausdrucksweise und ihren Beschreibungen zu provozieren. Vielleicht ist das ihre Art, Tabus zu brechen und Dinge ungezwungen anzusprechen. Ich finde Vieles einfach nur ekelig! Natürlich ist Ausfluss der Vagina nichts Schlimmes oder Ekliges, aber muss man ihn essen? Nach der Hälfte des Buches war ich gelangweilt und habe es weggelegt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geld zurück..., 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete: Roman (Kindle Edition)
Das schlechteste Buch aller Zeiten... Das es teilweise übertrieben ekelhaft ist stört mich nicht mal am meisten... Am schlimmsten finde ich das es keinerlei Story .. Von einem Sinn ganz zu schweigen hat... Ich habe die ganze zeit darauf gewartet das die Geschichte in dem Buch 'los geht' aber die ging garnicht los, weil es keine gibt... Sorry aber völliger Mist... Und dann ist das blöde Buch auch noch voll teuer im Vergleich mit anderen... Ich will mein Geld zurück...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


26 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 1 Stern noch zuviel, 4. Juli 2011
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Broschiert)
Das war bis jetzt das langweiligste und schlecht geschriebenste Buch was ich bisher gelesen habe. Ganz abgesehen davon das ich mich auf fast jeder Seite nur gefragt habe spinnt die oder was ist los. Wie kann man nur stolz auf solche Dinge sein (Kotze trinken, mit zig fremden Männern schlafen, seine Periode überall verteilen...) Ich kann mir teilweise nicht vorstellen das die Dinge die im Buch geschrieben sind wirklich passiert sind. Ich denke ehr da hatte jemand zuviel Fantasie und wollte nur provozieren um zu verkaufen. Stellenweise ist das Buch bzw. das geschriebene ekelhaft und abartig ich denke das interessiert kein Schwein. Besser man hätte es nicht gelesen dann wäre einem viel Müll und Ekel erspart geblieben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


82 von 99 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlichtweg nicht lesenswert..., 13. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Broschiert)
Aufgrund der ersten Rezensionen und interessanten Interviews war ich neugierig auf das Buch von Charlotte Roche geworden und habe mit einer frechen und lesenswerten Geschichte gerechnet, die sich locker Themen nähert die sonst so verkniffen betrachtet und hinter vorgehaltener Hand diskutiert werden.

Aber weit gefehlt, beim Lesen folgt dem anfängliche Schmunzeln sehr bald die Langeweile. Je weiter das Buch fortschreitet, umso anstrender wird es dem ganzen Aufmerksamkeit zu widmen. Es reiht sich eine Erzählung über den innovativen Umgamg mit Körperflüssigkeiten und Körperöffnungen an die nächste ohne dabei wirklich neugierde zu wecken. Ganz im Gegenteil. Somit konnte ich weder dem Plott noch der Erzählweise oder Wortwahl etwas interessantes abgewinnen. Gegen Ende war es schlichtweg anstrengend das Buch zu lesen, ich kann auch jedem nur davon abraten das Buch während des Essens zur Hand zu nehnmen. Andereseits ist es vielleicht die optimale Diätbegleitung?

Ich hab mich selten so gerärgert Geld für ein Buch auszugeben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


105 von 127 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen schockieren um zu verkaufen, 7. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Broschiert)
Ich möchte mich eigentlich nur ungern schlecht über ein Buch äußern, aber dieses hat es verdient. Von der ersten bis zur letzten Seite ...

- ist es extrem schlecht geschrieben (ich würde sagen, auf dem Niveau einer pubertierenden 13-jährigen)

- hat es keinerlei interessanten Inhalt (manche mögen sagen, dass die Hauptdarstellerin ihre eigene Sexualität so offen auslebt ist doch Inhalt genug, aber ehrlich gesagt existiert für mich mehr als zu wissen, dass Charlotte Roche sich wohl in ihrer Freizeit ihre "Rosette rasiert")

- arbeitet es auf keinerlei Spannungshöhepunkt hin (das ganze Buch über habe ich gehofft, dass irgendwann noch etwas Interessantes passieren möge, das dem Buch eine Wendung zum Besseren gibt)

- schockiert es durch teilweise ekelerregende Geschichten, die ich lieber nicht gelesen hätte

- hat es null feministische Aspekte (sich zu rasieren, dem Rasieren zu verweigern, mit diversen beliebigen Männern Sex zu haben, Erbrochenes zu trinken, etc. ist doch wohl wirklich nicht feministisch!)

Kurz, es ist von Anfang bis Ende total uninteressant und offenbart allerhöchstens fragwürdige Einblicke in Charlotte Roches Leben - sie hat in diversen Interviews gesagt, dass zu einem großen Teil ihr eigenes Leben Inhalt des Buches ist.
Aber, und das muss ich ihr lassen, sie weiß zu schockieren und weiß, dass dieses Buch sich durch sie und gerade durch die Hinweise auf ihr eigenes Leben, exzellent verkaufen wird. Schade, dass da einige Lektoren mit Ehrfurcht vor ihr gepudert waren, sonst hätten sie dieses belanglose Stück "Literatur" wohl nicht durchgehen lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


25 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Man kann in jeden Mist etwas hinein interpretieren, 7. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete (Broschiert)
Gratulation an die Autorin für den Medienrummel den sie mit diesem Buch ausgelöst hat. Das Lesen des Buches ist eine abscheuliche Erfahrung, hat jedoch den gleichen Effekt wie Autounfälle: man kann auch nicht wegsehen. Es ist geradezu eine Beleidigung für den einigermaßen intelligenten Zuschauer wie sich Roche bei diversen Interviews im Fernsehen in ihrer eigenen Ekelhaftigkeit sonnt. Meiner Ansicht nach ist es keine zu würdigende Leistung ein schockiert künstliches Lachen bei irgendwelchen Unterhaltungsmoderatoren auszulösen. Zum Schreien komisch auch die Kritiken die auf der Rückseite des Buches zitiert sind. Zartfühlige Heldin? Die Dame ist zerstörerisch und unsympatisch. Das Buch schafft auch keine Freiheiten indem es angebliche Normalitäten über die keiner spricht zum Thema macht. Im Gegenteil, es vernichtet jegliches positive und ästhetische Körpergefühl und baut Tabus eher auf als dass es sie niederreißt. Des öfteren überkommt selbst den aufgeschlossensten Leser der Brechreiz. Man sollte solche Autoren nicht überbewerten. Roche hat ein abartiges Buch geschrieben mit dessen Schockeffekten sie natürlich Leser einfängt und mangelnde Inhalte kompensiert. Man darf nicht den Fehler machen es als literarisches Werk von Bedeutung zu sehen. Das angebliche Nichtverstehen das die 5-Sterne Bewertenden hier vorwerfen schließe ich aus. Ich habe verstanden was die vermeintlich tiefgründige Botschaft sein soll, aber es ist völlig daneben gegangen. Man könnte jedoch dieses Werk als Lösung für das in letzter Zeit häufig diskutierte Problem frühreifer sexuell überaktiver Jugendlicher ansehen. Wenn es als Pflichtlektüre an Schulen eingeführt wird, können Eltern die berechtigte Hoffnung hegen, dass ihre Kinder sich nie wieder mit ihrem oder anderen Körpern beschäftigen möchten. Das Buch eignet sich für mich lediglich dazu, einen gruseligen Abend mit Freunden zu verbringen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen furchtbar, 18. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Feuchtgebiete: Roman (Kindle Edition)
Ich habe noch nie ein Buch nach dem Lesen schneller weggeworfen als dieses. Das Buch ist schrecklich und man hat die Imporession dass die Autorin geisteskrank, pervers und abartig ist. Im Verzeichnis heisst es dass in diesem Buch Tabuthemen der Frau thematisiert werden. Für mich scheint es so als op die Autorin ihren perversen Gedfanken freien Lauf gelassen hat.
Werde niemals mehr ein Buch dieser Autorin lesen
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein


Hilfreichste Bewertungen zuerst | Neueste Bewertungen zuerst

Dieses Produkt

Feuchtgebiete
Feuchtgebiete von Charlotte Roche (Taschenbuch - 2011)
EUR 9,99
Auf Lager.
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen