Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. April 2001
Das Lehrbuch ist didaktisch sehr geschickt aufgebaut und besticht durch klares Vokabular. Zu jedem Verfahren werden Trainingsaufgaben und Lösungsskizzen geboten, die ein Selbstlernen problemlos ermöglichen. Für den fortgeschrittenen Leser werden interessante Verfahrenskombinationen (u.a. Sensitive Risikoanalyse und sensitives Entscheidungsbaumverfahren, diverse Nutzungsdauer- und LP-Modelle) geboten. Die sehr sorgfältige Literaturauswertung ist ein idealer Fundus zur Vertiefung einzelner Aspekte. Die wichtigste Verbesserung wäre eine Neuauflage, in der auch der Realoptionsansatz berücksichtigt würde. Ob zudem noch eine Ausweitung (bspw. bzgl. Steuern, Zinssatz-, Rentabilitäts- und Residualgewinnkonzepte) erfolgen sollte, muß in Abhängigkeit der Zielgruppe entschieden werden; für ein Lehrbuch enthält es -auch in der späteren Praxis- schon sehr viel Nutzbringendes!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. April 2001
Das Buch ist sehr gut geeignet als Einführung für Universitätsstudenten und Studenten aller Akademien/Fachhochschulen. Es bietet viele Beispiele mit Lösungen, auch schwierige Modelle sind gut erklärt. Zum Selbststudium geeignet.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 28. Juni 2012
Ich studiere International Business, ein Studiengang, der im Grundstudium der BWL sehr ähnelt. Im ersten Semester haben wir die Investitionsrechnung als ersten Teil des internen Rechnungswesens behandelt und dieses Buch stand ganz oben auf der Empfehlungsliste unseres Professors, weshalb ich es gekauft habe.
Es ist bestimmt ein sehr gutes Buch, ich würde aber Leuten, die in der gleichen Situation sind wie ich eher vom Kauf abraten, da es sehr viele Fachausdrücke beinhaltet und sehr wissenschaftlich geschrieben ist.
Ein tolles Buch für Leute, die sich tiefergehend mit der Investitionsrechnung befassen wollen, aber nicht das beste für Studienanfänger, die etwas in der Hand haben wollen, um nochmal nachzuvollziehen, wie das mit dem Kapitalwert, auf- und abzinsen oder dem Vollständigen Finanzplan funktioniert.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
9 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Dezember 2002
Nach der Komplettlektüre dieses Buches muss ich leider feststellen, dass die Autoren nicht in der Lage sind, die komplizierteren Modelle so zu vermitteln, dass man sie versteht. Dagegen: Unklare und lange Sätze, die ein dreimaliges Lesen notwendig machen. Es gibt sicher Besseres auf dem Markt.
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Grundlagen der Investitionsrechnung - anschaulich dargestellt
Grundlagen der Investitionsrechnung - anschaulich dargestellt von Peter Dörsam (Broschiert - 2. November 2007)
EUR 5,80


Investitionsrechnung
Investitionsrechnung von Lutz Kruschwitz (Gebundene Ausgabe - 2. November 2011)
EUR 39,95