Kundenrezensionen

12
3,8 von 5 Sternen
Handbuch der Printmedien: Technologien und Produktionsverfahren
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:174,99 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. Oktober 2004
Ich hab mir dieses Buch gekauft als mit meiner Lehre zur Mediengestalterin begonnen habe und ich bin wirklich stolz dieses Buch zu besitzen. Hier steht einfach alles drin, von den Grundlagen des Drucks und der Gestaltung bis hin zur detailierten Ausführungen mit anschaulichen Grafiken und Bildern! Dieses Buch ist einfach ein Muss für alle Mediengestelter, Grafiker, Drucker oder alle die sich für diese Materie interessieren (auch Laien!!)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 2. August 2012
Da das Buch schon etwas älter ist, war ja klar, daß insbesondere die digitalen Medien in der Vorstufe usw. nicht mehr auf dem neuesten Stand sein können. Auch der Digital Druck ist praktisch nicht wirklich in moderner Form präsentiert- wer das Buch mit diesem Wissen kauft kann kaum enttäuscht werden.
Als Standardwerk für Grundlagenwissen ist es das beste und umfassendste Kompendium auf dem Markt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Das Buch mit seinen über 1200 Seiten ist sehr preiswert. Es beinhaltet alle Themen der Drucktechnik. Von der Geschichte des Druckes über die Produktion der Printmedien bis zu Multimedia. Wer sich für Printtechnik interessiert, muss dieses Buch unbedingt auf seinen Schreibtisch haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 20. August 2007
Guter Titel, schaches Buch. An dem Titel «Handbuch der Printmedien» ist nichts auszusetzen, ausser dass der Inhalt nicht zum Titel passt. Ich war sehr enttäuscht, dass dieses Handbuch der Printmedien aus dem Jahr 2000 ist. Die Liste der fehlenden Themen ist so lang, dass ich mich wundere was das Buch überhaupt soll?
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
am 23. Juni 2013
Gutes Nachschlagewerk oder Lernbuch für Azubis in der Druck- und Medienbranche.
Es ist für mich vollkommen ausreichend dieses Buch gebraucht zu erwerben. Der Zustand des Buches ist sehr gut, trotz eines Nameneintrags nach der Titelseite und diverser Textmarkierungen. Der Originalpreis mit EUR 159,99 ist meiner Meinung nach überteuert, da es in den letzten Jahren viele technologische Neuerungen gegeben hat.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. August 2007
1246 Seiten klang echt gut, aber wenn man es liest sieht man ein, dass hier schon lange nix getan worden ist.

Schwachpunkte:

Kap. 3 Druckvorstufe S. 468 ff - so arbeitet lange keiner mehr!!! Auch und vor allem bei Heidelberg nicht?!!
Kap. 8 Material- und Datenfluss - ist aus dem Museum.
Kap. 9 Produktionsstrategien für Printmedien
Kap. 10. Vergleich der Druckverfahren macht wenig Sinn, da neue Verfahren fehlen!!! Die gab es 2000 nicht!
Kap.11 Elekt. Medien und Multimedia ist ebenfalls völlig veraltet. Heute gibt es PDF/X-4, CS3 etc.

Insgesamt ist vielleicht 10% brauchbar, der Rest immerhin stolze 90% ist Schnee von vorgestern. Schade!
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 8. November 2002
Da mich (Webdesigner) auch der Bereich des Grafik-Designs für Printmedien sehr interessiert, war ich schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem professionellen Fachbuch das auch technisches Know-how vermittelt und sich nicht an "Hobby-Designer" richtet. Dieses Buch ist genau das, was ich gesucht habe. Ein kompetentes Fachbuch das keine Fragen offenläßt und sich zügig und interessant liest. Es ist eine Investition für Profis der Printmedien und all diejenigen, die damit direkt oder indirekt zu tun haben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
17 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 3. April 2001
Ich benutz das Buch zur Prüfungsvorberietung (Mediengestalter) und bin total begeistert über das breite Themenspektrum. Im gegensatz zu anderen Büchern behandelt dieses auch sehr aktuelle Themen wie z.B. CTP + CTF, E-Books, Electonic-Paper (wiederbeschreibbare Papiere) LED- + LEP-Displays und v. a. m.. Das Buch ist sein Geld auf jeden fall wert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. November 2010
Das Buch ist toll gemacht und fundiert geschrieben. Ein großer Makel haftet ihm jedoch heute an: vieles darin ist veraltet und nicht mehr Stand der Technik. Grundlagen sind ok, aber dafür muss man sich nicht so einen Wälzer kaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 24. August 2009
Hoffnungslos veraltet. Heidelberger Druckmaschinen sollte dieses Buch wirklich aus dem Handel ziehen. Die Inhalte wurden in den vergangenen zehn Jahren nicht an den aktuellen Stand der Technik angepasst. Das Buch noch immer zu vertreiben grenzt an Arroganz. Über den Preis wollen wir hier gar erst diskutieren.
Nur peinlich.
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Druck- und Medientechnik: Informationen gestalten, produzieren, verarbeiten
Druck- und Medientechnik: Informationen gestalten, produzieren, verarbeiten von Helmut Teschner (Gebundene Ausgabe - Dezember 2010)
EUR 76,80


Fachwörterbuch Digital- und Printmedien
Fachwörterbuch Digital- und Printmedien von Helmut Teschner (Broschiert - 2010)
EUR 29,90