Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

2,3 von 5 Sternen3
2,3 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:59,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. Februar 2003
Das Werk wird jeden enttäuschen, der sich eine Hilfe bei der Entwicklung und Umsetzung eines Prozessmodells mit Hilfe des ARIS Modell- und Toolsets erhofft.
Die Grafiken, übrigens allesamt eher lieblos im schlecht-schwarzweiß-kopierten Powerpoint- und VISIO-Look gehalten, wirken eher so, als wären sie eklektisch irgendwelchen Vortragsunterlagen, Präsentationen und Produktbroschüren entnommen, als bewußt zur Illustrierung des Textes entworfen.
Das "ARIS House of Business Engineering" (HOBE) wird zwar wie in fast jedem Scheer-Buch vorgestellt. Aber die Weisheit, dass auf der Ebene IV (Anwendungssystem) computergestützte Anwendungssysteme wie Business Objects und komplexe Standardsoftware-Module eingesetzt werden, hilft in der RealWorld(tm) nicht so recht weiter.
Das Buch erinnert an die ernüchternden Seiten der Studienzeit: Vorlesungsunterlagen und Pflichtliteratur-mit-Hörerschein, die irgendein fleissiger Kommilitone locker auf ein fünfseitiges Skript zusammenfassen konnte.
Kurz: Der Titel impliziert Geschäftsprozess-Nähe, bleibt aber akademisch. Prasixnähere, branchenbezogene Referenz-Prozess-Modelle werden von der IDS Prof. Scheer GmbH angeboten, ist da auch zu lesen.
Daher nur einer von fünf möglichen Sternen.
0Kommentar|32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Ich habe das Buch, das ich geschenkt bekommen hatte, aus dem Bücherregal geholt, weil ich genau das tun wollte, was im Buchtitel verkündet wird: Aus einem Geschäftsprozess Ideen für die Entwicklung eines Anwendungssystems zu erhalten. Das "ARIS House of Business Engineerin(Hobe)" wird in jedem der ca. 50-100? Bücher über ARIS vorgestellt. Das Buch ist wirklich eine lieblos fix zusammengestellte Abhandlung von höchstens akademischer Relevanz. Für die Praxis gibt es wenig her. Außerdem ist alles schon einmal gesagt werden. Dies Buch ist m.E. überflüssig.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2001
Scheer stellt mit dem ARIS HOBE ein Rahmenkonzept zur Steuerung prozessorientierter Informationssysteme vor. Das Rahmenkonzept bildet nicht ein Vorgehensmodell zur Entwicklung IT-Systemen ab, sondern beschriebt 4 Ebene (plus eine fünfte "Klammerebene") mit einzelnen Elementen, die das Wirken von Systementwicklung und -einsatz zusammenhängt. Z.B. wie die mittels Simulation Prozessmodelle optimiert werden können, die Modelle dann für die Konfiguration von Stuerungs-/Workflow-Systemen genutzt werden können, die wiederum Anwendungskomponenten steuern. Und über das Monitoring und EIS werden die gewonnen Realerfahrungen in die konzeptionelle Ebene zurückgespielt. Die einzelnen Teilkonzepte der Ebenen sind zwar teilweise sehr kurz gehalten (wie das gesamte Buch). Da jedoch auf die Zusammenhänge hingewiesen werden soll, ist die Beschreibung jedoch ausreichend. Insgesamt wird ein sehr gutes Rahmenkonzept zum Management prozessorientierter Informationssysteme vorgestellt.
0Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

29,99 €