wintersale15_70off Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Gebundene AusgabeÄndern
Preis:39,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. Oktober 2000
Da alles von Anfang an erklärt wird, bietet dieses Buch jedem der sich für die Psychoakustik interresiert einen guten Einblick in die Grundlagen von Akustik / Physik, Musik / Klängen, der Funktion des Hörmechanismus, und dem psychoakustischen Zusammenhang dieser Gebiete. Wer sich in Physik schon etwas auskennt (zum Beispiel Studenten technischer Fächer) kann wahrscheinlich am Anfang ein paar Seiten überspringen, ein erfahrener Musiker weiß vielleicht bei der Klangerzeugung schon einige Dinge. Das Buch ist aber so geschrieben, daß es für musikalisch-, technisch-, oder psychologisch Interresierte immer verständlich und interresant ist, egal aus welchem Bereich man kommt. Da ich nur die zweite Ausgabe (1975) gelesen habe, weiß ich nicht, was in der neuen Ausgabe hinzugekommen ist, aber auch der Inhalt der alten Ausgabe ist noch immer Aktuell und interresant. Gerade im Hinblick auf die Datenreduktion in der heutigen Audiotechnologie (z.B. Mini - Disk, MP3) oder bei psychisch erklärbare Krankheitsbildern im Hörbereich (z. B. ein Teil der Tinnitusleiden) liefert das Buch interresante Grundlagen und Anreize. Durch den Lehrbuchartigen Aufbau mit Beschreibung von Experimenten ist es auch für den Unterricht (Universitäten) gut geeignet. Für jeden mit Interresse für Psychoakustik sicher sehr empfehlenswert!
0Kommentar28 von 28 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. März 2014
Es sind schon gewisse Vorkenntnisse notwendig, um alles zu verstehen (z.B. in Mathematik). Aber man kann auch ein wenig über diese DInge hinweglesen, wenn es einem zu viel wird. Für mich als Physiker und Musik Interessierten ist es aber ein tolles Werk. Sowohl Physik als auch Neurobilogie werden gut beschrieben.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden