MSS_ss16 Hier klicken Frühling Cloud Drive Photos HP Spectre Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen4
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:109,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 22. Januar 2002
Dieses Buch ist die einzige wirklich zu empfehlende Einführung in die anthropologischen Feldmethoden in deutscher Sprache. Ist dieses Werk zwar mittlerweile schon etwas älter und die Kapitel über a-DNA und Spurenelementanalysen nicht mehr auf dem neuesten Stand, so bietet sie doch einen Einblick in die wichtigsten Grundlagen der Skelettbearbeitung. Dieses Buch ist die perfekte, verständlich geschriebene Hilfestellung für jeden Prähistoriker oder Archäologen, der während einer Ausgrabung auf menschliche Überreste stößt. Für jeden Studenten der Anthropologie und der Ur- und Frühgeschichte ist dieses Werk unverzichtbar.
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2015
Vorab: ich habe selbst beim Autor studiert, in den letzten 20 Jahren viel mit diesem Buch gearbeitet und schätze es noch heute. Die hervorragende Grafik und die Übersichtlichkeit machen es noch immer zu einem guten Hilfsmittel.
Aber: Die Prähistorische Anthropologie ist trotz ihrer Nähe zur Archäologie eine Naturwissenschaft und unterliegt gerade in den letzten Jahren mit großen Fortschritten bei Isotopien, aDNA etc. großen Umwälzungen. Wissenschaftliche Publikationen haben daher dort eine deutlich geringere "Halbwertzeit" als in anderen Fächern und die 25 Jahre alte Publikation ist deutlich in die Jahre gekommen - auch in Hinblick z. B. auf die "klassischen" morphologische Fragen (Formeln für Körperhöhenberechnungen o.ä.). Diese für ein Lehrbuch schmerzliche Lücke wurde vom Verlag nicht durch eine überarbeitete Neuauflage, sondern durch komplett neue Werke anderer Autoren gefüllt, z.B. Gisela Grupe/Michaela Harbeck/George McGlynn, Prähistorische Anthropologie (2015).
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2010
Ich habe mir erst das Buch aus der städtischen Bibliothek ausgeliehen, da der Preis zum "reinschnuppern" doch schon gewaltig ist. Aber schon nach wenigen Tagen musste ich feststellen: dieses Buch brauche ich und es ist sein Geld wert!

Es sind zwar nur (zahlreiche!) Schwarz-weiss-Abbildungen vorhanden, aber das tut dem Werk keinen Abbruch. Es ist mit einer wunderbaren Präzision und Ausführlichkeit geschrieben, wie man es sich nur wünschen kann.
Auch für Anfänger ist es durchaus tauglich, da Fachbegriffe hinten nochmal erläutert werden.

Für Archäologen der Ur-und Frühgeschichte, sowie auch den Archäologen des Mittelalters und den biologischen Anthropologen ist es ein Must-have!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. März 2012
Braucht meine Tochter für ihr Studium, wollte es haben und ich habe es besorgt, ist zufrieden damit, ich habe davon keine Ahnung.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden