Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
3
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. November 2005
Ich war auf der Suche nach einem etwas ausführlicheren Buch zur Statistik und wollte eigentlich den anderen Titel "Statistik" aus dem gleichen Verlag kaufen, aber der größere Umfang und das wunderbar ausführliche Inhaltsverzeichnis haben mich schnell überzeugt. Und bis jetzt habe ich meine Entscheidung auch nicht bereut. Sucht man den Hintergrund für statistische Verfahren in wissenschaftlichen Papers, so findet man hier schnell die passende Information.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2005
Der Sachs vermittelt auch dem mathematischen Laien umfassende Kenntnisse der Statistik. Die einzelnen Kapitel werden mit Beispielen veranschaulicht und zahlreiche Übungsaufgaben ermöglichen die Selbstkontrolle.
Ein kleines Manko ist das eher unübersichtliche Layout, an das man sich aber gewöhnen kann.
Zu jedem Abschnitt gibt es umfassende Literaturverweise, so daß man sich ohne weiteres tiefgehender mit den einzelnen Themen beschäftigen kann.
Im großen und ganzen ein sehr gelungenes Buch für den Einstieg!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2005
Dieses Buch enthält sehr viel Information. Leider hat es den Nachteil die Information, dem Fachgebiet gemäss, statistisch auf den knapp 900 Seiten zu verteilen.
Das Kapitel- und Formelnummerierungssystem ist so verwirrend, dass es zur Erklärung ein eigenes Kapitel benötigt, das den naheliegenden Titel "Einleitung" trägt.
Nach den zahlreichen Vorwörten folgen eine Inhaltsübersicht, eine Seite mit Vergleichstsets, eine Seite mit allgemeiner Philosophie, das Inhaltsverzeichnis, diverse Listen und Tabellen, die Einleitung (= Erklärung des Nummerierungssystems), noch mehr Listen und Tabellen, eine allgemeine Bemerkung, eine Einführung in die Statistik, die Vorbemerkungen (= mathematischen Grundlagen) und so fort.
Der Text ist nicht logisch zusammenhängend aufgebaut, sondern springt bruchstückhaft und schwer verständlich von einem Gesichtspunkt zum nächsten. Allgemeine Hinweise finden sich in speziellen Kapiteln. Anekdoten mischen sich mit Formeln. Kreuz und quer wird andere Kapitel und Bücher des Autors verwiesen. Fussnoten verwendet der Verfasser leider nicht.
Der Autor bezeichnet sein Buch als Fundgrube - dieser Einschätzung kann ich mich nur anschliessen.
Lichtblick ist ein umfassendes Sachverzeichnis. So ist das Buch zumindest als Nachschlagewerk für statistische Formeln geeignet, dafür bekommt es 2 Sterne. Die Erwartungen die man gemeinhin an ein Lehrbuch stellt, werden jedoch nicht erfüllt.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden